Ressortarchiv: Landkreis Oldenburg

Malteser setzen drittes mobiles Impfteam ein

Malteser setzen drittes mobiles Impfteam ein

Landkreis – Im Landkreis Oldenburg ist ab dem 1. Dezember ein drittes mobiles Impfteam mit sechs Leuten einsatzfähig.
Malteser setzen drittes mobiles Impfteam ein
„Sanierung der Duschen ist notwendig“

„Sanierung der Duschen ist notwendig“

Dötlingen – Während der Haushaltsberatungen für 2022 hat der Antrag des Turnvereins Dötlingen (TVD) über insgesamt 164 000 Euro während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Gesellschaft und Kultur für Gesprächsstoff gesorgt. Mit der Gesamtsumme möchte der Verein die Flutlichtanlage erneuern, die Umzäunung der Sportanlage inklusive einer Bande anlegen sowie die Duschen und Toiletten sanieren.
„Sanierung der Duschen ist notwendig“
Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter

Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter

Wildeshausen – Die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Oldenburg ist im November um 48 Personen oder 2,1 Prozent zum Vormonat gesunken.
Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter
Fuhrenkamp-Schutzverein entkusselt Sandkuhle

Fuhrenkamp-Schutzverein entkusselt Sandkuhle

Rethorn/Ganderkesee – Sehr viele kleine gefällte Bäume und mehr Müll als ihnen lieb ist: Das ist die Ausbeute der vor Kurzem erfolgten Entkusselungs-Aktion in der Rethorner Sandkuhle „Fingertipp und Daumengrün“, die vom Fuhrenkamp-Schutzverein organisiert wurde. Mehr als ein Dutzend Vereinsmitglieder und Freiwillige waren dafür mit Astscheren, Motorsensen und Müllbeuteln im Einsatz.
Fuhrenkamp-Schutzverein entkusselt Sandkuhle
Gilde plant Pfingsten unter Pandemiebedingungen

Gilde plant Pfingsten unter Pandemiebedingungen

Wildeshausen – Es war zu erwarten gewesen: Die Wildeshauser Schützengilde hat auch in diesem Jahr coronabedingt die traditionellen Kompanieversammlungen abgesagt. Das teilte Öffentlichkeitsoffizier Christian Harting am Dienstag in der Frühe mit. Zudem gibt es zwei Planungen für das Gildefest im kommenden Jahr - wenn es denn stattfinden darf.
Gilde plant Pfingsten unter Pandemiebedingungen
Josephine Spille überzeugt die Jury

Josephine Spille überzeugt die Jury

Harpstedt – Josephine Spille aus der Klasse 6b darf die Oberschule Harpstedt als Lesewettbewerbs-Schulsiegerin im Kreisentscheid vertreten. Sie konnte die Jury im Musikraum über der Bibliothek mit ihren Vorlesequalitäten vollauf überzeugen.
Josephine Spille überzeugt die Jury
1,37 Kilo Marihuana weiterverkauft - und verurteilt

1,37 Kilo Marihuana weiterverkauft - und verurteilt

Wildeshausen – Ein 24-jähriger Mann aus Goldenstedt ist am Montag vom Schöffengericht des Wildeshauser Amtsgerichtes wegen zweimaligen Handels mit nicht geringen Drogenmengen sowie 14 maligen Handels mit geringen Mengen zu einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten – drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt – verurteilt worden.
1,37 Kilo Marihuana weiterverkauft - und verurteilt
Harpstedter Mühle füllt Stiefel mit Gaben für Tiere

Harpstedter Mühle füllt Stiefel mit Gaben für Tiere

Harpstedt – Im Jahr des 150-jährigen Bestehens der Harpstedter Windmühle werden dort am Nikolaustag, also am Montag, 6. Dezember, Tiere beschert. Pferd, Hund, Katze, Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen und Co. kommen dann in den Genuss von Gaben.
Harpstedter Mühle füllt Stiefel mit Gaben für Tiere
Unfall im Stau: 49.000 Euro Schaden

Unfall im Stau: 49.000 Euro Schaden

Ganderkesee – Das Verkehrschaos war am Montagabend eigentlich schon perfekt im Umkreis um den schweren Unfall auf der A 1 in Groß Ippener, bei dem der Fahrer eines Autotransporters schwer verletzt und die Autobahn für Stunden komplett gesperrt werden musste. Im Stau auf der Umleitungsstrecke Wildeshauser Landstraße in Ganderkesee ereignete sich dann nach Polizeiangaben aber ein weiterer Unfall mit einem Gesamtschaden in Höhe von 49.000 Euro, der für neue Behinderungen sorgte.
Unfall im Stau: 49.000 Euro Schaden
Unfall auf A1: Autotransporter fährt auf Stauende auf - Autobahn bis in die Nacht gesperrt

Unfall auf A1: Autotransporter fährt auf Stauende auf - Autobahn bis in die Nacht gesperrt

Wildeshausen – Schwerer Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener. Dort ist am Montag gegen 14.30 Uhr nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Ahlhorn der Fahrer eines Autotransporters ungebremst auf das Stauende aufgefahren.
Unfall auf A1: Autotransporter fährt auf Stauende auf - Autobahn bis in die Nacht gesperrt
Gudrun Stark siegt im Spaßschießen

Gudrun Stark siegt im Spaßschießen

Kirchseelte – Es war wohl samtgemeindeweit eine der letzten Veranstaltungen vor Weihnachten, die nicht der Pandemie zum Opfer gefallen sind: Im Schießstand des „Dreimädelhauses“ hat der Schützenverein Kirch- und Klosterseelte sein Adventsschießen ausgetragen. Die geltenden Corona-Bestimmungen seien eingehalten worden, versichert Pressewart Lübbo Bielefeld.
Gudrun Stark siegt im Spaßschießen
Ein beinahe perfektes Konzert

Ein beinahe perfektes Konzert

Harpstedt – Mit Justus Frantz hat am Sonntagabend einer der wohl prominentesten Pianisten Deutschlands in der Harpstedter Christuskirche gastiert. Dass er kein perfektes, wohl aber ein beinahe perfektes Konzert ablieferte, lag am Steinway-Flügel im Gotteshaus. Der Starpianist haderte ein ums andere Mal mit dem Instrument, das, wie er bemerkte, „die besten Tage wohl hinter sich hat“.
Ein beinahe perfektes Konzert
Holzhauser Straße schon bald wieder Sanierungsfall

Holzhauser Straße schon bald wieder Sanierungsfall

Wildeshausen – Nach der Straßensanierung ist vor der Straßenausbesserung. Nach diesem Motto muss die Stadt Wildeshausen handeln, denn viele Strecken sind stark belastet und in die Jahre gekommen. Nachdem die Prioritätenliste für die Jahre 2018 bis 2020 abgeschlossen wurde, gibt es nun eine neue Liste mit einigen Asphaltdecken, die dringend auf Kosten der Stadt bearbeitet werden müssen. Das hat die Straßenkontrolle durch den Bauhof ergeben.
Holzhauser Straße schon bald wieder Sanierungsfall
Impfstoff fehlt und 2G-plus-Regel ab Mittwoch im Landkreis Oldenburg

Impfstoff fehlt und 2G-plus-Regel ab Mittwoch im Landkreis Oldenburg

Landkreis – In der Verwaltung des Landkreises Oldenburg ist die Verärgerung groß darüber, dass die Lieferung der erwarteten Impfstoffe am Montag kleiner ausgefallen ist als bestellt.
Impfstoff fehlt und 2G-plus-Regel ab Mittwoch im Landkreis Oldenburg
Nachwuchsförderung über Musikvereinsgrenzen hinweg

