Mehrere Fahrzeuge mit defekten Bremsen

20 von 30 Autos Weiterfahrt untersagt: Polizei kontrolliert auf A 1-Rastanlage

Dötlingen - Die regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Oldenburg mit dem Schwerpunkt „Erkennen technischer Mängel an Nutzfahrzeugen“ hat am Mittwoch auf der A 1-Rastanlage „Wildeshausen-Süd“ in der Gemeinde Dötlingen 30 Fahrzeuge überprüft und in 20 Fällen vorläufig die Weiterfahrt untersagt.

Wie die Beamten mitteilen, lotsten sie ausschließlich Fahrzeuge in die Kontrollboxen, bei denen aufgrund des äußeren Erscheinungsbildes technische Mängel zu vermuten waren. Und tatsächlich gab es nur in fünf Fällen keine Beanstandungen.

Zum Teil empfindliche Geldbußen

Bei vier Fahrzeugen wurde der Betrieb untersagt, nachdem diese vom TÜV Nord in Wildeshausen als verkehrsunsicher eingestuft wurden. Ursächlich hierfür waren in allen Fällen schwerwiegende Mängel der Bremsanlagen. So waren mehrere Bremsscheiben gebrochen, eine Anlage war komplett ohne Funktion. Alle beanstandeten Fahrzeuge stehen nach Auskunft der Polizei mittlerweile in umliegenden Werkstätten, wo sie repariert werden und nach einer erneuten Prüfung wieder am Verkehr teilnehmen können.

Gegen die Fahrzeughalter wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, die bereits vor Ort mit zum Teil empfindlichen Geldbußen geahndet wurden, berichtet die Polizei.

Rubriklistenbild: © dpa-mm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür beim OOWV in Wildeshausen

Tag der offenen Tür beim OOWV in Wildeshausen

Frau verhindert durch Bremsung schweren Verkehrsunfall

Frau verhindert durch Bremsung schweren Verkehrsunfall

Polizisten im Hubschrauber mit Laserpointer geblendet

Polizisten im Hubschrauber mit Laserpointer geblendet

Kommentare