25-Jähriger aus der Gemeinde Großenkneten missachtet Vorfahrt auf der Altona-Kreuzung

Auto rammt Kleintransporter

+
Bei dem Zusammenstoß auf der Altona-Kreuzung blieben die Beteiligten unverletzt.

Dötlingen - Der Verkehr kam Montagnachmittag auf der Altona-Kreuzung in der Gemeinde Dötlingen ins Stocken

Grund war ein Verkehrsunfall, bei dem niemand verletzt wurde. Ein 25-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Großenkneten wollte von der Delmenhorster Straße nach links auf den Nordring abbiegen, teilte die Polizei mit. Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten Kleintransporter eines 46-jährigen Wardenburgers, der von der Wildeshauser Straße aus Dötlingen kommend geradeaus über die Kreuzung fahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Die 23-jährige schwangere Beifahrerin des Unfallverursachers wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand laut Polizei ein Schaden von rund 2500 Euro..

Mehr zum Thema:

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Kommentare