Ausritt auf Einladung des RC „Sport“ Harpstedt mobilisiert rund 30 Interessierte

Dirk Teddel und Birte Feye in Rennen siegreich

+
Eine gute Stimmung herrschte beim Ausritt unter den Reitern. ·

Harpstedt - Rund 30 Aktive hoch zu Ross begrüßte Rittmeisterin Ute Klattenhoff am Sonnabendmittag beim Stelldichein auf der Anlage des RC „Sport“ Harpstedt zu einem Ausritt. Auch Mitglieder befreundeter Vereine nahmen teil.

Die Jagdhornbläser des Hegerings Harpstedt, zuständig für die musikalische Umrahmung, schickten den von Kerstin Wodtke und Ute Klattenhoff angeführten Tross mit einem Signal in die schöne Umgebung von Groß Köhren und Harpstedt. Nachdem etwa die Hälfte der rund 15 Kilometer langen Strecke zurückgelegt war, gönnten die Reiter sich und ihren Pferden in „Wöhlers Sandkuhle“ in Hackfeld eine Ruhepause. Bei Kaffee und Butterkuchen ließen sie es sich gutgehen; auch die Vierbeiner wurden versorgt. Wieder auf der Reitanlage angekommen, standen auf einem abgesteckten Feld ein Pony- und ein Pferderennen auf dem Programm. Letzteres entschied Dirk Teddel (St. Hubertus, Garrel) für sich. Aus dem Ponyrennen ging Birte Feye (RV Ahlhorn) als Siegerin hervor, gefolgt von Kim Michelle Straßer (RC „Sport“) und Martina Fortmann (Reitgemeinschaft Heiligenrode). Die Gewinner erhielten je einen Einkaufsgutschein für Reitartikel und eine Einladung zum abendlichen Reiterball (siehe Bericht oben).

Bei einem kräftigen Schlag Erbsensuppe bestand Gelegenheit, nach Ausritt und Rennen in gemütlicher Runde noch ein bisschen zu verweilen und miteinander zu plaudern. · ll

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

„Griff ins Klo, Mexiko“: Das schreibt die Presse zur DFB-Pleite

„Griff ins Klo, Mexiko“: Das schreibt die Presse zur DFB-Pleite

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Meistgelesene Artikel

Totalschaden: Auto brennt auf der A1

Totalschaden: Auto brennt auf der A1

Public Viewing in der Region: Wo bitte geht‘s hier zur WM?

Public Viewing in der Region: Wo bitte geht‘s hier zur WM?

Brief zu Ausbau der A1 soll zum Minister

Brief zu Ausbau der A1 soll zum Minister

Aus Groß Köhren zum NDR: Vor laufender Kamera steht sie am Herd

Aus Groß Köhren zum NDR: Vor laufender Kamera steht sie am Herd

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.