Verband anlegen, stabile Seitenlage: Die Klasse 4c kennt sich nun bestens aus

Erste Hilfe spannend vermittelt

Auch das Anlegen verschiedener Verbände erklärte Kassandra Groeneveld (hinten) der 4c.

Harpstedt (boh) · In Anlehnung an das „Abenteuer Helfen“-Konzept des Malteser Hilfsdienstes hat Rettungsassistentin Kassandra Groeneveld die Klasse 4c der Grundschule Harpstedt an die „Erste Hilfe“ herangeführt.

Hierbei spielte „Malte“ eine gewichtige Rolle – um das Maskottchen der Malteser rankten sich verschiedene Geschichten, mit denen die Mitarbeiterin der Rettungswache Harpstedt Notfallsituationen kindgerecht thematisierte und veranschaulichte. Da ging es etwa um einen Sturz von einem Baum und einen „aufgeratschten“ Arm oder um plötzliche Bewusstlosigkeit.

Die Schüler lernten das Anlegen von Fingerkuppen-, Arm- und Kopfverbänden. In Sachen „stabile Seitenlage“ wissen sie nun ebenfalls bestens Bescheid. Außerdem bekamen sie Informationen rund um den Notruf 112 an die Hand: Auf große Plakate schrieben sie die wichtigsten Fragen, die in Notfällen möglichst kurz und prägnant zu beantworten sind, damit die Helfer schnell zur Stelle sein können. Die Schüler bastelten zusätzlich kleine Rettungswagen. Höhepunkt des Programms, das Kassandra Groeneveld selbst erarbeitet hatte, aber war eine Fahrt zum Bremer Krankenhaus „Links der Weser“. Dort freuten sich die Viertklässler besonders darauf, den Rettungshubschrauber „Christoph 6“ gezeigt und erklärt zu bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Meistgelesene Artikel

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

Kommentare