25-Jähriger aus der Gemeinde Großenkneten missachtet Vorfahrt auf der Altona-Kreuzung

Auto rammt Kleintransporter

+
Bei dem Zusammenstoß auf der Altona-Kreuzung blieben die Beteiligten unverletzt.

Dötlingen - Der Verkehr kam Montagnachmittag auf der Altona-Kreuzung in der Gemeinde Dötlingen ins Stocken

Grund war ein Verkehrsunfall, bei dem niemand verletzt wurde. Ein 25-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Großenkneten wollte von der Delmenhorster Straße nach links auf den Nordring abbiegen, teilte die Polizei mit. Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten Kleintransporter eines 46-jährigen Wardenburgers, der von der Wildeshauser Straße aus Dötlingen kommend geradeaus über die Kreuzung fahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Die 23-jährige schwangere Beifahrerin des Unfallverursachers wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand laut Polizei ein Schaden von rund 2500 Euro..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare