Viele Schnäppchenjäger erwartet

„Meyers Museumsladen“ startet Flohmarkt

+
Helga Meyer in ihrem Museumsladen. Am Wochenende gibt es dort einen Flohmarkt.

Brettorf - Mit einem Flohmarkt möchten Helga und Gerrit Meyer an diesem Wochenende einen Teil des Inventars von „Meyers Museumsladen“ in Brettorf verkaufen.

Die Türen sind Sonnabend und Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet und nach der Resonanz auf unsere Berichterstattung von vor einer Woche, ist davon auszugehen, dass viele interessierte Schnäppchenjäger kommen werden. Zunächst ist aber ein Team des NDR morgens im Museumsladen. Es will für die Sendung „Hallo Niedersachsen“ Aufnahmen machen und dann bei der Eröffnung des Flohmarktes dabei sein.

Wie berichtet hatte Georg Meyer seit 2001 viele alte Waren gesammelt und in den historisch anmutenden Laden integriert. So schmücken nun Tausende Lebens- und Reinigungsmittelverpackungen die Regale. Dazu kommen alte Waagen und Schränke sowie Aufzeichnungen aus alten Zeiten. Georg Meyer war vor drei Jahren gestorben, und seine Frau Helga sowie die Kinder Gerrit und Birgit führten anschließend immer wieder Besuchergruppen durch den Laden.

Nun soll damit Schluss sein, weil das Haus verkauft wird. Der Bürger- und Geschichtsverein Wildeshausen hat sich nach Angaben von Helga Meyer schon die alten Auftragsbücher gesichert und soll den Ladenschrank bekommen. Ein Museum aus dem Osnabrücker Land möchte prüfen, ob Artikel für eine Ausstellung über die 1960-er Jahre geeignet sind. „Viele Interessenten wollten schon vorher kommen“, so Meyer. „Wir öffnen aber erst am Sonnabend.“ Obwohl einige Waren derzeit unverkäuflich sind, ist das Angebot für die Schnäppchenjäger weiter sehr groß.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Werner krönt Leipzigs Premiere: Sieg bei Tottenham Hotspur

Werner krönt Leipzigs Premiere: Sieg bei Tottenham Hotspur

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Meistgelesene Artikel

Schulleiter Jan Pössel: „Die tägliche Arbeit wird anspruchsvoller“

Schulleiter Jan Pössel: „Die tägliche Arbeit wird anspruchsvoller“

Mehr als Blumen braucht es nicht

Mehr als Blumen braucht es nicht

„Ausbildungsreader“ gibt Orientierung

„Ausbildungsreader“ gibt Orientierung

Zu viel Gülle ausgefahren: Landwirt muss 6.000 Euro Strafe bezahlen

Zu viel Gülle ausgefahren: Landwirt muss 6.000 Euro Strafe bezahlen

Kommentare