Nachwuchsförderung über Musikvereinsgrenzen hinweg

Harpstedt/Landkreis – In seiner Bachelorarbeit befasste sich Sebastian Voß aus Harpstedt, Student der Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover, mit der Konzeptionierung eines Nachwuchsorchesters innerhalb eines Musikvereins. In seinem Abschlussprojekt „Get together“ für den Masterabschluss ging er einen Schritt weiter – über den „Tellerrand“ hinaus.
Nachwuchsförderung über Musikvereinsgrenzen hinweg
Radweg Heideweg in keinem guten Zustand

Radweg Heideweg in keinem guten Zustand

Neerstedt – Der Haushalt für 2022 war unter anderem Thema während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Infrastruktur und Energie im Neerstedter Rathaus. Dabei ging es neben dem Ausbau des Radwegs am Heideweg in Dötlingen auch um ein neues Schleppdach für den Bauhof.
Radweg Heideweg in keinem guten Zustand
Hoher Schaden nach Unfall in der Samtgemeinde Harpstedt

Hoher Schaden nach Unfall in der Samtgemeinde Harpstedt

Harpstedt – Ein 31-Jähriger aus der Ukraine ist am Montag gegen 6 Uhr auf der A1 im Bereich der Samtgemeinde Harpstedt in Richtung Bremen mit seinem Sattelzug auf den Lastzug eines 60-Jährigen aus Polen aufgefahren, der vor einer Baustelle das Tempo verringert hatte. Laut Polizei blieben beide Fahrer unverletzt. Die Sachschadenshöhe wird auf rund 55 000 Euro geschätzt. Der Verkehr wurde für etwa vier Stunden einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.
Hoher Schaden nach Unfall in der Samtgemeinde Harpstedt
Silvester: Viele Böller kommen aus dem Lager

Silvester: Viele Böller kommen aus dem Lager

Wildeshausen – Ob dieses Jahr Feuerwerk zu Silvester erlaubt ist? Auch vergangenes Jahr gab es das Verkaufsverbot erst spät. Die Händler in Wildeshausen haben deshalb zumeist die Ware von 2020 im Angebot - wenn sie diese denn verkaufen können.
Silvester: Viele Böller kommen aus dem Lager
Rotaract-Club möchte vor Ort helfen

Rotaract-Club möchte vor Ort helfen

Wildeshausen – Der Rotaract-Club Wildeshauser Geest ist bereits neun Monate alt. Er wurde im Februar 2021 gegründet. Am Sonnabend versammelten sich die Mitglieder erstmals zu einer Charter-Feier in Wildeshausen.
Rotaract-Club möchte vor Ort helfen
Schwerer Unfall auf der A 1: Lange Staus

Schwerer Unfall auf der A 1: Lange Staus

Landkreis – Zu einem schweren Unfall und langen Staus kam es am Samstag gegen 15.39 Uhr auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen zwischen der Anschlussstelle Groß Ippener und dem Autobahndreieck Stuhr.
Schwerer Unfall auf der A 1: Lange Staus
Wildeshauser Stadtverwaltung: Schultausch günstiger als Neubau

Wildeshauser Stadtverwaltung: Schultausch günstiger als Neubau

Wildeshausen – Wie teuer werden der Umzug und der Umbau der St.-Peter-Schule sowie der Hunteschule in Wildeshausen? Diese Frage treibt die Politik um, seitdem es die Weichenstellung im Stadtrat gab. Nun gibt es Antworten der Stadtverwaltung.
Wildeshauser Stadtverwaltung: Schultausch günstiger als Neubau
Am Neerstedter Rathaus sein Auto laden

Am Neerstedter Rathaus sein Auto laden

Neerstedt – Eine öffentliche Ladestation für E-Autos am Neerstedter Rathaus? Einstimmig sprach sich der Ausschuss für Infrastruktur und Energie während seiner jüngsten Sitzung dafür aus, dass die zweite Wallbox beim Rathaus versuchshalber für einen Zeitraum von sechs Monaten für die Öffentlichkeit freigegeben wird.
Am Neerstedter Rathaus sein Auto laden
Zusammenstoß mit einem Rettungswagen

Zusammenstoß mit einem Rettungswagen

Landkreis – Ein Zusammenstoß mit einem Rettungswagen, eine hilflose Person in Wildeshausen in einer Wohnung, ein stark betrunkener Autofahrer und eine vergebliche Flucht vor der Polizei. Das zeigen die Berichte vom Wochenende. Hier ein Blick in die Meldungen:
Zusammenstoß mit einem Rettungswagen
Ideen-Box soll kein Meckerkasten sein

Ideen-Box soll kein Meckerkasten sein

Harpstedt – Mithilfe der Einwohner will der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) die Entwicklung Harpstedts positiv beeinflussen. Eine ins Leben gerufene Ideen-Box erfüllt aber ausdrücklich nicht den Zweck eines Meckerkastens.
Ideen-Box soll kein Meckerkasten sein
Sabine Drees möchte Oberbürgermeisterin in Bad Kreuznach werden

Sabine Drees möchte Oberbürgermeisterin in Bad Kreuznach werden

Landkreis – Bei der Landratswahl im Landkreis Oldenburg im September errang Sabine Drees als unabhängige Kandidatin mit CDU-Parteibuch mit 36,61 Prozent der Stimmen einen Achtungserfolg gegen Christian Pundt. Nun könnte die studierte Volkswirtin aus Köln möglicherweise im Frühjahr 2022 Oberbürgermeistern in Bad Kreuznach werden. Sie tritt gegen die amtierende Bürgermeisterin Heike Kaster-Meurer an, die von der SPD nominiert wird.
Sabine Drees möchte Oberbürgermeisterin in Bad Kreuznach werden
Challenge der Einradsportlerinnen findet eine letzte Würdigung

Challenge der Einradsportlerinnen findet eine letzte Würdigung

Harpstedt – Anlässlich einer Feierstunde zur öffentlichkeitswirksamen Präsentation einer als Ergebnis einer „Obstbaum-Challenge“ angelegten Streuobstwiese im Bereich Hannoversche Straße/Uelzener Weg in Harpstedt hat das Unicyle Team (UCT) Harpstedt am Sonnabendnachmittag etliche Sponsoren (stellvertretend für mehr als 30) begrüßt. Die Vorsitzende Martina Renken zitierte ein geflügeltes Wort von Kartini Diapari-Öngider: „Jeder starke Baum war einmal eine kleine Pflanze, und jede große Tat beginnt mit einem kleinen guten Gedanken.“
Challenge der Einradsportlerinnen findet eine letzte Würdigung
Neuer Notausgang kostet 165.000 Euro

Neuer Notausgang kostet 165.000 Euro

Wildeshausen – Nach Schätzungen der Stadtverwaltung in Wildeshausen dürften die Umbauarbeiten im Keller des historischen Rathauses etwa 165.000 Euro betragen.
Neuer Notausgang kostet 165.000 Euro
Trickdiebe in der Wildeshauser Innenstadt

Trickdiebe in der Wildeshauser Innenstadt

Landkreis – Offenbar sind in Wildeshausen derzeit wieder Trickdiebe unterwegs. Zudem erbeuteten unbekannte Täter in Ganderkesee Gartenmaschinen im Wert von 90.000 Euro. Hier ein Blick in die Polizeimeldungen vom Samstagmittag.
Trickdiebe in der Wildeshauser Innenstadt
Schrottanhänger mit 24 Tonnen Champagner aus dem Verkehr gezogen

Schrottanhänger mit 24 Tonnen Champagner aus dem Verkehr gezogen

Wildeshausen – Das war nicht prickelnd: Bei einer Maßnahme der regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Oldenburg auf der A 1 in der Nähe von Wildeshausen zogen die Beamten einen Sattelzug aus Serbien aus dem Verkehr, der mit 24 Tonnen Champagner als Ladung von Le Havre nach Dänemark unterwegs war.
Schrottanhänger mit 24 Tonnen Champagner aus dem Verkehr gezogen
Mit gefälschten Impfpässen aufgefallen

Mit gefälschten Impfpässen aufgefallen

Landkreis – Einen gefälschten Impfausweis hat am Dienstag gegen Mittag ein 26 Jahre alter Mann aus Hude vorgelegt, um sich ein digitales Impfzertifikat ausstellen zu lassen. Den Apothekenmitarbeitern war aufgefallen, dass es sich um eine Fälschung handeln könnte. Eine weitere Überprüfung bestätigte ihren Verdacht.
Mit gefälschten Impfpässen aufgefallen
Corona: „Zahlen hoch, aber nicht dramatisch“

Corona: „Zahlen hoch, aber nicht dramatisch“

Landkreis – Im Landkreis Oldenburg wurden von Donnerstag zu Freitag 36 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Auf Großenkneten entfielen acht positive Tests, auf Ganderkesee, Wildeshausen, Hude und Harpstedt je sechs, auf Hatten zwei, sowie auf Wardenburg und Dötlingen je einer.
Corona: „Zahlen hoch, aber nicht dramatisch“
Von fallenden Tropfen, die flügge werden

Von fallenden Tropfen, die flügge werden

Mahlstedt – Es regnet. Die Tropfen müssen sich entscheiden, wo sie landen wollen. In einem Fluss? An durstigen Bäumen? Im Blumenbeet? Ein besonders vorwitziges „Kind“ aus der „Mutterwolke“ bleibt an einer Fensterscheibe hängen, durch die gerade ein Junge blickt. Finn heißt er. Der Regen hindert ihn daran, draußen zu spielen. Anke Rüdebusch aus Mahlstedt hat daraus die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft kreiert – und Verleger Bernd Oeljeschläger ihr Manuskript herausgebracht.
Von fallenden Tropfen, die flügge werden
Baugrundstücke auf Ex-Kita-Fläche

Baugrundstücke auf Ex-Kita-Fläche

Dötlingen – Die Mitglieder des Ausschusses für Infrastruktur und Energie haben während ihrer Sitzung am Donnerstagabend im Neerstedter Rathaus bei einer Gegenstimme die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 84 „Aschenstedt-West“ empfohlen. Wie berichtet, soll dieser im beschleunigten Verfahren aufgestellt werden.
Baugrundstücke auf Ex-Kita-Fläche
Öffentliche Einrichtungen der Gemeinde Großenkneten mit Einschränkungen geöffnet

Öffentliche Einrichtungen der Gemeinde Großenkneten mit Einschränkungen geöffnet

Großenkneten – Die Verwaltung der Gemeinde Großenkneten wird aufgrund der Coronaverordnungen und der aktuellen Entwicklung Maßnahmen in Bezug auf die Arbeit und Angebote im Rathaus sowie die öffentlichen Einrichtungen ergreifen. Das teilt Benjamin Bak aus der Verwaltung in einem Schreiben mit.
Öffentliche Einrichtungen der Gemeinde Großenkneten mit Einschränkungen geöffnet
Feuerwehr-Viefalt zeigt Gesicht

Feuerwehr-Viefalt zeigt Gesicht

Harpstedt – Einen Social-Media-Adentskalender mit einem täglich neuen Beitrag der Samtgemeindefeuerwehr auf Facebook und Instagram realisieren die Pressesprecher Christian Bahrs und Jannik Stiller. Hinter jedem „Türchen“ befindet sich eine Einsatzkraft, die sie kurz in Bild und Wort vorstellen.
Feuerwehr-Viefalt zeigt Gesicht
Horror-Unfall auf der A 1 bei Wildeshausen: Ex-Profiboxer muss in Haft

Horror-Unfall auf der A 1 bei Wildeshausen: Ex-Profiboxer muss in Haft

Ein 33-jähriger ehemaliger Profiboxer aus Hamburg muss für zweieinhalb Jahre in Haft, weil er nach einem Unfall den Flammentod einer 68-jährigen Frau auf der Autobahn 1 bei Wildeshausen zu verantworten hat.
Horror-Unfall auf der A 1 bei Wildeshausen: Ex-Profiboxer muss in Haft
Kommt ein Hofladen in die alte Fleischerei Tonn?

Kommt ein Hofladen in die alte Fleischerei Tonn?

In die alte Fleischerei Tonn an der Kleinen Wallstraße in Wildeshausen könnte ein neues Geschäft einziehen. Davor soll allerdings der Vorbau abgerissen werden.
Kommt ein Hofladen in die alte Fleischerei Tonn?
Gastronomie und Freizeitbranche: 2G-plus ist „Lockdown durch die Hintertür“

Gastronomie und Freizeitbranche: 2G-plus ist „Lockdown durch die Hintertür“

Wildeshausen – Die Angst vor massiven wirtschaftlichen Einbrüchen geht um in der heimischen Gastronomie und Freizeitbranche. Die Corona-Inzidenzzahlen steigen landesweit ebenso wie der Leitindikator Hospitalisierung und die Zahl der belegten Intensivbetten. Wenn die Entwicklung in Niedersachsen ungebremst läuft, tritt bald die Corona-Warnstufe 2 in Kraft.
Gastronomie und Freizeitbranche: 2G-plus ist „Lockdown durch die Hintertür“
FFP 2-Maske ist Pflicht für Blutspender

FFP 2-Maske ist Pflicht für Blutspender

Groß Ippener – Wer am Donnerstag, 2. Dezember, zwischen 16 und 20 Uhr in die Mehrzweckhalle nach Groß Ippener kommt, um Blut zu spenden, muss eine FFP 2-Maske tragen. Auf diese vom Roten Kreuz am 1. November eingeführte Pflicht weist die Ortsfeuerwehr als örtlicher Ausrichter hin. Ansonsten gilt die 3G-Regel.
FFP 2-Maske ist Pflicht für Blutspender
Aktion mit 30 Prozent Erstimpfungen

Aktion mit 30 Prozent Erstimpfungen

Wildeshausen – Die mobilen Impfaktionen im Landkreis Oldenburg laufen gut an. Am Dienstag konnten in Sandkrug 580 Impfungen vorgenommen werden. „Davon waren 30 Prozent Erstimpfungen“, berichtete Oliver Galeotti, Pressesprecher des Landkreises.
Aktion mit 30 Prozent Erstimpfungen
Gnadenhof erlebt Welle der Hilfsbereitschaft

Gnadenhof erlebt Welle der Hilfsbereitschaft

Dünsen – Zwei Berichte in unserer Zeitung über den Hilferuf der vom Aus bedrohten „Rescue Ranch“ sind online zusammen rund 5. 500-mal geteilt worden und haben enorme Unterstützung zur Folge gehabt. Die beiden Betreiber können nun sehr viel optimistischer in die Zukunft blicken.
Gnadenhof erlebt Welle der Hilfsbereitschaft
Ab Montag gilt im Stadthaus 3G

Ab Montag gilt im Stadthaus 3G

Die Stadtverwaltung Wildeshausen reagiert auf die Coronalage: Ins Stadthaus dürfen nur noch Bürger, die den 3G-Status haben.
Ab Montag gilt im Stadthaus 3G
Landkreis Oldenburg: Drei Tote in Verbindung mit Corona

Landkreis Oldenburg: Drei Tote in Verbindung mit Corona

Landkreis – Nach über drei Monaten muss die Kreisverwaltung des Landkreises Oldenburg wieder Todesfälle melden, die im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stehen.
Landkreis Oldenburg: Drei Tote in Verbindung mit Corona
„Gewalt kommt nicht in die Tüte“

