Mann kommt ins Rutschen

Unfall in Dötlingen: 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Dötlingen -  Schwere Verletzungen zog sich ein 50-jähriger Motorradfahrer am Samstag bei einem Unfall auf der Neerstedter Straße in Dötlingen zu.

Der 50-Jährige aus Oldenburg wollte mit seiner Maschine in Neerstedt nach rechts in die Neerstedter Straße abbiegen. Auf der frisch asphaltierten Straße kam der Mann ins Rutschen und stürzte. Beim Sturz prallte der Fahrer gegen ein Verkehrszeichen und wurde dabei schwer verletzt, teilt die Polizei mit. Das Motorrad wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür beim OOWV in Wildeshausen

Tag der offenen Tür beim OOWV in Wildeshausen

Teurer Brandschutz: 600.000 Euro mehr für Umzug der Polizei

Teurer Brandschutz: 600.000 Euro mehr für Umzug der Polizei

Frau verhindert durch Bremsung schweren Verkehrsunfall

Frau verhindert durch Bremsung schweren Verkehrsunfall

Polizisten im Hubschrauber mit Laserpointer geblendet

Polizisten im Hubschrauber mit Laserpointer geblendet

Kommentare