Regionaltag beim Reitclub „Sport“ Harpstedt auf der Anlage in Groß Köhren

Chance für den turnierunerfahrenen Nachwuchs

Harpstedt - GROSS KÖHREN · Ein WBO-Turnier-Regionaltag geht am kommenden Sonnabend, 28. September, auf der Anlage des Reitclubs „Sport“ Harpstedt in Groß Köhren über die Bühne.

Dort bekommen junge Nachwuchsreiter, die sonst im Verein zwar Reitunterricht haben, aber nicht unter Turnierbedingungen starten, eine gute Gelegenheit, mal „Turnierluft“ zu schnuppern. Pferdenarren und Reitsportfreunde heißt der RC „Sport“ willkommen. Sie können sich vom Ausbildungsstand der jungen Reiterinnen und Reiter selbst ein Bild machen. Für Stärkungen in fester und flüssiger Form ist gesorgt. Eintritt wird nicht erhoben.

Los geht es um 9.30 Uhr mit einen Reiterwettbewerb, der sich in insgesamt vier Abteilungen gliedert. Um 11 Uhr folgt ein Dressurreiterwettbewerb (Hufschlagfiguren), um 11.30 Uhr ein Klasse  E-Dressur- und um 12.15 Uhr ein Führzügelwettbewerb. Von 12.30 Uhr bis 13 Uhr währt die Mittagspause.

Das weitere Programm im Telegrammstil: 13 Uhr bis 13.45 Uhr – Dressurreiterwettbewerb/Klasse A, 13.45 Uhr bis 14.15 Uhr – Mannschaftsdressurwettbewerb/Klasse E, 14.30 Uhr bis 15 Uhr – Springreiterwettbewerb, 15 Uhr bis 15.30 Uhr – Stilspringwettbewerb/Klasse E, 15.45 Uhr bis 16.15 Uhr – Stilspringwettbewerb/Klasse A, 16.15 Uhr bis 16.45 Uhr – Mannschaftsspringwettbewerb/Klasse E. · eb/boh

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

„Griff ins Klo, Mexiko“: Das schreibt die Presse zur DFB-Pleite

„Griff ins Klo, Mexiko“: Das schreibt die Presse zur DFB-Pleite

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Meistgelesene Artikel

Totalschaden: Auto brennt auf der A1

Totalschaden: Auto brennt auf der A1

Public Viewing in der Region: Wo bitte geht‘s hier zur WM?

Public Viewing in der Region: Wo bitte geht‘s hier zur WM?

Brief zu Ausbau der A1 soll zum Minister

Brief zu Ausbau der A1 soll zum Minister

Aus Groß Köhren zum NDR: Vor laufender Kamera steht sie am Herd

Aus Groß Köhren zum NDR: Vor laufender Kamera steht sie am Herd

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.