Fahrzeug übersehen

Frau bei Zusammenstoß mit Traktor schwer verletzt

+
Die Feuerwehr befreite die schwer verletzte Frau aus ihrem Wrack.

Dötlingen - Eine 67 Jahre alte Frau ist beim einem Verkehrsunfall in Dötlingen am Samstagmittag schwer verletzt worden. Sie kollidierte in ihrem Auto mit einem Trecker und wurde eingeklemmt, teilt die Polizei am Abend mit.

Ein 40 Jahre alter Mann aus Ganderkesee befuhr mit seinem Traktor gegen 14.10 Uhr die Bareler Straße in Richtung Neerstedt und wollte die Stedinger Straße überqueren. Dabei übersah er die von links kommende, vorfahrtsberechtigte 67-Jährige aus Dötlingen in ihrem Auto.

Es kam somit zum Zusammenstoß, bei dem die Frau in ihren Fahrzeug eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr befreite sie aus dem Wrack. Die Frau wurde schwerverletzt in ein Oldenburger Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr

Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr

Mühlentag an der Stührmühle

Mühlentag an der Stührmühle

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Mühlenfest in Eystrup

Mühlenfest in Eystrup

Meistgelesene Artikel

Beförderungen, Geburtstag und zweimaliger Ummarsch beim Gildefest

Beförderungen, Geburtstag und zweimaliger Ummarsch beim Gildefest

Schlimmer Vorwurf beim Gildefest: Maulwürfe auf der Burgwiese ausgesetzt

Schlimmer Vorwurf beim Gildefest: Maulwürfe auf der Burgwiese ausgesetzt

Ehrung für „The Voice Kids“-Musiker: „Namen der Stadt in die Welt getragen“

Ehrung für „The Voice Kids“-Musiker: „Namen der Stadt in die Welt getragen“

Monduhr und Sextant sollen Abmarschzeit bestimmen

Monduhr und Sextant sollen Abmarschzeit bestimmen

Kommentare