1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Oldenburg
  4. Dötlingen

Junger Wildeshauser überschlägt sich mit Auto

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Dierk Rohdenburg

Kommentare

Betonmischer in Flammen: Das Fahrzeug brannte komplett aus.
Betonmischer in Flammen: Das Fahrzeug brannte komplett aus. © Feuerhwehr

Landkreis – Ein junger Wildeshauser, der sich mit seinem Wagen überschlägt, ein Betonmischfahrzeug, das komplett ausbrennt und offenbar durstige Diebe in Hude. Das zeigt ein Blick in den Polizeibericht.

Einen Schutzengel hatte ein 20-jähriger Wildeshauser, der am Dienstag gegen 15.35 Uhr auf der Huntloser Straße in Dötlingen unterwegs war. Dabei kam er in einer Kurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit dem Wagen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die entstandenen Schäden belaufen sich auf eine Höhe von rund 6.000 Euro. Gegen den 20-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Betonmischfahrzeug brennt aus

Ein Betonmischfahrzeug ist am Dienstag gegen 7 Uhr an der Vechtaer Straße bei Ahlhorn ausgebrannt. Laut Polizeibericht war der 54-jährige Fahrer aus Lastrup auf der Straße unterwegs, als er plötzlich Brandgeruch wahrnahm. Er brachte den Lastwagen auf dem einem Firmengelände zum Stehen. „Nachdem der Motorraum zunächst qualmte, stand kurze Zeit später das Führerhaus in Vollbrand“, berichtet die Polizei. Die alarmierten Feuerwehren aus Ahlhorn und Sage löschten die Flammen, konnten einen wirtschaftlichen Totalschaden aber nicht mehr verhindern. Als Brandursache gibt die Polizei einen technischen Defekt an. Die Schadenshöhe geben die Beamten mit 60,000 Euro an.

Einbruch in ein Restaurant

Am Mittwoch brachen bislang unbekannte Täter in der Zeit von 3 bis 3.30 Uhr in ein Restaurant an der Parkstraße in Hude ein. Sie hebelten eine rückseitig gelegene Tür auf und verschafften sich Zutritt in die Räume des Restaurants, das sich am Kreuzungsbereich zur Königstraße befindet. Gestohlen wurden mehrere Flaschen Alkohol.

Zusammenstoß mit zwei Autos

Am Dienstag wurde gegen 16.10 Uhr eine Person bei einem Verkehrsunfall 80-jährige Autofahrerin aus Delmenhorst bei einem Unfall verletzt. Laut Polizeibericht bog sie von einem Parkplatz in Delmenhorst nach links auf die Wildeshauser Straße stadteinwärts ab. Nach dem Abbiegen versäumte die Frau, das Fahrzeug geradeaus zu lenken, sodass sie mit zwei Autofahrerinnen zusammenstieß.

Zwei der drei Fahrzeuge waren im Anschluss nicht weiter fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 4.500 Euro.

Auch interessant

Kommentare