Insgesamt 31 Mannschaften bei den Faustball-Masters der Grundschulen

Ahlhorner räumen richtig ab

Zur Siegerehrung kamen alle Teams auf der Tribüne zusammen. - Foto: Beumelburg

Brettorf - Knapp 150 Grundschüler haben am Dienstag bei den Schulfaustball-Masters auf dem Brettorfer Sportplatz aufgeschlagen. Insgesamt waren 31 Mannschaften von sechs Einrichtungen am Start.

Allein 18 Teams stellte die Grundschule Ahlhorn. So manches Kind spielt auch aktiv im ASV Faustball. Da wunderte es nicht, dass von zwölf Plätzen auf dem Treppchen neun an die Ahlhorner Mannschaften gingen. Drei dritte Ränge sicherte sich die Grundschule Neerstedt, in deren Teams aktive Faustballer vom TV Brettorf aufliefen. Beide Vereine stellten auch ehrenamtliche Helfer.

„Erstmals war zudem das Studienseminar Oldenburg vor Ort, sodass sich sechs angehende Sportlehrer einen Eindruck von der Sportart machen konnten“, freute sich Organisator Tobias Kläner. Sie waren auch als Schiedsrichter im Einsatz. Kläner lobte nicht nur die Unterstützung für das Event, sondern ebenso den Eifer, den die Schüler zeigten.

„Es hat alles wunderbar funktioniert. Die Kinder hatten ihren Spaß“, teilte er mit. Neben Pokalen für die Erstplatzierten gab es auch einen Ball als Ehrenpreis. Dieser ging an die Grundschule Wardenburg, die als einzige Einrichtung nur mit einem Team angereist war. „Vielleicht kommt sie nächstes Jahr mit mehr Mannschaften nach Brettorf“, so Kläners Hoffnung.

Nachfolgend die Ergebnisse des Bezirksturniers: Anfängerklasse, Mädchen: 1. Grundschule (GS) Ahlhorn 8, 2. Ahlhorn 10, 3. Ahlhorn 9, 4. GS Wardenburg, 5. GS Neerstedt 4, 6. Ahlhorn 12, 7. Ahlhorn 11; Anfängerklasse, Jungen: 1. Ahlhorn 16, 2. Ahlhorn 13, 3. Neerstedt 6, 4. GS Großenkneten 1, 5. Ahlhorn 14, 6. Ahlhorn 15, 7. Ahlhorn 17, 8. Holbeinschule 2, 9. Großenkneten 2, 10. GS Ganderkesee 1, 11. Ganderkesee 2, 12. Holbeinschule 1, 13. Ahlhorn 18. 14. Neerstedt 5; Leistungsklasse, Mädchen: 1. Ahlhorn 1, 2. Ahlhorn 2, 3. Neerstedt1, 4. Neerstedt 3, 5. Ahlhorn 4, 6. GS Ahlhorn; Leistungsklasse, Jungen: 1. Ahlhorn 6, 2. Ahlhorn 7, 3. Neerstedt 2. - ts

Mehr zum Thema:

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Meistgelesene Artikel

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Vier auf einen Streich

Vier auf einen Streich

Auffahrunfall: Kind verletzt

Auffahrunfall: Kind verletzt

Birken stehen schon morgens um 6.30 Uhr vor den Häusern

Birken stehen schon morgens um 6.30 Uhr vor den Häusern

Kommentare