Schüler der AG „Gewässerschutz“ setzen Tiere in Hockensberg aus

Altonaer Mühlbach nun Heimat für 10.000 Meerforellen

Unter der Aufsicht von Ralf Siemer (l.) haben die Schüler der AG „Gewässerschutz“ die Meerforellen behutsam umgefüllt und dann in den Altonaer Mühlbach gesetzt. - Foto: Schneider
+
Unter der Aufsicht von Ralf Siemer (l.) haben die Schüler der AG „Gewässerschutz“ die Meerforellen behutsam umgefüllt und dann in den Altonaer Mühlbach gesetzt.

Hockensberg - Im Altonaer Mühlbach schwimmen wieder Meerforellen. 10 000 Brütlinge haben die acht Kinder und Jugendlichen der AG „Gewässerschutz“, die der Fischereiverein Wildeshausen unter der Leitung von Ralf Siemer in der Haupt-, Real- und Hunteschule anbietet, am Donnerstagnachmittag ausgesetzt.

Hinter dem Hockensberger Sportplatz haben die rund zwei Zentimeter langen Fische vorerst eine neue Heimat – und eine schöne noch dazu. Schließlich hat die Schul-AG, die nun seit zehn Halbjahren besteht, in den vergangenen Jahren in diesem Bereich Kiesbänke und Strömungslenker angelegt sowie Erlen zur Uferbefestigung gepflanzt.

Nach der abgeschlossenen Renaturierung des Mühlbachs in diesem Abschnitt ist die schulübergreifende AG weitergezogen. „Derzeit sind wir unterhalb von Gut Altona aktiv“, berichtete Siemer, der beim Fischereiverein für den Umwelt- und Naturschutz verantwortlich zeichnet. Auch dort haben die Fünft- bis Achtklässler bereits Erlen gepflanzt. 

Dass die Meerforellen nach Ewigkeiten zurück in den Mühlbach kehren, hängt mit den Hoffnungen des Fischereivereines zusammen, dass beim Gut Altona bald die angekündigte Fischtreppe realisiert wird. Derzeit verhindert das Stauwerk die Durchlässigkeit zur Hunte. „Ist sie gegeben, können sich die Meerforellen auf ihren Weg in Richtung Nordsee machen“, erzählte Siemer. Die nun ausgesetzten Fische seien in zwei Jahren soweit, dann sind sie 15 Zentimeter groß.

Insgesamt hat der Fischereiverein während seiner zehnten Brutsaison 172 000 Meerforellen in seinem Bruthaus beim Vereinsheim gezüchtet. Vor rund einem Monat sind die Tiere geschlüpft.

ts

www.fischereivereinwildeshausen.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Marokko setzt Spanien mit Migranten in Ceuta unter Druck

Marokko setzt Spanien mit Migranten in Ceuta unter Druck

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur in Gaza

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur in Gaza

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Meistgelesene Artikel

„Sorry Kids“: Restaurant in Oldenburg schmeißt junge Leute ab 21 Uhr raus

„Sorry Kids“: Restaurant in Oldenburg schmeißt junge Leute ab 21 Uhr raus

„Sorry Kids“: Restaurant in Oldenburg schmeißt junge Leute ab 21 Uhr raus
Corona: 130 Menschen im Landkreis Oldenburg infiziert

Corona: 130 Menschen im Landkreis Oldenburg infiziert

Corona: 130 Menschen im Landkreis Oldenburg infiziert
Anwohner rätseln: Suche nach seltsamem Ton „Vor Bargloy“

Anwohner rätseln: Suche nach seltsamem Ton „Vor Bargloy“

Anwohner rätseln: Suche nach seltsamem Ton „Vor Bargloy“

Kommentare