Zusammenstoß auf der B 213

Zwei Frauen verletzt

+
Am Mittag krachte es auf der B 213 an der Einmüdung zur Uhlhorner Straße.

Uhlhorn - Verletzt wurden zwei Frauen bei einem Unfall am Dienstag gegen 13.30 Uhr in Uhlhorn. Laut Polizei wollte eine 28-Jährige aus der Gemeinde Dötlingen mit ihrem Auto von der Uhlhorner Straße nach rechts auf die B 213 biegen. Dabei übersah sie den Wagen einer 51-jährigen Wildeshauserin.

Diese wurde bei dem Zusammenstoß leicht, die 28-Jährige schwer verletzt. Unverletzt blieben zwei Mädchen im Alter von zwei und fünf Jahren, die im Fahrzeug der 28-Jährigen saßen. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Entenrennen in Rotenburg

Entenrennen in Rotenburg

Schulz schließt große Koalition aus

Schulz schließt große Koalition aus

AfD feiert - SPD am Boden: Die Bilder zum Wahlabend

AfD feiert - SPD am Boden: Die Bilder zum Wahlabend

Erntefest in Martfeld

Erntefest in Martfeld

Meistgelesene Artikel

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

Kommentare