Iserloyer Club erwartet bis zu 160 Teilnehmer / Nord-Cup am Sonnabend: Verein testet schon einmal den Online-Ergebnisservice

Swingolfer stecken mitten in DM-Vorbereitung

Die Mitglieder des Swingolfclubs Iserloy freuen sich nicht nur auf den Nord-Cup am Wochenende, sondern auch bereits auf die deutsche Meisterschaft im Einzel, die vom 28. bis zum 30. Juli auf der Anlage der Familie Garms über die Bühne geht.

Iserloy - Von Tanja Schneider. Wenn am Sonnabend in Iserloy rund 110 Swingolf-Spieler zum fünften Nord-Cup anreisen, geht es nicht nur um die Ermittlung der Sieger in den unterschiedlichen Klassen. Für den Swingolfclub Iserloy ist die Veranstaltung auch ein Testlauf. Denn vom 28. bis zum 30. Juli richtet der Verein erstmals die deutsche Meisterschaft im Einzel aus. Bis zu 160 erwachsene Teilnehmer werden dann auf der Anlage der Familie Garms erwartet. „Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren“, berichtet Michael Garms.

Für die Ausrichtung des Events gilt es, eine ganze Reihe zu beachten und zu organisieren – von der Verpflegung und Unterbringung über die Sponsorensuche bis hin zum Rahmenprogramm. An Ideen und Motivation fehlt es dem Vorstand rund um den Vorsitzenden Stephan Wolf und Schriftführerin Martina Wolf nicht. „Bei den beiden laufen die Fäden zusammen“, sagt Garms.

Bereits Ende Juli 2015 hatte der Swingolf Dachverband Deutschland die Ausrichtung der diesjährigen Meisterschaft an den Iserloyer Club vergeben. Dieser hatte schon für seine Bewerbung erste Ideen gesammelt und sich nach der Bekanntgabe direkt an die Arbeit gemacht. Entstanden ist die Homepage www.swingolf-dm.de, die nach und nach mit Inhalten gefüllt wird. So gibt es bereits eine Kurzbeschreibung aller 18 Bahnen inklusive Fotos, auf denen die Teilnehmer um die Meisterschaft kämpfen werden. „Wir rechnen mit bis zu 160 Teilnehmern aus Deutschland“, informiert Garms. Diese müssen mindesten vier handicapwirksame Spiele auf verschiedenen Plätzen absolviert haben. Aus den Lizenzspielern werden dann nach Kategorien getrennte und nach Handicap sortierte Qualifikationsranglisten erstellt. „Dies gilt allerdings nicht für den Nachwuchs. Der kann sich so anmelden“, berichtet Garms. In vergangenen Jahren waren stets 15 bis 20 Kinder und Jugendliche dabei. Laut dem Iserloyer sollen die offiziellen Einladungen für die DM in den kommenden Tagen rausgehen.

Um während der Meisterschaften aktuell über Ergebnisse berichten zu können, setzt der Club auf ein entsprechendes Computerprogramm. „Dieses wollen wir während des Nord-Cups testen“, erzählt Garms. „Wenn alles gut läuft, stehen die Ergebnisse zeitnah online.“ Mit 110 Spielern haben sich für dieses Turnier übrigens weitaus mehr Teilnehmer angemeldet als im vergangenen Jahr. „Da kamen wir auf 90“, erinnert sich der Iserloyer. Zuschauer seien übrigens sowohl zum Nord-Cup als auch zur deutschen Meisterschaft willkommen. „Denn es ist doch schöner, vor Publikum zu spielen“, so Garms. Der Club hat sich deshalb für die DM noch etwas Besonderes ausgedacht. „Wir planen für den 31. Juli ein ,Best-of-5’-Turnier. Dann können Interessierte verfolgen, wie die besten Spieler golfen“, verrät er.

Ohnehin wird sich die DM nicht nur auf den 28. bis 30 Juli beschränken. Garms rechnet damit, dass die ersten Teilnehmer bereits am Wochenende vorher anreisen, um noch zu trainieren. Dazu soll es auch vom 25. bis zum 28. Juli ausreichend Gelegenheit geben. Die offizielle Begrüßung ist dann für den Donnerstagabend geplant. Auf die Bahnen gehen die Swingolfer am 29. und 30. Juli ab 8 Uhr. Die Siegerehrung ist für den Samstagabend vorgesehen.

Während die Teilnehmer um gute Platzierungen kämpfen, können sich vor allem die Kinder auf ein Rahmenprogramm freuen. An den Details arbeitet der Club noch. Je nach Wetterlage seien ein Ausflug in den Wild- und Freizeitpark Ostrittrum sowie eine GPS-Schatzsuche denkbar. Für Geselligkeit unter den Swingolfern sollen gemeinsame Abendessen und Mannschaftswettbewerbe sorgen. „Zudem gibt es am Freitag und Sonnabend eine DM-Party mit DJ. Dafür räumen wir unsere Scheune aus“, berichtet Garms. Ferner werden bereits jetzt Preise für eine Tombola gesammelt. Nicht nur hierfür sucht der Swingolfclub noch Sponsoren. Alle Infos zur deutschen Meisterschaft unter

www.swingolf-dm.de

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare