„Fahrplan“ für Einweihung

Harpstedt - Das Programm zur Christusgarten-Einweihung am Pfingstsonntag steht: Um 10 Uhr beginnt ein feierlicher Gottesdienst (mit anschließendem Kirchenkaffee) in der Christuskirche. Die Predigt hält Landessuperintendent Dr.

Burghard Krause. Die Liturgie gestaltet Pastorin Carola Holtin. Führungen durch den Christusgarten mit Kirchenpädagogin Mareile Diekmann folgen um 12 und 13 Uhr. Um 12 Uhr gibt es einen Brunch im Garten des „Ersten Pfarrhauses“. Um 14.30 Uhr folgt die Aufführung der von Professor Günter Berger (Dötlingen) komponierten Christusgarten-Kantate „Welch heller Schein wird in Christi Garten sein“. Beteiligt daran sind neben dem Komponisten selbst Profimusiker, der Harpstedter Kirchen- und der Gospelchor sowie Bläser des Posaunenchors der Kirchengemeinde (Näheres dazu auf der Landkreis-Oldenburg-Seite).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Fahrer rast gegen Baum

Betrunkener Fahrer rast gegen Baum

Betrunkener Fahrer rast gegen Baum
Kinder kümmern sich um Naturschutz: Totholz für mehr Leben im Wald in Wildeshausen

Kinder kümmern sich um Naturschutz: Totholz für mehr Leben im Wald in Wildeshausen

Kinder kümmern sich um Naturschutz: Totholz für mehr Leben im Wald in Wildeshausen
Mutmaßliche Geschäftemacherei ärgert die Ehrenamtlichen

Mutmaßliche Geschäftemacherei ärgert die Ehrenamtlichen

Mutmaßliche Geschäftemacherei ärgert die Ehrenamtlichen
CDU-Landtagsabgeordneter Karl-Heinz Bley hört auf: Fast 20 Jahre lang Wildeshausen vertreten

CDU-Landtagsabgeordneter Karl-Heinz Bley hört auf: Fast 20 Jahre lang Wildeshausen vertreten

CDU-Landtagsabgeordneter Karl-Heinz Bley hört auf: Fast 20 Jahre lang Wildeshausen vertreten

Kommentare