Nach „Insekten retten“-Projekt

Nabu-Beratungstage beim Pflanzenhof

Ein Info-Stand zum Thema Insekten in einem Gartenfachgeschäft mit mehreren Frauen, die um einen Tisch stehen
+
Insekten-Infos vom Nabu gab es bereits im August 2020 beim Pflanzenhof Schachtschneider.

Aschenstedt/Landkreis – Mit drei Aktionstagen will die Nabu-Stiftung Oldenburg an ihr nun abgeschlossenes Projekt „Insekten retten“ im Landkreis Oldenburg anknüpfen.

Derzeit sei geplant, vom 27. bis 29. Mai Beratungen für insektenfreundliche Gärten anzubieten, kündigte Silke Kreusel vom Nabu während der Sitzung des Umweltausschusses des Landkreises am Dienstag an. Standort der Aktion sei der Pflanzenhof Schachtschneider in Aschenstedt.

Mit einem Budget von 3.500 Euro, das sich aus 1.000 Euro Preisgeld sowie 2.500 Euro vom Landkreis Oldenburg zusammensetze, sollen die Infogespräche sowie die kostenlose Ausgabe von Pflanzpaketen im Wert von je 35 Euro finanziert werden, erklärte Kreusel. Darin enthalten seien standortheimische Gehölze und Stauden, die sowohl ökologisch sinnvoll seien als auch ästhetisch gut zueinander passten. Diese sollen auch im Nachhinein noch beim Pflanzenhof erhältlich sein. Zusätzlich wolle Inhaber Olaf Schachtschneider Schaupflanzungen anlegen.

Infostände weckten Interesse

Während des zweijährigen Projekts „Insekten retten“, das die Nabu-Stiftung gemeinsam mit der Bingo-Umweltstiftung Niedersachsen sowie dem Landkreis Oldenburg ins Leben gerufen hatte, hatten Kreusel und ihre Kollegin Sandra Bischoff Gartenberatungen und Infostände in allen Gemeinden des Landkreises angeboten sowie mehrjährige Blühmischungen und Gehölzpflanzungen angeregt.

22.000 Quadratmeter Fläche seien währenddessen zur Blühwiese geworden, zog Kreusel ein positives Fazit. „Wir sind sehr froh, dass sich der Nabu mit Gartenbesitzern und Unternehmern zusammengetan hat, um mehr Blühflächen zu bekommen“, lobte Baudezernentin Eva-Maria Langfermann das Ergebnis des Projekts. „Bewusstseinsarbeit für das, was Insekten brauchen, ist nach wie vor wichtig“, sagte Kreusel. Sie freue sich, dass es weitergehe.  

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Meistgelesene Artikel

„Rollende Zeitbombe“ auf der A1 entdeckt

„Rollende Zeitbombe“ auf der A1 entdeckt

„Rollende Zeitbombe“ auf der A1 entdeckt
Kritik an Geestland: Firma reagiert am Abend

Kritik an Geestland: Firma reagiert am Abend

Kritik an Geestland: Firma reagiert am Abend
Neue Allgemeinverfügung bis zum 9. Mai: Weiter Einschränkungen im Landkreis

Neue Allgemeinverfügung bis zum 9. Mai: Weiter Einschränkungen im Landkreis

Neue Allgemeinverfügung bis zum 9. Mai: Weiter Einschränkungen im Landkreis
Landkreis Oldenburg hebt Ausgangssperre auf

Landkreis Oldenburg hebt Ausgangssperre auf

Landkreis Oldenburg hebt Ausgangssperre auf

Kommentare