Zusammenstoß auf der B 213

Zwei Frauen verletzt

+
Am Mittag krachte es auf der B 213 an der Einmüdung zur Uhlhorner Straße.

Uhlhorn - Verletzt wurden zwei Frauen bei einem Unfall am Dienstag gegen 13.30 Uhr in Uhlhorn. Laut Polizei wollte eine 28-Jährige aus der Gemeinde Dötlingen mit ihrem Auto von der Uhlhorner Straße nach rechts auf die B 213 biegen. Dabei übersah sie den Wagen einer 51-jährigen Wildeshauserin.

Diese wurde bei dem Zusammenstoß leicht, die 28-Jährige schwer verletzt. Unverletzt blieben zwei Mädchen im Alter von zwei und fünf Jahren, die im Fahrzeug der 28-Jährigen saßen. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Mehr zum Thema:

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall: 58-Jähriger stirbt

Schwerer Unfall: 58-Jähriger stirbt

Unfall in Kirchseelte: Drei Schwerverletzte

Unfall in Kirchseelte: Drei Schwerverletzte

Zwei Alarme für Feuerwehr

Zwei Alarme für Feuerwehr

Bauvorhaben am Lehmkuhlenweg soll vorangetrieben werden

Bauvorhaben am Lehmkuhlenweg soll vorangetrieben werden

Kommentare