Statt Fällung Einbahnstraße

Die beiden Buchen am Sichtdreieck am Rahmanns Weg bleiben stehen

Dürfen stehen bleiben: die ersten beiden Buchen an der Kreuzung Iserloyer Straße/Brakland/Rahmanns Weg. archiv
+
Dürfen stehen bleiben: die ersten beiden Buchen an der Kreuzung Iserloyer Straße/Brakland/Rahmanns Weg.

Neerstedt – Das interkommunale Gewerbegebiet in Hockensberg war wieder Thema während der Sitzung des Ausschusses für Umweltschutz am Dienstagabend im Rathaus in Neerstedt. Während der zweiten Einwohnerfragestunde begrüßte Carlo Beeskow von der Nabu-Ortsgruppe Dötlingen-Wildeshausen, dass die beiden Buchen im Bereich der Iserloyer Straße/Rahmanns Weg in Hockensberg noch immer stehen.

Wie berichtet, befinden sich die beiden Bäume laut Einschätzung verschiedener Experten innerhalb des Sichtfeldes des Rahmanns Wegs. Aus diesem Grund hätten sie im schlimmsten Fall entfernt werden müssen. „Die beiden Buchen am Gewerbegebiet stehen noch. Sie, Herr Kläner, haben sich immer dafür eingesetzt, dass sie stehen bleiben.“

Der Bauamtsleiter Uwe Kläner erklärte, dass die Buchen vom Baum-Rat Helmut Titschak begutachtet wurden. Zudem wurden sie gepflegt und gesichert. Es stimme, dass sich die Bäume im Sichtfeld der Gemeindestraße Rahmanns Weg befinden. „Das ist eine normale öffentliche Straße, die ein und auswärts gefahren werden kann. Sie darf aber zunächst erst mal nur als Einbahnstraße befahren werden. Wir schauen, wie es sich entwickelt.“  

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker
„Wir wollen noch im März eröffnen“

„Wir wollen noch im März eröffnen“

„Wir wollen noch im März eröffnen“
89-jährige Beifahrerin stirbt bei Verkehrsunfall

89-jährige Beifahrerin stirbt bei Verkehrsunfall

89-jährige Beifahrerin stirbt bei Verkehrsunfall
Zwei neue Corona-Testcenter

Zwei neue Corona-Testcenter

Zwei neue Corona-Testcenter

Kommentare