Unfall bei Hockensberg

Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf der B213

+
Der Treckerfahrer übersah den Biker.

Hockensberg - Schwerer Unfall auf der B 213 bei Hockensberg: Dort hat gegen 12.45 Uhr der 22-jährige Fahrer eines Treckergespanns beim Linksabbiegen einem Motorradfahrer aus Wildeshausen, der in Richtung Delmenhorst unterwegs war, übersehen.

Der Biker stürzte. Rettungsdienst und Polizei sind vor Ort. Der 40-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Für den Transport wurde ein Rettungshubschrauber angefordert.  

Update, Montag 20.19 Uhr:

Wie die Polizei am Abend mitteilt, ist der 40 Jahre alte Motorradfahrer am Nachmittag seinen schweren Verletzungen erlegen.  

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. 

ts/mke

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Meistgelesene Artikel

Marko Bahr: „Die Freiheit verteidigen“

Marko Bahr: „Die Freiheit verteidigen“

Schwerer Unfall in Wardenburg: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Schwerer Unfall in Wardenburg: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Barbara Otte-Kinast: „Niedersachsen ist kein Streichelzoo“

Barbara Otte-Kinast: „Niedersachsen ist kein Streichelzoo“

Landtagswahl: Acht Fragen an Niels-Christian Heins

Landtagswahl: Acht Fragen an Niels-Christian Heins

Kommentare