Dötlingen - Boden zu weich – Kran kippt

Boden zu weich – Kran kippt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Iserloy - Nicht der Wind, sondern der anhaltende Regen hat nun die Arbeiten am Windpark in Iserloy behindert. Wegen des aufgelösten Bodens kam es auf einer der vier Baustellen zu einem Zwischenfall. Ein Kran, der am Stedinger Weg beim Abbau von einem der Türme im Einsatz war, kippte um. Der Boden war einfach zu weich. Mittels eines weiteren Krans wurde der tonnenschwere Koloss gesichert. Wie berichtet, werden derzeit zwei Windräder ab- und zwei neue aufgebaut.

Foto: van Elten

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare