Ressortarchiv: Landkreis Oldenburg

Nach Kritik an Facebook-Post: Sasse bleibt Bürgermeister

Nach Kritik an Facebook-Post: Sasse bleibt Bürgermeister

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Wolfgang Sasse (CDU) bleibt weiter stellvertretender Bürgermeister der Stadt Wildeshausen. Der Antrag des fraktionslosen Ratsherrn Karl Schulze Temming-Hanhoff, Sasse aus dem Amt abzuberufen, wurde am Donnerstagabend mit großer Mehrheit abgelehnt. Lediglich Temming-Hanhoff und Matthias Kluck (SPD) stimmten dafür.
Nach Kritik an Facebook-Post: Sasse bleibt Bürgermeister
Heike Wendeln ist Dötlingens neue Galeristin

Heike Wendeln ist Dötlingens neue Galeristin

Dötlingen - Von Tanja Schneider. Heike Wendeln übernimmt im Januar die Leitung der Galerie im Heuerhaus. Die Dötlingen Stiftung präsentierte die Visbekerin am Donnerstagnachmittag als Nachfolgerin von Gertje Kollmann, die zum Jahresende aufhört.
Heike Wendeln ist Dötlingens neue Galeristin
150.000 Euro Schaden bei Großbrand in Harpstedt

150.000 Euro Schaden bei Großbrand in Harpstedt

Harpstedt - Ein Großbrand an der Langen Straße in Harpstedt hat am Donnerstag um 8.23 Uhr die Feuerwehren in der Region auf den Plan gerufen.
150.000 Euro Schaden bei Großbrand in Harpstedt
„Straßenkörper schwimmt auf Schlickschicht“

„Straßenkörper schwimmt auf Schlickschicht“

Wildeshausen - Nicht nur die Bürgerinitiative Kaiserstraße spricht sich vehement für eine Einbahnstraßenregelung auf der Wittekind- und der Kaiserstraße in Wildeshausen ein.
„Straßenkörper schwimmt auf Schlickschicht“
Oberschüler erkunden Ehrenfriedhof am Westerburger Weg

Oberschüler erkunden Ehrenfriedhof am Westerburger Weg

Sannum - Von Ove Bornholt. Lautlos eilt Julian Meinjohanns zwischen verwitterten Grabsteinen auf dem Ehrenfriedhof am Westerburger Weg in Sannum umher. Das dichte Moos zu seinen Füßen schluckt das Geräusch seiner Schritte. „Heino Sims, Feld drei, Reihe zwei, Grab 183“, murmelt der 16-jährige Huntloser vor sich hin und versucht, die Namen auf den Kreuzen zu entziffern. Meinjohanns und 15 Mitschüler aus dem Geschichts-Wahlpflichtkurs der Graf-von-Zeppelin-Oberschule sind mit Rektor Dirk Richter und Heimatforscher Dirk Faß zu dem Friedhof gefahren, um ihn zu erforschen.
Oberschüler erkunden Ehrenfriedhof am Westerburger Weg
Einfamilienhaus brennt in Harpstedt

Einfamilienhaus brennt in Harpstedt

Ein Einfamilienhaus an der Langen Straße in Harpstedt stand Donnerstagmorgen in Flammen. Rund 100 Einsatzkräfte waren vor Ort. Dichter Rauch drang aus dem Gebäude. Eine Drehleiter aus Wildeshausen wurde in Stellung gebracht worden, um die Löscharbeiten aus der Luft zu unterstützen. Aufgrund des Feuers wurde die Lange Straße zwischen Neue Straße und Logestraße in beiden Richtungen gesperrt, teilt die VMZ Niedersachsen mit.
Einfamilienhaus brennt in Harpstedt
Wenn die Schule zur Adventsbastel-Werkstatt wird

Wenn die Schule zur Adventsbastel-Werkstatt wird

Neerstedt - Schritt eins: markieren. Schritt zwei: mittig bohren. Anschließend schleifen, klammern und bemalen – fertig ist der individuelle Weihnachtsstern aus Holz. Und von diesem produzierten die Mädchen und Jungen der Grund- sowie der Sprachheilschule in Neerstedt am Mittwoch gleich jede Menge. Schließlich stand der Aktionstag „Adventsbasteln“ auf dem Programm.
Wenn die Schule zur Adventsbastel-Werkstatt wird
Adventskalender Lions Club Oldenburger Geest

Adventskalender Lions Club Oldenburger Geest

Attraktive Preise gewinnen und damit bedürftigen Menschen im Landkreis Oldenburg helfen – das ist auch im neunten Jahr die Devise des Lions-Clubs Oldenburger Geest.
Adventskalender Lions Club Oldenburger Geest
SPD hält Baupläne für eine neue Grundschule für leichtfertig

SPD hält Baupläne für eine neue Grundschule für leichtfertig

Wildeshausen - Im Vorfeld der Schulausschusssitzung am Dienstag, 5. Dezember, im Wildeshauser Stadthaus warnt die SPD-Fraktion davor, sich leichtfertig auf einen teuren Grundschulneubau festzulegen. Die Sozialdemokraten haben zunächst eine mögliche Nutzung der Hunteschule im Blick.
SPD hält Baupläne für eine neue Grundschule für leichtfertig
Haus in Harpstedt nach Brand unbewohnbar

Haus in Harpstedt nach Brand unbewohnbar

Harpstedt - Ein Einfamilienhaus an der Langen Straße in Harpstedt stand am Donnerstagmorgen in Flammen. Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort.
Haus in Harpstedt nach Brand unbewohnbar
Goseriede: Streit um kaputte Straße

Goseriede: Streit um kaputte Straße

Harpstedt - Von Lea Oetjen. Den Anwohnern der Goseriede in Harpstedt reicht es. „Täglich und im Stundenrhythmus haben schwere Baufahrzeuge und schwer beladene Lkw die Goseriede befahren“, berichtet Peter Müller-Remmers im Namen seiner Nachbarn in einem Beschwerdebrief an Bürgermeister Herwig Wöbse. Die Straße sei beschädigt und verdreckt worden.
Goseriede: Streit um kaputte Straße
Wunschbaum auf dem Marktplatz bestückt

Wunschbaum auf dem Marktplatz bestückt

Wildeshausen - Die große Tanne auf dem Wildeshauser Marktplatz ist wieder bunt geschmückt. Die Dekoration hat eine besondere Bedeutung, denn im vierten Jahr hintereinander hängen an den Zweigen Wunschzettel von 73 Kindern aus armen Familien.
Wunschbaum auf dem Marktplatz bestückt
Ehrenmordvorwurf gegen Iraker ist vom Tisch

Ehrenmordvorwurf gegen Iraker ist vom Tisch

Wardenburg - Überraschende Wende: Der Mordvorwurf gegen den 37 Jahre alten Iraker, der seine Frau in Wardenburg getötet haben soll, ist vom Tisch. Die Oldenburger Schwurgerichtskammer erteilte den rechtlichen Hinweis, dass im vorliegenden Fall auch eine Verurteilung wegen Totschlags infrage komme.
Ehrenmordvorwurf gegen Iraker ist vom Tisch
FDP will Radweg in Sage verlegen

FDP will Radweg in Sage verlegen

Sage - Die FDP schlägt vor, den Radweg an der Straße Sager Esch (L 871) zwischen Großenkneten und Sage zu verlegen, statt zu sanieren. Die Verbindung musste abschnittsweise wegen Überflutung gesperrt werden, weil es keinen Graben zum Entwässern gibt. Zudem reißen die Wurzel der an der Straße gepflanzten Bäume den Belag stellenweise auf.
FDP will Radweg in Sage verlegen
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt absolviert letzten Arbeitstag

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt absolviert letzten Arbeitstag

Wildeshausen - Charlotte von Olearius war 1997 die erste hauptamtliche Frauenbeauftragte der Stadt Wildeshausen. 2003 wurde sie – aufgrund politischer Vorgaben – Gleichstellungsbeauftragte und engagierte sich zudem stark im Bereich Prävention. Zuletzt war sie Arbeitskreisvorsitzende und in der Kulturarbeit aktiv. Am Mittwoch hatte sie ihren letzten Arbeitstag bei der Stadt Wildeshausen.
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt absolviert letzten Arbeitstag
Gefahr für Tiere und Menschen : Experte klärt über giftiges Kraut auf

Gefahr für Tiere und Menschen : Experte klärt über giftiges Kraut auf

Wildeshausen - Auf Antrag der CDU-Kreistagsfraktion informierte Agraringenieur Klaus Sandbrink von der niedersächsischen Landwirtschaftskammer am Dienstagabend den Umwelt- und Abfallwirtschaftsausschuss im Kreishaus in Wildeshausen über das Jakobskreuzkraut. Die heimische Pflanze ist giftig und vor allem dann gefährlich, wenn sie in der Gras-Silage landet. Denn auf der Koppel meiden Kühe und Pferde das Kraut instinktiv.
Gefahr für Tiere und Menschen : Experte klärt über giftiges Kraut auf
Papagoy und Rathaus auf Kette der Innung

Papagoy und Rathaus auf Kette der Innung

Oldenburg/Wildeshausen - Seit jeher haben die Obermeister von Innungen eine Kette, die sie als Vertreter ihres Handwerks ausweist. Von daher mutete es schon ein wenig seltsam an, dass gerade die Gold- und Silberschmiede-Innung Oldenburg-Ostfriesland keine eigene Kette hatte. „Bei offiziellen Anlässen wie Freisprechungen oder Ehrungen fehlte dieses wichtige Zeichen“, so Andreas Speckmann, der als Obermeister der Gold- und Silberschmiede-Innung derzeit 29 Mitglieder, davon vier Ehrenmitglieder, vertritt.
Papagoy und Rathaus auf Kette der Innung
Manche Maßnahmen lassen in Dötlingen auf sich warten

Manche Maßnahmen lassen in Dötlingen auf sich warten

Neerstedt - Von Tanja Schneider. Zusätzliche Betreuungsangebote, Straßensanierungen und die Umrüstung der Beleuchtung – in 2017 sollte so manche Maßnahme in der Gemeinde Dötlingen realisiert werden. Dafür hatte der Rat auch deutlich mehr Gelder bewilligt als noch im Vorjahr. Auf rund 2,6 Millionen Euro belief sich der im Etat veranschlagte Saldo an Investitionstätigkeit. Die höchsten Summen entfielen naturgemäß auf den Bereich „Bau und Verkehr“. Und da fehlt noch hinter so manchem geplanten Vorhaben ein grüner Haken.
Manche Maßnahmen lassen in Dötlingen auf sich warten
Uni Oldenburg exmatrikuliert Studierende wegen fehlender 15 Euro 

Uni Oldenburg exmatrikuliert Studierende wegen fehlender 15 Euro 

Oldenburg - Darf man Studierende wegen nicht gezahlter 15 Euro von der Uni verweisen? Mit dieser Frage wird sich in Kürze ein Gericht in Oldenburg befassen. Der Streit wirft ein Schlaglicht auf die Zahlungsmoral einiger Studenten.
Uni Oldenburg exmatrikuliert Studierende wegen fehlender 15 Euro 
200.000 Euro mehr im Harpstedter Haushalt

200.000 Euro mehr im Harpstedter Haushalt

Harpstedt - Von Alina Pleuß. Der Vorschlag des Bürgermeisters Herwig Wöbse, die Samtgemeindeumlage Harpstedts um 250.000 Euro auf sechs Millionen zu erhöhen (wir berichteten), ist vom Tisch. Grund dafür sind unerwartete, zusätzliche Schlüsselzuweisungen. Die Samtgemeinde Harpstedt erhält 308.000 Euro mehr.
200.000 Euro mehr im Harpstedter Haushalt
Lkw-Fahrer bei Unfall auf der A1 schwer verletzt

Lkw-Fahrer bei Unfall auf der A1 schwer verletzt

Wildeshausen - Ein Lkw-Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall auf der A1 zwischen Wildeshausen-West und Wildeshausen-Nord schwer verletzt. Aufgrund der Bergungsarbeiten kommt es zu Verkehrsbehinderungen.
Lkw-Fahrer bei Unfall auf der A1 schwer verletzt
Von Handy abgelenkt - Autofahrer kommt von Straße ab

Von Handy abgelenkt - Autofahrer kommt von Straße ab

Wildeshausen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 882 zwischen Wildeshausen und Kleinenkneten wurde am Dienstagabend ein 33-Jähriger aus Lohne leicht verletzt.
Von Handy abgelenkt - Autofahrer kommt von Straße ab
Acht zu sieben für eine Senkung der Kreisumlage

Acht zu sieben für eine Senkung der Kreisumlage

Wildeshausen - Von Ove Bornholt. Mit acht zu sieben Stimmen hat der Finanzausschuss am Dienstagnachmittag empfohlen, die Kreisumlage im Landkreis Oldenburg von 38 auf 37,5 Prozent zu senken. SPD, UWG und Grüne hatten sich dagegen gewehrt, aber letztlich das Nachsehen gegen CDU, AfD, Linke und FDP. Den Sozialdemokraten schwebte als Alternative ein Strukturfonds vor, der während der intensiven Debatte nicht nur auf Zustimmung gestoßen war.
Acht zu sieben für eine Senkung der Kreisumlage
Syrische Familie Aldaher hat neue Heimat in Wildeshausen gefunden

Syrische Familie Aldaher hat neue Heimat in Wildeshausen gefunden

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Es war der 20. November 2015, als die Familie Aldaher nach langer Flucht aus Syrien über die Balkanroute mit dem Bus vor der Sporthalle des Gymnasiums in Wildeshausen ankam. Tamer Aldaher, seine Frau Rasha Al-Masri und die fünf Kinder Massa (4), Molham (7), Adham (9), Mehdi (11) und Hadi (13) kannten hier niemanden. Zwei Jahre später ist die Familie in Wildeshausen zu Hause und pflegt gute Kontakte zur Nachbarschaft.
Syrische Familie Aldaher hat neue Heimat in Wildeshausen gefunden
Historisches Rathaus steht in besserem Licht da

Historisches Rathaus steht in besserem Licht da

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Zwölf Monate lang lag das Wildeshauser Rathaus recht dunkel da, wenn die Dämmerung einbrach. Seit Dienstagabend ist die neue Beleuchtung eingeschaltet, die mit der oberen Denkmalschutzbehörde abgestimmt ist – aber nur in der Adventszeit eingeschaltet sein soll.
Historisches Rathaus steht in besserem Licht da
Ausschuss berät über Planung zu Schulneubau

Ausschuss berät über Planung zu Schulneubau

Wildeshausen - Der Weg ist frei für die Beratung über den Neubau einer sozialen Einrichtung in Wildeshausen, die aus einer inklusiven Grundschule mit Ganztagsangebot einschließlich Mensa, Kinderkrippe und Kindertagesstätte für je zwei Gruppen sowie einer Zweifeld-Sporthalle besteht. Die CDU hatte den Antrag gestellt, einen Planungsauftrat zu erteilen, der die Kosten ermittelt. Auf der Basis dieser Zahlen wollen die Christdemokraten darüber diskutieren, ob ein Neubau für die Stadt finanzierbar ist.
Ausschuss berät über Planung zu Schulneubau
Harmonische Bilder und ein paar „Meckerei-Produkte“ in der Kate

Harmonische Bilder und ein paar „Meckerei-Produkte“ in der Kate

Dötlingen - Von Tanja Schneider. Politische oder gesellschaftskritische Botschaften sucht man in den Arbeiten von Gabriele Thomas vergeblich. „Es gibt genug schlimme Dinge auf der Welt, deshalb sollen meine Bilder Harmonie vermitteln“, sagt die Ganderkeseerin, die ab dem Wochenende in der Dötlinger Müller-vom-Siel-Kate ausstellt und dort an einigen Tagen auch arbeiten möchte.
Harmonische Bilder und ein paar „Meckerei-Produkte“ in der Kate
Kontrolle über Lkw verloren: 62-Jähriger schwer verletzt

Kontrolle über Lkw verloren: 62-Jähriger schwer verletzt

Hude - Ein 62-jähriger Lkw-Fahrer wurde am Dienstagmittag bei einem Unfall auf der A28 in Höhe Hude schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen trat bei dem Mann ein medizinischer Notfall ein, woraufhin er die Kontrolle über seinen Sattelzug verlor.
Kontrolle über Lkw verloren: 62-Jähriger schwer verletzt
Ausbau des Bauernmarschweges ist vom Tisch

Ausbau des Bauernmarschweges ist vom Tisch

Wildeshausen - Die Anwohner des Bauernmarschweges und des Ochsenbergweges in Wildeshausen können aufatmen, wenn der Ausschuss für Stadtplanung, Bau und Umwelt in seiner Sitzung am Donnerstag, 7. Dezember, dem Vorschlag der Stadtverwaltung folgt und damit die beiden Straßen sowie den Weg XXV in Bargloy in das Straßeninstandsetzungsprogramm aufnimmt. Damit würden die Anlieger nämlich nicht an den hohen Kosten beteiligt.
Ausbau des Bauernmarschweges ist vom Tisch
Laster mit Windrad-Turm bleibt in Oldenburg stecken

Laster mit Windrad-Turm bleibt in Oldenburg stecken

Oldenburg - Zwischen Straßenschildern und Ampelmasten ist ein Schwertransporter in Oldenburg steckengeblieben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Lkw einen Teil des Turms einer Windkraftanlage geladen.
Laster mit Windrad-Turm bleibt in Oldenburg stecken
43-jähriger Mann bei Verkehrsunfall leicht verletzt

43-jähriger Mann bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Wildeshausen - Bei einem Verkehrsunfall auf dem Nordring in Wildeshausen wurde am Montagmorgen ein 43-jähriger Wildeshauser leicht verletzt.
43-jähriger Mann bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Sängerin und Gitarristin Christina Lux begeistert in Dünsen

Sängerin und Gitarristin Christina Lux begeistert in Dünsen

Dünsen - Von Anika Bokelmann. Ein einfaches Holzpodest, ein minimalistisches Bühnenbild in Form einer Dekoleuchte, zwei große Scheinwerfer und drei Gitarren reichten aus, um den Saal des Hotels „Rogge Dünsen“ am Samstagabend in eine Konzerthalle zu verwandeln. Mit ihrer klaren Altstimme begeisterte Christina Lux rund 60 Gäste mit deutschen und englischen Liedern aus den Bereichen Jazz, Pop und Soul.
Sängerin und Gitarristin Christina Lux begeistert in Dünsen
Grüne fordern fairen Ausgleich zwischen den Gemeinden

Grüne fordern fairen Ausgleich zwischen den Gemeinden

Landkreis - Im Landkreis Oldenburg besuchen viele Schüler eine Bildungseinrichtung in der Nachbargemeinde, manchmal sogar darüber hinaus. Um die Betriebskosten abzudecken, überweist die Heimatkommune eine Pauschale pro Schüler an die Kommune, die Träger der Bildungseinrichtung ist. So weit, so gut – doch die Kreistagsfraktion der Grünen verlangt eine zusätzliche Zahlung für notwendige Investitionen durch „fremde“ Schüler.
Grüne fordern fairen Ausgleich zwischen den Gemeinden
Kirchseelter verärgert: Baustelle steht seit zwei Wochen still

Kirchseelter verärgert: Baustelle steht seit zwei Wochen still

Kirchseelte - Die Anwohner der Straße „Neuer Kamp“ in Kirchseelte schlagen Alarm: „Seit zwei Wochen bewegen sich auf der Baustelle, die aufgrund der Neuverlegung der Wasserleitung existiert, weder Maschinen noch Bauarbeiter“, schreibt Reinhard Rambusch im Namen seiner Nachbarn.
Kirchseelter verärgert: Baustelle steht seit zwei Wochen still
Hertfordtanne mit 2.400 LEDs und Weihnachtskugeln

Hertfordtanne mit 2.400 LEDs und Weihnachtskugeln

Wildeshausen - Das ist rekordverdächtig: 96 Tannen säumen jetzt die Einkaufsstraßen in der Wildeshauser Innenstadt. Sie wurden vom Handels- und Gewerbeverein (HGV) Wildeshausen sowie dem Stadtmarketing finanziert und geschmückt.
Hertfordtanne mit 2.400 LEDs und Weihnachtskugeln
Verein „donum vitae“ versorgt Frauen in der Not

Verein „donum vitae“ versorgt Frauen in der Not

Wildeshausen - Der Bedarf wächst immer weiter, obwohl die Mitarbeiterinnen der anerkannten Beratungsstelle für Schwangere „donum vitae“ in Wildeshausen gar nicht öffentlich auf die Kleiderkammer in ihren Räumen an der Wittekindstraße in Wildeshausen hinweisen. In den elf Monaten dieses Jahres wurden bereits 87 Frauen mit Kleinkindutensilien versorgt, im ganzen Jahr zuvor waren es „nur“ 78.
Verein „donum vitae“ versorgt Frauen in der Not
Solar-Modelle des Wildeshauser Gymnasiums überzeugen 

Solar-Modelle des Wildeshauser Gymnasiums überzeugen 

Wildeshausen/Oldenburg - Einen vierten Platz erreichten die Teilnehmer des Wildeshauser Gymnasiums beim fünften „SolarCup“ in Oldenburg vor wenigen Tagen. Die Schüler des sechsten Jahrgangs, Leandro Büttcher, Jamie Janzen und Daniel Yanyore Stark, konnten die Rennzeit ihres Solarmobils im Vergleich zur Teilnahme am Bundeswettbewerb vor wenigen Monaten deutlich verbessern.
Solar-Modelle des Wildeshauser Gymnasiums überzeugen 
Bio-Fachmarkt und neuer Aldi in langer Warteschleife

Bio-Fachmarkt und neuer Aldi in langer Warteschleife

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Der Neubau eines Bio-Fachmarktes am Westring sowie die Erweiterung des Aldi-Marktes an der Harpstedter Straße in Wildeshausen verzögern sich. Es gibt ernsthafte Bedenken, ob beide Projekte mit den Anfang des Jahres verabschiedeten Regelungen zum Einzelhandel im Landesraumordnungsprogramm vereinbar sind.
Bio-Fachmarkt und neuer Aldi in langer Warteschleife
24-Jähriger wollte Sex erzwingen

24-Jähriger wollte Sex erzwingen

Wildeshausen - In Handschellen wurde ein 24-jähriger Wildeshauser am Montag der Jugendrichterin des Amtsgerichtes vorgeführt. Der Angeklagte gab an, seinen vorherigen Gerichtstermin „vergessen“ zu haben. Unvergesslich dürfte für ihn dann gewesen sein, dass er bis zum Prozess im Gefängnis verweilen musste.
24-Jähriger wollte Sex erzwingen
„Wi helpt di“-Genossenschaft beschließt Auflösung

„Wi helpt di“-Genossenschaft beschließt Auflösung

Dötlingen - Von Tanja Schneider. Die Grundidee war gut, die Pläne waren ambitioniert, die Hürden einfach zu groß – die Genossenschaft „wi helpt di – wohnen“ ist mit ihrem Wohnbauvorhaben gescheitert und zieht nun einen Schlussstrich.
„Wi helpt di“-Genossenschaft beschließt Auflösung
Crowdfunding-Aktion des Naturschutzbundes für Nisthilfen

Crowdfunding-Aktion des Naturschutzbundes für Nisthilfen

Wildeshausen -  Die Ortsgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) Dötlingen-Wildeshausen plant in Absprache mit der evangelischen Kirchengemeinde Wildeshausen im nächsten Frühjahr den Bau und die Aufstellung von drei Insekten-Nisthilfen: im Bibelgarten beim Remter sowie auf dem Gelände der Kindergärten „Sternschnuppe“ und „Schatzinsel“. In den vergangenen Monaten fanden dazu intensive Vorgespräche und Ortsbegehungen statt. Nun hoffen die Beteiligten auf große Unterstützung durch Spenden.
Crowdfunding-Aktion des Naturschutzbundes für Nisthilfen
Einladung zum Rockappell wird persönlich überbracht

Einladung zum Rockappell wird persönlich überbracht

Wildeshausen - „Ist es nicht schön, dass es endlich wieder auf Pfingsten zugeht?“, so Dieter Hellbusch, Oberstleutnant der Wildeshauser Schützengilde, als er vor Kurzem Besuch vom Hauptmann der Wache, Detlev Hohn, und dem Feldwebel der Wache, Detlev Horst, bekam.
Einladung zum Rockappell wird persönlich überbracht
Staatsanwaltschaft ermittelt nach tödlichem Unfall gegen Polizisten

Staatsanwaltschaft ermittelt nach tödlichem Unfall gegen Polizisten

Oldenburg - Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt wegen eines Verkehrsunfalls mit Todesfolge gegen zwei Polizeibeamte wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung. In dem Fall geht es um einen 23-Jährigen, der am 19. November von einer Autofahrerin auf einer Kreisstraße in Rastede angefahren wurde und später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag.
Staatsanwaltschaft ermittelt nach tödlichem Unfall gegen Polizisten
Auge in Auge mit dem Löwen

Auge in Auge mit dem Löwen

Wildeshausen - Von Janin Meyer. Nach Ameisen suchte Thomas Schirano am Samstagabend sogar unter den Stühlen der Gäste im Wildeshauser Tanzzentrum. Beim Musicaldinner der „Gildestube“ sorgten er und seine Partnerin Maaike Brussel mit Humor und eindrucksvollen Stimmen für jede Menge Spaß und Gelegenheit zum Mitsingen.
Auge in Auge mit dem Löwen
„Tanzrausch“ feiert Neustart in Harpstedt

„Tanzrausch“ feiert Neustart in Harpstedt

Harpstedt - Von Jürgen Bohlken. Nach den ersten zwei Stunden „Tanzrausch“ ohne Alkohol und Nikotin im Koems-Saal in Harpstedt wirft Jugendpfleger Markus Pieper einen Blick in den Karton mit den „verbotenen Stoffen“. Die Box ist leer – keine Zigaretten, keine Flachmänner.
„Tanzrausch“ feiert Neustart in Harpstedt
Rolf Desens trommelt 2.000 Mal für Spielmannszug

Rolf Desens trommelt 2.000 Mal für Spielmannszug

Wildeshausen - Ausbilden, musizieren und zünftig feiern: Auf diesen drei Stützpfeilern stehen die Aktivitäten des Wildeshauser Spielmannszuges sowie der Beat & Brassband, die vorher als Fanfarenzug firmierte. Am Sonnabend wurde das Winterfest im Reitersaal der Gildestube gefeiert.
Rolf Desens trommelt 2.000 Mal für Spielmannszug
„Bettler“ zieht Blicke auf sich

„Bettler“ zieht Blicke auf sich

Dötlingen - Von Ove Bornholt. Während der kalte Novemberwind am Sonntagnachmittag durch Dötlingen wehte, kam im Landhotel behagliche und weihnachtliche Stimmung auf. Im Saal hatten die meisten der 22 Aussteller um eine große, geschmückte Tanne herum ihre Stände aufgebaut. Einer der Hingucker der Handwerkertage befand sich allerdings bereits im Vorraum.
„Bettler“ zieht Blicke auf sich
Kollision in Großenkneten - Mann schwer verletzt

Kollision in Großenkneten - Mann schwer verletzt

Großenkneten - Zu einem schweren Unfall kam es am Sonntagmittag auf der Neerstedter Straße in Großenkneten. Dabei wurde ein 52 Jahre alter Radfahrer aus Hatten schwer verletzt, teilt die Polizei mit.
Kollision in Großenkneten - Mann schwer verletzt
Zusammenstoß zwischen Auto und Roller - Mann schwer verletzt

Zusammenstoß zwischen Auto und Roller - Mann schwer verletzt

Dötlingen - Zu einem schweren Unfall kam es am Sonntagvormittag auf der Wildeshauser Straße in Dötlingen. Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Roller wurde ein 50-Jähriger schwer verletzt, teilt die Polizei mit.
Zusammenstoß zwischen Auto und Roller - Mann schwer verletzt
Polizei stoppt in Wildeshausen zwei berauschte Fahrer

Polizei stoppt in Wildeshausen zwei berauschte Fahrer

Wildeshausen - Zwei Autofahrer sind am Samstag der Polizei in Wildeshausen durch Betäubungsmittel aufgefallen. Beiden Männern wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde untersagt, teilt die Polizei mit.
Polizei stoppt in Wildeshausen zwei berauschte Fahrer