Ressortarchiv: Landkreis Oldenburg

Budenzauber auf dem Neerstedter Schulhof

Budenzauber auf dem Neerstedter Schulhof

Neerstedt - Stimmungsvoll und vielfältig soll er sein – der Neerstedter Weihnachtsmarkt, der am Sonntag, 4. Dezember, von 14 bis 19 Uhr seine Pforten auf dem Hof sowie in der Aula der Schule öffnet. Die Arbeitsgemeinschaft (AG) hatte deshalb am Montagabend zu einem Planungstreffen in die Schießhalle eingeladen – und so manche Unterstützer folgten dem Aufruf.
Budenzauber auf dem Neerstedter Schulhof
Höhere Entschädigung für Bürgermeister

Höhere Entschädigung für Bürgermeister

Dünsen - Ohne Diskussion hat der Rat der Gemeinde Dünsen am Montagabend im „Landhaus“ (Sandkuhl) die Aufwandsentschädigungssatzung novelliert und höhere „Sätze“ beschlossen. Mit Beginn der neuen Wahlperiode (1. November) steigt die monatliche Aufwandsentschädigung für den Bürgermeister von 315 auf 400 Euro. Hinzu kommen 50 (bislang 20) Euro für das Büro, das er für gemeindliche Aufgaben zur Verfügung stellt, weitere 50 (bislang 20) Euro für Bürobedarf sowie eine Fahrtkostenpauschale von 40 (bislang 30) Euro. Macht in der Summe 540 Euro.
Höhere Entschädigung für Bürgermeister
Die Chancen für das Bürgerauto stehen gut

Die Chancen für das Bürgerauto stehen gut

Dünsen - Von Jürgen Bohlken. Selbst Einkäufe für den täglichen Bedarf können die Dünsener nicht oder kaum mehr in ihrem Heimatort erledigen. Für Arzt- oder Behördenbesuche sind sie ohnehin auf den Bus oder das Auto angewiesen. Den erlittenen Verlust an dörflicher Infrastruktur könnnte bald ein Plus an „nachhaltiger Mobilität“ kompensieren: Nach den geplatzten Bürgerbus-Träumen kommt 2017, wenn alles gut geht, das Bürgerauto.
Die Chancen für das Bürgerauto stehen gut
Café Willkommen öffnet letztmalig im Remter

Café Willkommen öffnet letztmalig im Remter

Wildeshausen - Rund ein Jahr ist es her, dass im Rahmen der Amtshilfe für das Land Niedersachsen innerhalb kurzer Zeit mehrer Hundert Flüchtlinge nach Wildeshausen kamen. Es wurden zahlreiche Initiativen auf die Beine gestellt, um den Geflüchteten zu helfen.
Café Willkommen öffnet letztmalig im Remter
Hartmut Post gehört Rat seit 25 Jahren an

Hartmut Post gehört Rat seit 25 Jahren an

Dünsen - Seit 25 Jahren engagiert sich Bürgermeister Hartmut Post im Rat der Gemeinde Dünsen. Dieses Jubiläum würdigte sein Stellvertreter Heinrich Dittmer-Hohnholz am Montagabend im „Landhaus“. Er überreichte im Namen der Gemeinde einen Wappenteller aus Zinn.
Hartmut Post gehört Rat seit 25 Jahren an
Ausgezeichnet Rad fahren in Oldenburg

Ausgezeichnet Rad fahren in Oldenburg

Hannover/Oldenburg - Verkehrsminister Olaf Lies hat die Stadt Oldenburg, den Landkreis Grafschaft Bentheim, die Landeshauptstadt Hannover und die Region Hannover mit dem Zertifikat „Fahrradfreundliche Kommune Niedersachsen“ ausgezeichnet. Auch der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen (AGFK), Professor Axel Priebs gratulierte.
Ausgezeichnet Rad fahren in Oldenburg
Kunst- und Handwerkermarkt lockt Besucher

Kunst- und Handwerkermarkt lockt Besucher

Harpstedt - Von Anja Rottmann. Selbst Leonardo da Vincis berühmtes „Abendmahl“ zählte zu den Blickfängen, wenngleich natürlich nicht im Original. Als großer Publikumsmagnet hat sich am Sonntag der Kunst- und Handwerkermarkt auf dem Tischlerei-Anwesen von Bettina Brinkmann am Schützenweg 138 in Harpstedt erwiesen. „Das ist schon das elfte Event dieser Art in Folge. Jedes Mal vergrößern sich die Zahl der Anbieter und der Parkplatzbedarf“, so die Organisatorin.
Kunst- und Handwerkermarkt lockt Besucher