Rat gibt grünes Licht für fünf Planverfahren

Von zusätzlichen Parkplätzen bis zum Mini-Wohngebiet

Fast immer voll: Da die Parkplatzkapazitäten beim Neerstedter Edeka-Markt nicht mehr ausreichen, sollen weitere Stellflächen entstehen. Archivfoto: Schneider

Dötlingen – Der Dötlinger Gemeinderat hat vor Jahresende noch eine ganze Reihe an Bebauungsplanänderungen sowie -aufstellungen auf den Weg gebracht. Insgesamt ging es um fünf Verfahren. Das Votum fiel jeweils einstimmig aus.

. Mit dem Plan „Aschenstedt-West“ soll ein Mini-Wohngebiet auf dem Gelände des ehemaligen Kindergartens an der Aschenstedter Straße ermöglicht werden. Vorgesehen sind etwa sechs Baugrundstücke. Das vorhandene Gebäude muss weichen. Sowohl CDU als auch die Grünen baten darum, den alten Baumbestand zu berücksichtigen.

. Ziel der Änderung des B-Planes „Neerstedt-Nord“ im beschleunigten Verfahren ist die Schaffung von 20 zusätzlichen Parkplätzen beim Neerstedter Edeka-Markt. Die Lage der neuen Stellflächen ist laut Politik alles andere als optimal. Mangels Alternativen stimmte der Rat aber zu. Nächster Schritt ist die öffentliche Auslegung des Planentwurfes.

. Als eine Notwendigkeit von Rechtswegen her bezeichnete Gernot Kuhlmann (CDU) die Änderung des Bebauungsplanes „Goldbergsweg“. Konkret geht es um die Anbindung des kleinen Baugebietes in Dötlingen an die Kreisstraße  341. Für die entsprechende Vereinbarung mit dem Landkreis Oldenburg ist die Änderung erforderlich.

. Um in der ehemaligen Gaststätte „Aschenbeck’s Kate“ eine Großtagespflegestelle für die Betreuung unter dreijähriger Kinder einrichten zu können, sind die Änderung des B-Planes, aber auch des Flächennutzungsplanes erforderlich. Letzterer weist den Bereich derzeit als Sondergebiet „Camping, Wochenendhäuser und Verwaltung“ aus. Der Rat gab nun den Startschuss für das Planverfahren. Bürgermeister Ralf Spille hofft auf einen schnellen Verlauf, damit der Umbau erfolgen und die Großtagespflege im Frühjahr an den Start gehen kann. Aufräumarbeiten sind bereits erfolgt.

. Einen weiteren Aufstellungsbeschluss gab es bezüglich des B-Plans „Kirchweg“. Er soll den Bau eines Einfamilienhauses in Neerstedt ermöglichen.  ts

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

„Täter sind hochkriminell und skrupellos“

„Täter sind hochkriminell und skrupellos“

„Täter sind hochkriminell und skrupellos“
Noch darf jeder Kunde den Laden betreten

Noch darf jeder Kunde den Laden betreten

Noch darf jeder Kunde den Laden betreten
Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten
Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Kommentare