Menschenkicker-Turnier und Biwakfest in Beckeln finden großen Zuspruch

Extra-Preis für „Turboschnecken“

Beim Menschenkicker-Turnier wurde um jeden Ball gekämpft.

Harpstedt - BECKELN (msi) · WM-Stimmung pur herrschte am Sonnabend hinter der Schützenhalle in Beckeln: Die Dorf- und Soldatenkameradschaft (DSK) hatte zum Menschenkicker-Turnier eingeladen, bei dem 16 Mannschaften aus der Gemeinde Beckeln und Umgebung um Punkte und Pokale kickten.

„Das war eine bombenstarke Stimmung“, freute sich Marco Venzke am Ende des Turniers. Er hatte als Schiedsrichter darauf geachtet, dass die Regeln eingehalten wurden. Hendrik „Schnacker“ Wolle kommentierte die Spiele mit launigen Sprüchen.

Auf dem Menschenkicker-Feld standen sich jeweils zwei Teams wie in einem überdimensionalen Tischfußballspiel gegenüber. Die Hände umfassten die langen Stahlstangen, die nicht losgelassen werden durften. Verbissen wurde um jeden Ball gekämpft. Mit teils akrobatischen Verrenkungen versuchten die Spieler, ihrem Gegner das runde Leder abzuluchsen. An der Bande standen Fans und Unterstützer und feuerten ihre Mannschaft an.

Am Ende sicherte sich das Team der Zahnradfabrik Stelter den ersten Platz. Zweiter wurde die Landjugend Harpstedt. Die Mannschaft des Schützenvereins Beckeln kam auf den dritten Platz. Einen Sonderpreis gab es für die „Turboschnecken“. Sie waren mit den optisch schönsten T-Shirts angetreten.

Nach dem Turnier trafen sich Spieler, Fans und Zuschauer zum Biwakfest der Dorf- und Soldatenkameradschaft. Bei leckerem Grillfleisch und kühlen Getränken stand ein gemütliches Beisammensein auf dem Programm. Trotz der wenig sommerlichen Witterung feierten die Beckelner bis weit nach Mitternacht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Meistgelesene Artikel

Fachstellen Sucht schlagen Alarm

Fachstellen Sucht schlagen Alarm

Soll Harpstedt Stolpersteine bekommen?

Soll Harpstedt Stolpersteine bekommen?

Unheilbar krank: Warum ein Paar nach zehn Jahren Ehe jetzt kirchlich heiratet

Unheilbar krank: Warum ein Paar nach zehn Jahren Ehe jetzt kirchlich heiratet

Wind stößt Lastwagen von Straße - stundenlange Sperrung nötig

Wind stößt Lastwagen von Straße - stundenlange Sperrung nötig

Kommentare