Installation von zwei Feuertreppen an den Neerstedter Schulen

Handwerker nutzen die schulfreie Zeit

+
Gleich am ersten Ferientag begannen die Arbeiten an der Grund- sowie der Sprachheilschule Neerstedt. Dort installierten die Handwerke zwei Fluchttreppen.

Neerstedt - Pünktlich am ersten Tag der Sommerferien sind gestern vor der Grund- sowie Sprachheilschule in Neerstedt die Handwerker vorgefahren. Sie nutzen die schulfreie Zeit, um die notwendigen Feuertreppen zu installieren.

Die beiden Rettungswege aus dem Obergeschoss sind eine brandschutztechnische Auflage des Landkreises Oldenburg. Er hatte der Gemeinde Dötlingen bereits nach einer Brandschau im Mai 2013 empfohlen, aktiv zu werden. Aufgefallen war der Mangel offenbar im Zuge einer Brandschutzübung, bei der festgestellt worden war, dass die Evakuierung der Kinder aus dem Gebäude im Notfall zu lange dauert. Dies soll sich nun mit den beiden neuen Feuertreppen ändern.

Eine haben die Handwerker gestern Vormittag an der Giebelseite zur kleinen Turnhalle hin errichtet. Etwas aufwendiger gestaltete sich die Installation der Treppe auf der Sprachheilschul-Seite, die auf den Pausenhof führt. Hier mussten sie zunächst teilweise das Pflaster aufnehmen. Auch der Basketballkorb musste weichen.

In beiden Fällen handelt es sich um eine einfache Stahlkonstruktion mit Handlauf. Dementsprechend schnell waren sie gestern errichtet. Für den Fluchtweg zum Schulhof gibt es ein Tor am Treppen-Ende, damit die Kinder nicht hinaufsteigen.

Mit der Installation der Treppen ist es allerdings noch nicht getan. Im oberen Bereich müssen noch die jeweiligen Fenster und Brüstungen entfernt werden, um Fluchtwegtüren einbauen zu können. Zudem müssen feuerhemmende Podeste her, da sich darunter Fenster befinden.

Obwohl sich der Gemeinderat bei der Maßnahme für die günstigste Variante entschieden hat, schlägt sie mit mehr als 70000 Euro zu Buche. Die Mittel wurden bereits 2014 in den Haushalt eingestellt.

Größere Maßnahmen stehen an den Schulen in diesem Jahr ansonsten nicht an, wie Ulrike Hollmann vom Bauamt der Gemeinde bestätigte.

ts

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Kommentare