Unfall in Dötlingen

Fahrer prallt gegen Baum und wird schwer verletzt

+
Der Wagen wurde bei dem Unfall komplett zerstört.

Dötlingen - Ein 74-jähriger Autofahrer prallte am Montagmittag gegen einen Baum und wurde dadurch schwer verletzt. Aus bislang unbekannten Gründen geriet der Mann auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und kam so von der Fahrbahn ab.

Gegen 12.45 Uhr kam es in Dötlingen auf dem Heideweg zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 74-jähriger Autofahrer aus Dötlingen schwer verletzt wurde, dies teilte die Polizei am Montag mit. Der Kia-Fahrer befuhr den Heideweg aus Richtung Wildeshausen kommend in Richtung Dötlingen und geriet aus bislang unbekannter Ursache auf nasser Fahrbahn ins Schleudern. 

Fahrer prallt in Dötlingen gegen einen Baum

Der Wagen kam in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der Mann war nicht ansprechbar und musste von Rettungskräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Oldenburger Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Schaden auf circa 5000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare