Auf der Rastanlage Wildeshausen

Betrunkener Lastwagen-Fahrer beschädigt anderes Fahrzeug

Dötlingen/A1 - Ein betrunkener Lastwagen-Fahrer hat am Samstagmorgen einen Unfall auf der Rastanlage Wildeshausen (A1) verursacht. Der Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,59 Promille.

Gegen 4.30 Uhr beschädigte der 42 Jahre alte Fahrer aus Polen beim Ausparken ein anderes Fahrzeug. Die Polizisten bemerkten bei der Aufnahme des Unfalls, dass der Lkw-Fahrer alkoholisiert war. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Oldenburg wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Fan-Support vor Werder vs. BVB

Fotostrecke: Fan-Support vor Werder vs. BVB

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Sportlerwahl Diepholz 2019 - die Gala in der Kreissparkasse Diepholz

Sportlerwahl Diepholz 2019 - die Gala in der Kreissparkasse Diepholz

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Meistgelesene Artikel

Wenn der Poet verzweifelt

Wenn der Poet verzweifelt

SC Dünsen erhöht Spartenbeiträge

SC Dünsen erhöht Spartenbeiträge

Minister Lies kommt zum Klimaschutzforum

Minister Lies kommt zum Klimaschutzforum

Windböe drückt Lastzug in Planke

Windböe drückt Lastzug in Planke

Kommentare