Dötlingen - Mit 1,92 Promille gegen Baum

Mit 1,92 Promille gegen Baum

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Dötlingen - Mit 1,92 Promille ist ein 31-Jähriger aus der Gemeinde Dötlingen am Montag auf dem Heideweg mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 17.30 Uhr in Richtung Dötlingen unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Bei der Unfallaufnahme führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch. Dem Mann wurde anschließend eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen den 31-Jährigen ist ein Strafverfahren eingeleitet worden. Der nicht mehr fahrbereite Wagen wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Den Schaden schätzte die Polizei auf rund 3000 Euro..

Mehr zum Thema:

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Niedersachsen-Hit entsteht in Wetschen

Niedersachsen-Hit entsteht in Wetschen

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare