Update: Bahnstrecke wieder frei

Zusammenstoß auf Bahnübergang: Kehrmaschine kollidiert mit Nordwestbahn

+
Die Kehrmaschine ist bei dem Unfall in Dötlingen erheblich beschädigt worden.

Zu einem Unfall auf einem Bahnübergang ist es am Mittwochmittag in Aschenstedt (Landkreis Oldenburg) gekommen. Eine Nordwestbahn kollidierte mit einer Kehrmaschine.

Aschenstedt - Mächtig Dusel hatte am Mittwoch der Fahrer einer Kehrmaschine. Gegen 13.15 Uhr kollidierte er am unbeschrankten Bahnübergang der Iserloyer Straße in Aschenstedt mit einem Regionalzug der Nordwestbahn. 

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 48-Jährige aus der Gemeinde Ganderkesee, der in Richtung L 872 unterwegs war, das Rotlicht übersehen. Der 40-jährige Lokführer aus Barnstorf leitete nach Polizeiangaben umgehend eine Gefahrenbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Unfall in Aschenstedt: Zuginsassen bleiben unverletzt

Glücklicherweise traf der Zug „nur“ die Front der Arbeitsmaschine. Der 48-jährige Fahrer blieb ebenso unverletzt wie die 45 Insassen des Zuges. Die Besatzungen eines Rettungs- sowie eines Notarztwagens mussten nicht tätig werden. 

Dafür aber die etwa 40 Einsatzkräfte der drei Ortsfeuerwehren Dötlingen, Neerstedt und Brettorf. Sie halfen den Fahrgästen, die anschließend in Bussen weiterbefördert wurden, aus dem Zug. Da die Bahnstrecke im Zuge der Unfallaufnahme gesperrt werden musste, wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Den Schaden an Kehrmaschine und Zug gab die Polizei mit etwa 85.000 Euro an. Zu Gleis- oder Streckenschäden sei es nicht gekommen.

Update: Gegen 16.30 Uhr ist die Bahnstrecke für den Verkehr wieder freigegeben worden.

ts

Das Video zum Unfall in Dötlingen:

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Ausschreitungen bei Demos gegen Regierung in Kolumbien

Ausschreitungen bei Demos gegen Regierung in Kolumbien

Warum wir im Alter noch was riskieren müssen

Warum wir im Alter noch was riskieren müssen

Fiona Hill: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst

Fiona Hill: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst

Die Neuheiten der LA Autoshow

Die Neuheiten der LA Autoshow

Meistgelesene Artikel

Mann fährt mit Tempo 160 auf Vordermann auf – 46-Jähriger in Klinik gestorben

Mann fährt mit Tempo 160 auf Vordermann auf – 46-Jähriger in Klinik gestorben

Serie Frühgeborene: Mutter nach 28 Wochen

Serie Frühgeborene: Mutter nach 28 Wochen

Erinnerung und Mahnung zugleich

Erinnerung und Mahnung zugleich

Deutsche Meisterschaft: „Paradiesvögel“ holen den Titel

Deutsche Meisterschaft: „Paradiesvögel“ holen den Titel

Kommentare