Verkehr läuft über Rastanlage

Bootsanhänger bei Auffahrunfall auf A1 außer Kontrolle

+
Der Anhänger wurde durch den Aufprall erst auf eines der Autos und dann überkopf auf die Straße geschleudert.

Wildeshausen - Bei einem Unfall auf Höhe der Raststätte Wildeshausen ist in der Nacht auf Montag ein Bootsanhänger gegen ein Auto geprallt und anschließend umgekippt auf der Autobahn 1 zum Liegen gekommen.

Gegen 1.50 Uhr ereignete sich der Unfall, an dem zwei Autos beteiligt waren, zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-West und Wildeshausen-Nord. Das teilte die Polizei am Montagvormittag mit.

Ein 37-jähriger Mann aus Hamburg befuhr laut Angaben der Beamten mit seinem Wagen die Autobahn in Richtung Hamburg. In Höhe der Tank- und Rastanlage Wildeshausen fuhr er auf das vorausfahrende Gespann aus einem Auto mit Bootsanhänger eines 73-jährigen Mannes aus Wuppertal auf. Die beiden beteiligten Männer blieben unverletzt.

Der Bootsanhänger kippte in Folge des Aufpralls um und blieb auf dem linken Fahrstreifen liegen. Die gesamte Fahrbahn war durch die beschädigten Fahrzeuge und vor allem Trümmerteile blockiert und musste gesperrt werden. Die Schäden an den beteiligten Fahrzeugen wurden auf 20.000 Euro geschätzt.

Unfall auf A1 bei Wildeshausen mit Bootsanhänger-Gespann

Unfall auf A1 bei Wildeshausen mit Bootsanhänger-Gespann

Die Autobahn blieb in Richtung Hamburg bis 4 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr konnte aber über das Gelände der Rastanlage abgeleitet werden, so dass es zu keinen größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam.

Zeugen, die den Vorfall bemerkt haben, werden gebeten sich bei der Autobahnpolizei Ahlhorn unter 04435/93160 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieger Erdogan: Wahl wird Jahrhundert unseres Landes prägen

Sieger Erdogan: Wahl wird Jahrhundert unseres Landes prägen

Scheibenschießen Nienburg: Gute Stimmung beim Ausmarsch

Scheibenschießen Nienburg: Gute Stimmung beim Ausmarsch

Abi-Entlassung am Gymnasium Hoya

Abi-Entlassung am Gymnasium Hoya

Kreisfeuerwehrtag des Heidekreises in Brochdorf

Kreisfeuerwehrtag des Heidekreises in Brochdorf

Meistgelesene Artikel

Zwei Menschen sterben nach Unfall in Wardenburg

Zwei Menschen sterben nach Unfall in Wardenburg

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.