Schadstoffe: Schnelle Entscheidung nötig

Container nach den Ferien da

Wildeshausen - Seitdem bekannt wurde, dass einige Räume in der St.-Peter- und der Holbeinschule in Wildeshausen mit PCB, PAK und Asbest belastet sind, versucht die Stadtverwaltung zu klären, wo die Schüler und das Personal bis zum Ende einer Sanierung untergebracht werden können. Zusätzlich wurden ergänzende Untersuchungen durch das Bremer Umweltinstitut beauftragt.

Da räumlich nur begrenzt Ausweichmöglichkeiten im Schulgebäude und benachbarten Schulgebäuden vorhanden sind, werden voraussichtlich mindestens zwei Containerklassen angemietet. Nach der städtischen Hauptsatzung bedürfen Mietverträge über

Lehrerzimmer vielleicht bald in der Aula

10 000 Euro der Zustimmung des Verwaltungsausschusses. Dies wird im Rahmen eines Umlaufbeschlusses eingeleitet. Anschließend können dann die Container verbindlich angemietet werden. Sie werden voraussichtlich in der Woche nach Ostern bezogen, damit der Schulbetrieb am 12. April ungestört aufgenommen werden kann.

Der Bauhof der Stadt Wildeshausen wird die personellen Kapazitäten stellen, das Mobilar im Schulgebäude und in die Containerklassen umzuräumen.

Zwei Schulklassen aus den betroffenen Räumen können indes im Schulgebäude (Nebenräume/Fachräume) untergebracht werden, zwei Klassen müssen in die Mobilanlage ausweichen. Die Lehrerzimmer werden je nach Kontaminationslage zusammengeführt oder in eine der beiden Aulen verlegt. Gleiches gilt für die Büros der Schulleitungen und das Sekretariat, die alternativ in anderen Räumen untergebracht werden können. Bis Ende der Sommerferien, so die Hoffnung aller Beteiligten, sollen die Sanierungsarbeiten beendet sein. · dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Röttgen erklärt Kandidatur - Neue Positionierung der CDU

Röttgen erklärt Kandidatur - Neue Positionierung der CDU

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Meistgelesene Artikel

Soll Harpstedt Stolpersteine bekommen?

Soll Harpstedt Stolpersteine bekommen?

Unheilbar krank: Warum ein Paar nach zehn Jahren Ehe jetzt kirchlich heiratet

Unheilbar krank: Warum ein Paar nach zehn Jahren Ehe jetzt kirchlich heiratet

Wind stößt Lastwagen von Straße - stundenlange Sperrung nötig

Wind stößt Lastwagen von Straße - stundenlange Sperrung nötig

Wenn Natur, Mensch und Tier verschmelzen

Wenn Natur, Mensch und Tier verschmelzen

Kommentare