Aussteller für Weihnachtsmarkt gesucht

Kleiner Adventszauber

+
Auch im vergangenen Jahr lockte der Dötlinger Weihnachtsmarkt wieder zahlreiche Besucher an. Archivfoto: Schneider

Dötlingen - Alle Jahre wieder entsteht am 3. Advent auf dem Parkplatz des Schützenhofes „Unter den Linden“ ein kleines Budendorf. So auch am 13. Dezember, wenn ab 15 Uhr der Dötlinger Weihnachtsmarkt zum Schlemmen und Shoppen einlädt.

Organisiert wird die Veranstaltung wieder von der Familie Bötefür, die ihrem Erfolgsrezept der vergangenen Jahre treu bleibt. „Wir sind mittlerweile ein eingespieltes Team“, erklärt Thomas Bötefür. „Die meisten rufen von sich aus an und fragen, wann sie ihren Stand aufbauen können.“ So ist die Familie Alterbaum, die Honig und allerlei mehr anbieten, ebenso wieder am Start, wie die Familie Brockshus mit ihrem Bäckereistand.

Daneben laden in und am Hotel kleinere Stände zum Stöbern ein. Der Fokus liegt auf Selbstgemachtem, wie Strickwaren und Holzarbeiten. „Noch können sich kurzentschlossene Aussteller bei uns anmelden“, verkündet Thomas Bötefür. Wer also seine Waren an den Mann oder die Frau bringen will, kann sich an die Restaurantbetreiber unter Telefon 04433/362 wenden.

Ein Ehrengast darf natürlich nicht fehlen: Der Weihnachtsmann schaut um 16 Uhr in Dötlingen vorbei – und ganz bestimmt nicht mit leeren Händen. Außerdem verteilen die Kinder der Kita „Dötlinger Strolche“ Kekse an die Gäste. Auch „Erwin, der Treckerfahrer“ ist wieder mit dabei, der in regelmäßigen Abständen vom Weihnachtsmarkt aus seine Runden mit dem kleinen Fahrgästen durch das Dorf fährt. „Die Dekoration wird in diesem Jahr etwas größer und noch festlicher ausfallen, denn wir wollen uns natürlich auch dem Dorf präsentieren. Wer möchte, darf gerne einmal durch unser Hotel gehen und sich eines der neuen Zimmer anschauen“, teilt Thomas Bötefür mit.

Der Rittrumer Kirchweg ist für den Weihnachtsmarkt von 11 bis 19 Uhr gesperrt. Am Vormittag können die Aussteller ihre Stände aufbauen.

fio

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Mit dem Reisebus knapp an Unglück vorbeigeschrammt

Mit dem Reisebus knapp an Unglück vorbeigeschrammt

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Heckenbrände nehmen in ihrer Bedrohlichkeit zu

Heckenbrände nehmen in ihrer Bedrohlichkeit zu

Kommentare