Aufsitzmäher „parkt“ zwischen gesenkten Schranken / Notbremsung des Lokführers / Zeugen gesucht

Beinahe-Unfall am Übergang nahe des Brettorfer Bahnhofs

Brettorf - (ck) · Beinahe wäre es schon wieder zu einem Unfall an einem Bahnübergang auf Dötlinger Gebiet gekommen – wegen einer offenbar ziemlich leichtsinnigen Aktion. Die Bundespolizei Oldenburg ermittelt jedenfalls jetzt wegen „gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr“.

Wie die Ordnungshüter erst am späten Freitagabend berichteten, musste der Triebwagenfahrer der „NordWestBahn“ am Donnerstag nachmittag gegen 14.20 Uhr eine Schnellbremsung einleiten, weil er am Überweg der Brettorfer Straße am Bahnhof in Brettorf einen Aufsitzmäher zwischen den Schranken erkannte.

Der Klein-Traktor mit einer Schneebürste war zwischen den sich senkenden Schranken eingeschlossen worden. Vom Fahrer fehlte jedoch jede Spur. Der noch Unbekannte hatte die Maschine seitlich zwischen Schienen und Schranke „geparkt“, als er feststellte, dass er nicht mehr weiter kommt.

Nur wegen der sofortigen Vollbremsung verhinderte der Lokführer einen Zusammenstoß. Im Brettorfer Bahnhofsbereich kam der Zug zum Stehen, und der Fahrer des kleinen Räumfahrzeugs startete wieder durch. Er entfernte sich unerlaubt.

Die Reisenden im Zug kamen nicht zu Schaden, der Zug verspätete sich jedoch um etwa fünf Minuten.

Wer nähere Angaben zu dem Aufsitzmäher und seinem Besitzer machen kann oder den Vorfall sogar beobachtet hat, sollte sich mit den Beamten des Bundespolizeireviers in Oldenburg unter der Rufnummer 0441/218380 in Verbindung setzen.

Die Ermittler wiesen in diesem Zusammenhang nochmals ausdrücklich auf die Gefahren in und an den Bahnanlagen hin. „Eisenbahngleise dürfen nur an den dafür vorgesehenen Stellen – unter Beachtung einer besonderen Sorgfaltspflicht – betreten oder überquert werden“, warnen die Polizeibeamten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Fahrer rast gegen Baum

Betrunkener Fahrer rast gegen Baum

Betrunkener Fahrer rast gegen Baum
Kinder kümmern sich um Naturschutz: Totholz für mehr Leben im Wald in Wildeshausen

Kinder kümmern sich um Naturschutz: Totholz für mehr Leben im Wald in Wildeshausen

Kinder kümmern sich um Naturschutz: Totholz für mehr Leben im Wald in Wildeshausen
200 Bewerber für Bauplätze in Wildeshausen

200 Bewerber für Bauplätze in Wildeshausen

200 Bewerber für Bauplätze in Wildeshausen
Hilfeleistung nach Unfall

Hilfeleistung nach Unfall

Hilfeleistung nach Unfall

Kommentare