Feuer in Bauernhaus

Angefressenes Kabel Ursache für Brand in Aschenstedt

+
Der Dachstuhl eines Wohnhauses auf einem Hofgelände an der Straße „Zum Sande“ in Aschenstedt hat am vergangenen Dienstag Feuer gefangen.

Aschenstedt - Ein beschädigtes Kabel hat in der vergangenen Woche den Brand in einem Bauernhaus in Aschenstedt ausgelöst. Das gab die Polizei am Dienstag bekannt.

Laut Pressemitteilung sei das Kabel in der Wand durch "Tierfraß" in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Beschädigungen hätten zunächst zu einem Schwelbrand geführt, der sich im weiteren Verlauf zu einem offenen Brand entwickelte.

Wohnhaus in Aschenstedt in Flammen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare