Dötlinger Modellflug-Club beendet Saison

Flieger trotzen dem widrigem Wetter

Lars Sündermann (links) aus Ganderkesee mit seinem Helicopter PC-21. - Foto: jb

Dötlingen - Bevor endgültig der Winter einkehrt, starteten die Mitglieder des Modellflug-Clubs (MC) Dötlingen am Sonnabend noch einmal auf ihrem Flugplatz in der Gemeinde Dötlingen voll durch. Die 30 Teilnehmer aus Delmenhorst, Bremen, Ganderkesee, Dötlingen, Wildeshausen, Wardenburg, Hude und Bassum zeigten sich von der Wetterlage zwar nicht besonders begeistert, ihren Spaß am Fliegen hatten sie dennoch.

Sie blieben allerdings weitgehend unter sich – für viele Besucher war es an diesem Tag wohl doch zu unangenehm. „Der Ostwind bringt uns die Kälte und es ist dabei ungemütlich“, sagte Jochen von Döllen. Doch ihm machte das Wetter weniger aus, denn als erfahrener Pilot nutzt er jede Gelegenheit, seine Stuka JU 87 abheben zu lassen. So auch dieses Mal, wobei er anfangs jedoch ein paar Startschwierigkeiten hatte. Doch als der Motor warm gelaufen war, ging es für die Maschine in die Luft. 

„Die alte Lady hatte schon zu lange gestanden, sie muss erst einmal wieder warm werden“, scherzte der 37-jährige Hobbypilot. Seine Stuka ist jedoch nicht die einzige Modellmaschine, die er zuhause lagert. Weitere 40 Exemplare warten darauf, ihre Kunstflüge über dem Flugfeld zu zeigen. 

Doch der Wind machte den Teilnehmern einen Strich durch die Rechnung: Sie konnten nicht ihr ganzes Repertoire im Umgang mit den filigranen Steuerknüppeln präsentieren. Riskante Flugmanöver mit den elektrisch- oder benzinbetriebenen Maschinen blieben aus, um zu vermeiden, dass am Saisonende noch kostspieliger Schrott produziert wird.

Die Zaungäste, die zum Flugzeugplatz gefunden hatten, bekamen dennoch kleinere Kunstflüge zu sehen. Unter anderem von Lars Sündermann aus Ganderkesee, der seinen Helikopter über den Platz kreisen ließ. Zum Aufwärmen im Clubhaus gab es Kaffee und Kuchen bevor am Abend gegrillt wurde.

jb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Stolzer" Löw dankbar nach 100. Sieg

"Stolzer" Löw dankbar nach 100. Sieg

DFB-Sieg gegen Kamerun: Die Bilder zum Spiel

DFB-Sieg gegen Kamerun: Die Bilder zum Spiel

„Trecker-Treck“ in Kirchboitzen

„Trecker-Treck“ in Kirchboitzen

Kinderschützenfest in Bücken

Kinderschützenfest in Bücken

Meistgelesene Artikel

Junger Radfahrer stirbt nach Kollision mit Auto

Junger Radfahrer stirbt nach Kollision mit Auto

Kapitäninnen verlassen das St.-Peter-Schulschiff

Kapitäninnen verlassen das St.-Peter-Schulschiff

Trickdiebe kommen mit Blumenstrauß

Trickdiebe kommen mit Blumenstrauß

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Kommentare