Unaufmerksamkeit in Delmenhorst

Leichtverletzte Person nach Kollision dreier Fahrzeuge

Delmenhorst - Drei Fahrzeuge sind am Mittwochnachmittag auf der Syker Straße in Delmenhorst miteinander kollidiert. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Eine 26 Jahre alte Bremerin habe auf der Syker Straße nicht rechtzeitig gemerkt, dass die vor ihr fahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt bremsen musste, erklärt die Polizei am Donnerstag. Daher fuhr sie auf den Wagen eines 76-Jährigen aus Bremen auf. 

Der Mann, dessen Fahrzeug durch den Aufprall auf das Auto einer 26 Jahre alten Delmenhorsterin geschoben wurde, erlitt bei diesem Vorfall leichte Verletzungen. 

Der Sachschaden an allen drei Fahrzeugen wird auf insgesamt etwa 13000 Euro geschätzt.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Meistgelesene Artikel

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

Brief zu Ausbau der A1 soll zum Minister

Brief zu Ausbau der A1 soll zum Minister

Stadt will besseres Angebot für Schultausch unterbreiten

Stadt will besseres Angebot für Schultausch unterbreiten

„Mühlenweg Oldies“ und „Starke Truppe“ legen los wie die Feuerwehr

„Mühlenweg Oldies“ und „Starke Truppe“ legen los wie die Feuerwehr

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.