„Gewalt kommt nicht in die Tüte“

Harpstedt – „Heute ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen.“ Dieser Satz kam Nicole Lehmkuhl, der Gleichstellungsbeauftragten der Samtgemeinde Harpstedt, gestern früh immer wieder über die Lippen – vor dem Verkaufstresen der Bäckerei Meyer Mönchhof im Harpstedter Netto-Markt.
„Gewalt kommt nicht in die Tüte“
Ungebremst auf Sattelzug geprallt, lebensgefährlich verletzt und in der Klinik verstorben

Ungebremst auf Sattelzug geprallt, lebensgefährlich verletzt und in der Klinik verstorben

Cloppenburg – Lebensgefährliche Verletzungen zog sich am Mittwoch gegen 16.05 Uhr ein 43-jähriger Mann als Verursacher eines Verkehrsunfalls auf der Autobahn 1 zu. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, verstarb der Mann in einer Klinik. Die Autobahn wurde in Höhe Cloppenburg bis 21 Uhr voll gesperrt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 50.000 Euro.
Ungebremst auf Sattelzug geprallt, lebensgefährlich verletzt und in der Klinik verstorben
Wegen Maskenpflicht: „5Elements“ schließt erneut

Wegen Maskenpflicht: „5Elements“ schließt erneut

Vor zwei Wochen wurde die Diskothek „Empire“ geschlossen, weil dort die 2G-Regeln nicht kontrolliert wurden. Danach hat das Land Niedersachsen die Maskenpflicht in Discos verschärft. Das hat Konsequenzen: Das „5Elements“ in Wildeshausen schließt nach diesem Wochenende die Türen - für unbestimmte Zeit.
Wegen Maskenpflicht: „5Elements“ schließt erneut
Grabstein von Julius Joseph Keimer vom Friedhof Ahlhorn an die Fischteiche verlegt

Grabstein von Julius Joseph Keimer vom Friedhof Ahlhorn an die Fischteiche verlegt

Laut tönt es durch den Wald an den Ahlhorner Fischteichen, als Hans-Georg Keimer am Mittwochnachmittag in sein Jagdhorn bläst. Er ist zusammen mit Ingo Keimer angereist, um zusammen den neuen Gedenkplatz des gemeinsamen Verwandten und Erschaffer der Fischteiche Julius Joseph Keimer zu enthüllen. Dazu wurde der eigentliche Grabstein vom Friedhof in Ahlhorn entfernt, etwas verändert und an der Teichwirtschaft aufgestellt.
Grabstein von Julius Joseph Keimer vom Friedhof Ahlhorn an die Fischteiche verlegt
Realschule beantragt Basketballplatz

Realschule beantragt Basketballplatz

Die Realschule Wildeshausen will einen neuen Basketballplatz. Wegen des alten hatten sich Anwohner beschwert. Nun muss die Politik über den Antrag beraten.
Realschule beantragt Basketballplatz
Wunschbaum auf dem Wildeshauser Marktplatz

Wunschbaum auf dem Wildeshauser Marktplatz

Wildeshausen – Vieles wird derzeit wegen der Corona-Pandemie wieder eingeschränkt und oft leiden auch die Kinder darunter. Die Wildeshauser Wunschbaumaktion des Mehrgenerationenhauses soll aber auch in diesem Jahr dafür sorgen, dass Jungen und Mädchen im Alter von vier bis zehn Jahren aus bedürftigen Familien ein Spielzeug unter dem Weihnachtsbaum vorfinden können, das von Bürgern gespendet wurde.
Wunschbaum auf dem Wildeshauser Marktplatz
620 Impfungen an einem Tag in Wildeshausen

620 Impfungen an einem Tag in Wildeshausen

Landkreis – Riesen-Andrang bei den Terminen der mobilen Impfteams im Landkreis Oldenburg. Nun soll es auch Aktionen in Harpstedt und Hude geben.
620 Impfungen an einem Tag in Wildeshausen