Feuer in Bauernhaus

Angefressenes Kabel Ursache für Brand in Aschenstedt

+
Der Dachstuhl eines Wohnhauses auf einem Hofgelände an der Straße „Zum Sande“ in Aschenstedt hat am vergangenen Dienstag Feuer gefangen.

Aschenstedt - Ein beschädigtes Kabel hat in der vergangenen Woche den Brand in einem Bauernhaus in Aschenstedt ausgelöst. Das gab die Polizei am Dienstag bekannt.

Laut Pressemitteilung sei das Kabel in der Wand durch "Tierfraß" in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Beschädigungen hätten zunächst zu einem Schwelbrand geführt, der sich im weiteren Verlauf zu einem offenen Brand entwickelte.

Wohnhaus in Aschenstedt in Flammen

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare