Ressortarchiv: Landkreis Oldenburg

Gruppe Godewind begeistert rund 300 Zuhörer in der Christuskirche

Gruppe Godewind begeistert rund 300 Zuhörer in der Christuskirche

Harpstedt  - Wer am ersten Advent in der Christuskirche ein Konzert gibt, wissen die Harpstedter längst, denn diesen Termin hat Godewind sozusagen fest gebucht. Seit vielen Jahren präsentiert die Mediengruppe Kreiszeitung das adventlich angehauchte Gastspiel der sympathischen „Botschafter des Nordens“. Auch diesmal konnte sich die Gruppe einer großen Zuhörerschaft sicher sein: Rund 300 Besucher strömten am späten Sonntagnachmittag in die Kirche.
Gruppe Godewind begeistert rund 300 Zuhörer in der Christuskirche
26-Jähriger kracht mit 1,21 Promille in Sage in einen Zaun

26-Jähriger kracht mit 1,21 Promille in Sage in einen Zaun

Sage - Mit 1,21 Promille hat ein 26-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Großenkneten am Sonntag um 0.35 Uhr einen Unfall in Sage verursacht.
26-Jähriger kracht mit 1,21 Promille in Sage in einen Zaun
Ordentlich Trubel an den 14 Buden bei der Diakonie Himmelsthür

Ordentlich Trubel an den 14 Buden bei der Diakonie Himmelsthür

Wildeshausen - Rund 400 Krüllkuchen, die neu aufgestellte Krippe und heißer Kaffee kamen beim Weihnachtsmarkt der Diakonie Himmelsthür am Sonnabendnachmittag gut an. Die Krippe befand etwas abseits des Trubels und zog immer wieder große und kleine Besucher in ihren Bann. In der Dämmerung leuchtete der Stern über dem Christkind im Stall. Um es herum standen große Holzfiguren von Maria und Josef, den Hirten, Schafe, Ochs und Esel sowie die Heiligen Drei Könige. Die Krippe ist wetterfest und soll bis zum 6. Januar stehen bleiben.
Ordentlich Trubel an den 14 Buden bei der Diakonie Himmelsthür
Wildeshauser im US-Konsulat

Wildeshauser im US-Konsulat

Wildeshausen/Hamburg - Das war schon ein besonderer Ausflug für Bürgermeister Jens Kuraschinski, die Stadtmarketingbeauftragte Daniela Baron sowie den stellvertretenden Bürgermeister und Krandelverwalter Wolfgang Sasse: Das Trio war am Freitagabend beim Weihnachtsbaumanzünden im „Kleinen Weißen Haus“, dem amerikanischen Generalkonsulat Hamburg, zu Gast. Eingeladen hatte sie der US-Generalkonsul Richard Yonecka. Der für diese Region zuständige, höchste amerikanische Vertreter wollte sich damit bei den Wildeshausern für „die großartige Betreuung“ der amerikanischen U16-Mädchennationalmannschaft bedanken.
Wildeshauser im US-Konsulat
Wildeshausens Stadtgeschichte mit Höhen und Tiefen

Wildeshausens Stadtgeschichte mit Höhen und Tiefen

Wildeshausen - Von Jürgen Bohlken. „Man muss sich diese Zahl mal auf der Zunge zergehen lassen“, sagte die kommissarische Vorsitzende Karola Müller, als sie am Sonntag zu Beginn des Kolpinggedenktages im Waltberthaus Conrad Kramer für 60-jährige Treue zur Kolpingsfamilie Wildeshausen ehrte. Zahlen, Daten und Begebenheiten aus der Geschichte der Kreisstadt ließ Bürgermeister Jens Kuraschinski folgen.
Wildeshausens Stadtgeschichte mit Höhen und Tiefen
Zahl der Fehlalarme ist in Groß Ippener rückläufig

Zahl der Fehlalarme ist in Groß Ippener rückläufig

Gross  Ippener - Von Christian Bahrs. 27 absolvierte Einsätze im zurückliegenden Jahr hat Ortsbrandmeister Hergen Horstmann am Freitag während der Hauptversammlung der Feuerwehr Groß Ippener im Gasthaus Wülfers Revue passieren lassen. 15 Brandeinsätze, neun Hilfeleistungen und drei Fehlalarme riefen die Brandschützer auf den Plan.
Zahl der Fehlalarme ist in Groß Ippener rückläufig
Ariane-Jacobi-Quartett begeistert in der Dötlinger Kirche

Ariane-Jacobi-Quartett begeistert in der Dötlinger Kirche

Dötlingen - Einen durchaus krönenden Abschluss des diesjährigen „KulturPur“-Programms der Dötlingen Stiftung erlebten am Freitagabend rund 100 Besucher in der St.-Firminus-Kirche.
Ariane-Jacobi-Quartett begeistert in der Dötlinger Kirche
Viele Besucher auf Weihnachtsmärkten in Dünsen und Groß  Ippener

Viele Besucher auf Weihnachtsmärkten in Dünsen und Groß  Ippener

Dünsen/Gross  Ippener - Bei gefühlt frostigen Temperaturen zog es am Sonnabendnachmittag Scharen von Besuchern auf den Weihnachtsmarkt bei der Zufluchtskirche in Dünsen. Neben dem Sport-Club (SC), der diesmal für die Organisation zuständig war, trugen der Heimat- und der Schützenverein mit ansprechenden Ständen zum guten Gelingen bei. Alle drei Vereine hatten auch diesmal wieder das Kinderkarussell gesponsert. Mamas, Papas und Großeltern griffen gern ins Portemonnaie, um den Kleinen vergnügliche Runden zu spendieren.
Viele Besucher auf Weihnachtsmärkten in Dünsen und Groß  Ippener
Ehrungen und politische Einschätzungen im SPD-Ortsverein

Ehrungen und politische Einschätzungen im SPD-Ortsverein

Harpstedt - Zwei langjährige Parteimitglieder hat der Vorsitzende Klaus Budzin während der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Samtgemeinde Harpstedt geehrt:
Ehrungen und politische Einschätzungen im SPD-Ortsverein
Emily Schröer liest am besten vor

Emily Schröer liest am besten vor

Wildeshausen - Emily Schröer ist in diesem Jahr die beste Vorleserin an der Hauptschule in Wildeshausen. Sie setzte sich am Freitag gegen vier Mitschülerinnen aus den sechsten Klassen durch und darf am Kreisentscheid im kommenden Jahr teilnehmen.
Emily Schröer liest am besten vor
„Auferstehung“ nach der Insolvenz

„Auferstehung“ nach der Insolvenz

Wildeshausen - „Zwei Delmenhorster glücklich in Wildeshausen“ – was sich anhört wie der Titel eines Romans, könnte auch die Überschrift eines Kapitels im Leben des Ehepaars Gebhardt sein. In fünfter Generation ist Peter Gebhardt schon Buchhändler. Gemeinsam mit seiner Frau Kerstin stürzte er sich 1988 in das „Abenteuer Wildeshausen“. Nach einem Anfang mit „Bücher Horstmann“ an der Wittekindstraße 39 auf nur 75 Quadratmetern tingelte das Paar durch diverse Ladengeschäfte und erlebte Höhen aber auch Tiefen. Nach einer sechs Wochen andauernden Insolvenz im September 2002 konnte im November des gleichen Jahres die „Auferstehung“ mit der Eröffnung der Gilde-Buchhandlung gefeiert werden.
„Auferstehung“ nach der Insolvenz
Neujahrskonzert mit Stargast Johannes Krebs in Wildeshausen

Neujahrskonzert mit Stargast Johannes Krebs in Wildeshausen

Wildeshausen - Es ist ein kleines Jubiläum: Zum fünften Mal hintereinander gastiert die „Klassische Philharmonie NordWest“ zu Beginn eines Jahres im Saal der Musikschule des Landkreises Oldenburg in Wildeshausen. Das Konzert beginnt am Freitag, 12. Januar, um 19.30 Uhr.
Neujahrskonzert mit Stargast Johannes Krebs in Wildeshausen
Realschule darf nur noch vierzügig unterrichten

Realschule darf nur noch vierzügig unterrichten

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Die Realschule Wildeshausen soll in Zukunft nach Möglichkeit nur noch vierzügig pro Jahrgang geführt werden. Damit werden zunächst keine neuen Schüler mehr aufgenommen, die außerhalb von Wildeshausen und Dötlingen leben. Der Ratsbeschluss von Donnerstagabend dürfte die Raumknappheit aber vorerst kaum beseitigen.
Realschule darf nur noch vierzügig unterrichten
Weihnachtsverlosung mit neuem Konzept

Weihnachtsverlosung mit neuem Konzept

Harpstedt - Von Alina Pleuß. Neues Konzept, hochwertige Preise und ein größerer Anreiz: Der Verein Aktive Werbegemeinschaft Harpstedt hat sich für seine jährliche Verlosung auf dem Weihnachtsmarkt am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. Dezember, etwas Interessantes einfallen lassen.
Weihnachtsverlosung mit neuem Konzept
Büfa investiert in Standort in Hude

Büfa investiert in Standort in Hude

Hude - Die Oldenburger Unternehmensgruppe Büfa plant, zwölf Millionen Euro in den Standort in Altmoorhausen (Gemeinde Hude) zu investieren. „In den vergangenen sechs Jahren konnten wir Absatzsteigerungen von gut 45 Prozent verzeichnen“, erläutert Ronald IJzer, Geschäftsführer von Büfa Chemikalien.
Büfa investiert in Standort in Hude
Erstes Repair-Café im Landkreis Oldenburg ist eröffnet

Erstes Repair-Café im Landkreis Oldenburg ist eröffnet

Huntlosen - Von Ove Bornholt. Mit prüfendem Blick und einem Spezialschrauber öffnet Nils Ahrens ein Waffeleisen und macht sich am Innenleben des Geräts zu schaffen. Der 29-jährige Elektriker aus Großenkneten ist einer von mehreren Ehrenamtlichen, die am Donnerstagabend bei der ersten Auflage eines Repair-Cafés im Landkreis Oldenburg im Jugendzentrum in Huntlosen mit dabei sind.
Erstes Repair-Café im Landkreis Oldenburg ist eröffnet
Acht Prostituierte bedroht und ausgeraubt

Acht Prostituierte bedroht und ausgeraubt

Oldenburg - Wegen besonders schweren Raubes in acht Fällen muss sich seit Donnerstag ein 26-jähriger Mann aus Oldenburg vor dem Oldenburger Landgericht verantworten. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, acht Prostituierte in deren Wohnungen in Oldenburg, Delmenhorst und Varel teils mit einer Machete bedroht und ausgeraubt zu haben. In einem Fall habe der Angeklagte auch Pfefferspray eingesetzt, so die Anklage.
Acht Prostituierte bedroht und ausgeraubt
Viele Mitmachaktionen bei den Jugendfilmtagen in Wildeshausen

Viele Mitmachaktionen bei den Jugendfilmtagen in Wildeshausen

Wildeshausen - Wie lassen sich Schüler möglichst effektiv dazu sensibilisieren, dass Rauchen und Saufen nicht nur ungesund sind, sondern im Extremfall ein ganzes Lebensgebäude zum Einsturz bringen können? Mit einer innovativen Jugendaktion zur Suchtprävention haben viele regionale Partner an zwei Tagen einiges bewegt, um bei den Teilnehmern aus den Wildeshauser Schulen ein Bewusstsein dafür zu wecken.
Viele Mitmachaktionen bei den Jugendfilmtagen in Wildeshausen
Sandkruger Künstlerin stellt in Ganderkesee aus

Sandkruger Künstlerin stellt in Ganderkesee aus

Ganderkesee - Ob Rost, Plastikfolie oder Jutesäcke: Die Sandkruger Künstlerin Dagmar Neumann nutzt diverse Materialien für ihre Acrylbilder, von denen einige ausgewählte Werke vom ersten Adventswochenende bis Ende des Jahres in der Möbelschau der Tischlerei Sandkuhl an der Dehlthuner Straße in Ganderkesee ausgestellt werden.
Sandkruger Künstlerin stellt in Ganderkesee aus