A 1: Unfall mit drei Fahrzeugen

+
Der Audi überschlug sich auf der A1

Dötlingen - Rund 28 500 Euro Schaden sind gestern um kurz nach 11 Uhr bei einem Unfall auf der A 1 in Höhe der Rastanlage Wildeshausen, Richtung Osnabrück, entstanden.

Beteiligt waren drei Fahrzeuge. Eine Beifahrerin wurde leicht verletzt. Laut Polizei war zunächst ein 38-Jähriger aus Schleswig-Holstein mit seinem Auto auf der Überholspur liegengeblieben. Der Fahrer hatte keine Möglichkeit, seinen Wagen abzusichern, da sich von hinten bereits ein 35-Jähriger aus Hamburg näherte. Durch eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver konnte dieser ein Auffahren gerade noch vermeiden. Ein dahinter befindlicher 55-Jähriger aus Kakensdorf erkannte dies zu spät und fuhr auf das Auto des 35-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Wagen des Kakendorfers und blieb auf dem Dach liegen. Mit Unterstützung eines Lastwagenfahrers konnte das Pannenfahrzeug vom Überholfahrstreifen auf den Seitenstreifen geschoben werden. Dennoch staute sich der Verkehr zeitweise auf bis auf elf Kilometer.

Mehr zum Thema:

Niedersachsen-Hit entsteht in Wetschen

Niedersachsen-Hit entsteht in Wetschen

Saar-Wahl: Etwas höhere Beteiligung

Saar-Wahl: Etwas höhere Beteiligung

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Vettels Startsieg als Signal an Hamilton

Vettels Startsieg als Signal an Hamilton

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare