Sonntagskicker unterstützen Neerstedter Einrichtung/Geld wird in Rollrasen investiert

1000-Euro-Spende für den Kindergarten

+
Die Mitarbeiter und Kinder freuen sich über die Spende der Neerstedter Sonntagskicker. Von dem Geld soll Rollrasen für den Bolzplatz angeschafft werden.

Neerstedt - Die Neerstedter Sonntagskicker haben 1000 Euro an den evangelischen Kindergarten „Unterm Regenbogen“ gespendet. Das Geld war während ihres Turniers mit 18 Teams zusammengekommen, bei dem unter anderem auch eine Tombola angeboten worden war. Nun überreichten Holger Struve, Peter Förster, Markus Albers und Daniela Vosteen den Betrag an Einrichtungs-Leiterin Sandra Burmeister.

Mit dem Geld möchte der Kindergarten Rollrasen für seinen kleinen Fußballplatz anschaffen. Denn derzeit kicken die Kinder auf Schreddergut. „Wir wollten schon lange einen anderen Untergrund haben, hatten aber nicht die finanziellen Mittel“, freute sich Burmeister darüber, dass es nun endlich klappt. Neben ihr bedankten sich auch die Kinder bei den Sonntagskickern, die in den vergangenen Jahren immer wieder den Erlös aus ihrem Turnier für gute Zwecke gespendet hatten.

ts

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Württemberg-Cup in Ristedt

Württemberg-Cup in Ristedt

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Kommentare