Junger Autofahrer ohne Führerschein unterwegs

Auf dem Seitenstreifen überholt

Dötlingen - Ein Autofahrer ist am Mittwochabend mehreren Verkehrsteilnehmern auf der A1 aufgefallen, denn der junge Mann hat in Richtung Bremen auf dem Seitenstreifen überholt.

Einige Zeugen meldeten dies der Polizei, teilen die Beamten am Donnerstag mit. Bei der anschließenden Kontrolle des 22 Jahre alten Fahrzeugführers aus Rotenburg zeigte dieser den Beamten einen gefälschten Führerschein vor. Jetzt muss er sich nicht nur wegen des verbotswidrigen Rechtsüberholens verantworten, sondern zusätzlich erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis, sagt ein Polizeisprecher.

jom

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema:

Messe Fairnet-City in der KGS Kirchweyhe

Messe Fairnet-City in der KGS Kirchweyhe

Powerfrauen, Eleganz und Sommer im Winter

Powerfrauen, Eleganz und Sommer im Winter

Faschingsparty des Veeser Rosenmontagsvereins

Faschingsparty des Veeser Rosenmontagsvereins

200 Sänger beim Chortreffen in Bassum

200 Sänger beim Chortreffen in Bassum

Meistgelesene Artikel

Unfall in Kirchseelte: Drei Schwerverletzte

Unfall in Kirchseelte: Drei Schwerverletzte

Zwei Alarme für Feuerwehr

Zwei Alarme für Feuerwehr

Schwerer Unfall: 58-Jähriger stirbt

Schwerer Unfall: 58-Jähriger stirbt

Bauvorhaben am Lehmkuhlenweg soll vorangetrieben werden

Bauvorhaben am Lehmkuhlenweg soll vorangetrieben werden

Kommentare