Neerstedter gewinnt im Clipping und im Vorführen/Strudthoff stellt Typtiersieger

Pacholke dominiert Jungzüchter-Wettbewerbe

+
Marvin Pacholke (l.) sicherte sich im Vorführwettbewerb der bis 20-Jährigen den Sieg vor Felix Ziem.

Neerstedt/Geveshausen/ Oldenburg - Der Neerstedter Marvin Pacholke hat bei der Deutschen Holstein-Schau in Oldenburg die Jungzüchtergruppe der 16- bis 20-Jährigen klar dominiert. Erst holte er mit seinem Partner Erik Büscherhoff aus Steinfeld den Sieg beim Clipping-Wettbewerb, anschließend gewann er die Vorführprüfung, bei der die jeweils Besten der einzelnen Verbände an den Start gingen. Mit dieser Leistung hat er sich für den Jungzüchter-Europawettbewerb im italienischen Cremona qualifiziert.

Der Clipping-Wettkampf war erstmals im Rahmen der Holstein-Schau ausgeschrieben. In zwei Altersklassen maßen sich insgesamt 16 Zweierteams aus dem ganzen Bundesgebiet im Stylen der vierbeinigen Models. Mittels Schermaschine und Fön galt es, die Tiere in lediglich 120 Minuten schaufertig zurechtzumachen. Beim Clipping, das auf Deutsch das Scheren der Kühe bedeutet, kommt es aber nicht nur auf das simple Styling an, die Teilnehmer mussten zudem die optischen Vorteile der Tiere herausarbeiten und eventuelle Schwächen durch geschicktes Herrichten ausgleichen. Mit etwas Glanzspray oder Babyöl sorgten die „Kuhfriseure“ dann für den letzten Schliff. Jeder Teilnehmer hatte so seine eigenes Tricks.

Mit seiner Erfahrung hatte der Masterring-Jungzüchter Pacholke die Nase vorn. Er hatte bereits 2014 beim Bundesjungzüchtertreffen in Wüsting mit seinem damaligen Partner Torben melbaum, der nun bei den bis 25-Jährigen gewann, den Clipping-Sieg geholt und war auch schon bei Wettbewerben auf europäischer Ebene dabei. Direkt nach dem Styling ging es in den Vorführring, wo sich Pacholke gegen 23 weitere Vorführer durchsetzte. Nach einem Klassensieg „erführte“ sich der 20-Jährige im Finale den begehrten Titel Bundessieger 2015. Beim Vorführwettbewerb ging es übrigens nicht nur um die Haltung des Tieres, sondern auch um das Zusammenspiel zwischen Mensch und Kuh.

Neben Pacholke war auch der Geveshauser Züchter Egon Strudthoff in Oldenburg erfolgreich. Seine Armani-Tochter „RS Rosanne“ siegte am Mittwochabend bei der Typtierwahl.

Mehr zum Thema:

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare