Ressortarchiv: Landkreis Oldenburg

„Werde für eine Woche vom Küchendienst freigestellt“

„Werde für eine Woche vom Küchendienst freigestellt“

Wildeshausen - Von Joachim Decker. Ein normaler Schwarzrock zu sein war ihm nicht genug Action. Aus diesem Grund entschied sich Marco Freytag, der seit dem Jahr 2000 Mitglied der Wildeshauser Schützengilde ist, im Jahr 2008, in die Wachkompanie einzutreten. Und jetzt ist er stellvertretender Furier hinter Rolf Tepe, der das Amt des Furiers seit 13 Jahren bekleidet.
„Werde für eine Woche vom Küchendienst freigestellt“
Erster Samtgemeinderat „noch kein Thema“

Erster Samtgemeinderat „noch kein Thema“

Harpstedt - Die SPD- Samtgemeinderatsfraktion und der Vorstand des SPD-Ortsvereins haben sich nach eigenem Bekunden „noch keine Gedanken darüber gemacht“, ob die Stelle des Ersten Samtgemeinderates neu ausgeschrieben oder Ingo Fichters Amtszeit um weitere acht Jahre verlängert werden sollte.
Erster Samtgemeinderat „noch kein Thema“
Bernd Volkmer trägt die Fahne

Bernd Volkmer trägt die Fahne

Harpstedt - Von Jürgen Bohlken. Leutnant Bernd Volkmer aus dem II. Rott trägt beim Harpstedter Schiebenscheeten am „Pfingstdienstag“ als Fähnrich die Fahne. Den Festablauf hat das in seiner Zusammensetzung unverändert gebliebene Offizierskorps der Bürgerschützen am Donnerstag während seiner Himmelfahrtsversammlung im Gasthaus Pagels festgezurrt. Als Interims-Tambourmajor springt Frank Bollhorst vom Jugendblasorchester Beckeln ein, weil der eigentliche Tambour Holger Bahrs 2013 die Bürgerschützenkönigswürde errungen hatte und daher „verhindert“ ist.
Bernd Volkmer trägt die Fahne
Frank Leutloff auf dem Schützenthron

Frank Leutloff auf dem Schützenthron

Dötlingen - Mit Jubel- und Schlachtrufen begleiteten die Dötlinger Grünröcke am Donnerstagabend im Saal des Schützenhofs „Unter den Linden“ die Proklamation des neuen Dötlinger Schützenkönigs.
Frank Leutloff auf dem Schützenthron
Schielt die CDU auf die Fichter-Stimmen?

Schielt die CDU auf die Fichter-Stimmen?

Harpstedt - Warum spricht sich die CDU gerade jetzt für eine möglichst zeitnahe Wiederwahl von Ingo Fichter als Ersten Samtgemeinderat aus? Weil ihr eigener Kandidat Herwig Wöbse für den Fall seiner Wahl zum Samtgemeindebürgermeister signalisieren will, dass er den bisherigen „Vizechef“ im Amtshof für kompetent hält und gern an seiner Seite hätte? Oder steckt mehr dahinter? Schielt die Union schlicht und ergreifend auf Stimmen? Erhofft sie sich, dass die Fichter-Wähler vom vergangenen Sonntag bei der Stichwahl am 15. Juni ihre Kreuzchen für Wöbse machen werden?
Schielt die CDU auf die Fichter-Stimmen?
Landkreis will der Güllebank Weser-Ems auf den Zahn fühlen

Landkreis will der Güllebank Weser-Ems auf den Zahn fühlen

Harpstedt - Eigentlich gebe es zum alten Güllekeller bei der ehemaligen Schnapsbrennerei in Harpstedt, wo neben Kartoffelschlempe auch Rindergülle eingelagert ist, „nichts Neues“, sagte gestern Oliver Galeotti, Pressesprecher des Landkreises Oldenburg, auf Nachfrage unserer Zeitung.
Landkreis will der Güllebank Weser-Ems auf den Zahn fühlen
Neuer König wird um 20.30 Uhr proklamiert

Neuer König wird um 20.30 Uhr proklamiert

Horstedt - In Runde zwei geht heute das Schützenfest des Schützenvereins Schulenberg-Horstedt: Dazu tritt der Verein am heutigen Sonnabend um 12.30 Uhr beim Festsaal in Horstedt an.
Neuer König wird um 20.30 Uhr proklamiert
Klinik muss Kleinwüchsiger Schmerzensgeld zahlen

Klinik muss Kleinwüchsiger Schmerzensgeld zahlen

Oldenburg - Wegen eines Behandlungsfehlers muss ein Krankenhaus in Niedersachsen einem heute 17-jährigen Mädchen 40.000 Euro Schmerzensgeld zahlen.
Klinik muss Kleinwüchsiger Schmerzensgeld zahlen
„Gildebrüder können ihr Bier auch selber zahlen“

„Gildebrüder können ihr Bier auch selber zahlen“

Wildeshausen - Von Joachim Decker. Das Wildeshauser Gildefest, das in neun Tagen beginnt, ist „gerettet“: Einstimmig beschloss die traditionelle Himmelfahrtsversammlung gestern im historischen Rathaussaal, dass auch in diesem Jahr wieder „Braunbier satt“ ausgeschenkt werden soll.
„Gildebrüder können ihr Bier auch selber zahlen“
Auto gerät bei Unfall in Brand: Zwei Verletzte

Auto gerät bei Unfall in Brand: Zwei Verletzte

Dötlingen - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der L 872 in Dötlingen wurden zwei Menschen verletzt. Eines der beteiligten Fahrzeuge geriet sofort in Brand.
Auto gerät bei Unfall in Brand: Zwei Verletzte
Viel Sonne garantiert eine perfekte Saison

Viel Sonne garantiert eine perfekte Saison

Oldenburger Land - Die Erdbeersaison könnte in diesem Jahr besonders lange dauern. Rund zwei Wochen als gewöhnlich hat im größten zusammenhängenden Anbaugebiet Deutschlands, dem Oldenburger Münsterland, die Ernte im Freiland begonnen.
Viel Sonne garantiert eine perfekte Saison
Kabarettist Sebastian Schnoy zu Gast in der Oberschule

Kabarettist Sebastian Schnoy zu Gast in der Oberschule

Ganderkesee - Deutschlands „schrägster Historiker“, der Kabarettist Sebastian Schnoy, kommt am Donnerstag, 6. Juni, für einen Auftritt in die Mensa der Oberschule „Am Steinacker“ in Ganderkesee.
Kabarettist Sebastian Schnoy zu Gast in der Oberschule
Vorsicht ist geboten

Vorsicht ist geboten

Harpstedt - In eine große Tempo-30-Zone haben sich Frei- und Neue Straße, Große Eßmerstraße, der westliche Teil der Logestraße, Mühlenweg, Panzenberg, Lindenstraße, Junkernkamp und „Hohe Sünn“ in Harpstedt verwandelt.
Vorsicht ist geboten
Auto geht in Flammen auf

Auto geht in Flammen auf

Neerstedt - Verhältnismäßig glimpflich ist gestern gegen 16.30 Uhr ein Unfall auf der Landesstraße 872 in Neerstedt-Wehe für einen Autofahrer aus Ahlhorn ausgegangen.
Auto geht in Flammen auf
Als Frauen mittendrin statt nur dabei

Als Frauen mittendrin statt nur dabei

Harpstedt - Von Jürgen Bohlken. Die Harpstedter „Prager“ gibt‘s generell nur als Gesamtpaket, so auch beim Schiebenscheeten. Will heißen: Die Musikerinnen in ihren Reihen marschieren dann selbstverständlich mit aus – als die einzigen Frauen unter lauter Männern.
Als Frauen mittendrin statt nur dabei
„Fichter soll Erster Samtgemeinderat bleiben“

„Fichter soll Erster Samtgemeinderat bleiben“

Harpstedt - Ingo Fichter wird nach dem Wahlausgang vom Sonntag nicht am 1. November auf den Chefsessel im Amtshof rücken. Seine achtjährige Amtsperiode auf der Wahlbeamtenstelle als Erster Samtgemeinderat läuft am 31. Juli 2015 ab.
„Fichter soll Erster Samtgemeinderat bleiben“
„Ziel erreicht – wir haben Wildeshausen gerettet“

„Ziel erreicht – wir haben Wildeshausen gerettet“

Wildeshausen - Von Anja Nosthoff. „Unser Ziel ist erreicht: Vom Betrieb des Flugplatzes Ahlhorn werden wir hier in Wildeshausen nichts mitkriegen können“, sagte Ralf Möllmann, Vorsitzender des Vereins „FLOW“ (Fluglärm ohne Wildeshausen), am Montagabend im Hotel „Gut Altona“.
„Ziel erreicht – wir haben Wildeshausen gerettet“
Nachts bleibt es ruhig

Nachts bleibt es ruhig

Ahlhorn - Von Jan Schmidt. Nun ist es offiziell: Auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorstes in Ahlhorn dürfen auch weiterhin Flugzeuge starten und landen. Die Konversionsgenehmigung liegt seit einigen Tagen vor. Sie besagt – wie bereits erwartet – dass der Flugbetrieb auf den Zeitraum von 6 bis 22 Uhr begrenzt wird.
Nachts bleibt es ruhig
Unfall in Neerstedt-Wehe – zwei schwer Verletzte

Unfall in Neerstedt-Wehe – zwei schwer Verletzte

Schwer verletzt wurden zwei Autofahrer aus Oldenburg und Ahlhorn gegen 16.30 Uhr bei einem Unfall auf der Landesstraße 872 in Neerstedt-Wehe. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Oldenburger aus Neerstedt kommend hinter einem Trecker nach links auf den Schinkenweg biegen. Dabei übersah er den Wagen des Ahlhorners hinter dem Traktor, dessen Motorraum unmittelbar nach dem Zusammenprall in Flammen aufging. Ersthelfer zogen den Ahlhorner noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug. Die Feuerwehr Neerstedt rückte mit 25 Einsatzkräften zum Löschen an.
Unfall in Neerstedt-Wehe – zwei schwer Verletzte
Schulaustausch zwischen Loué und Harpstedt

Schulaustausch zwischen Loué und Harpstedt

Tränchen kullerten. Deutsche und französische Jugendliche fielen sich in die Arme, schwenkten Fahnen, gaben sich Küsschen. Rührende Szenen spielten sich am Montagabend in Harpstedt ab, ehe die knapp 30-köpfige Schülergruppe des Collège St. Michel aus Loué in den Bus stieg und die Rückreise antrat.
Schulaustausch zwischen Loué und Harpstedt
Kleines Fahrzeug mit Luft und Wasser antreiben

Kleines Fahrzeug mit Luft und Wasser antreiben

Wildeshausen - Von Joachim Decker. Da war der Jubel groß in der Wildeshauser Hunteschule (Förderschule Lernen): Dank eines originellen und vor allem durchdachten Konzepts hat die Bildungeinrichtung eine komplette Produktausstattung für eine „Werkstatt Experimentieren“ gewonnen.
Kleines Fahrzeug mit Luft und Wasser antreiben
Neues Pferd vor Musikkorps

Neues Pferd vor Musikkorps

Wildeshausen - Von Anja Nosthoff. Ob es an der legeren Kleidung lag, die die Musiker des Musikkorps Wittekind am Freitagabend während ihrer Generalprobe auf dem Krandelplatz trugen?
Neues Pferd vor Musikkorps
„Oldenburg kocht“ in der Innenstadt

„Oldenburg kocht“ in der Innenstadt

Oldenburg - Wenn der Oldenburger Schlossplatz nach Köstlichkeiten duftet, der Publikumsmagnet Stefan Marquard auf der Bühne steht und der Berliner Sternekoch Wolfgang Müller zum Kochen einlädt, dann heißt es wieder „Oldenburg kocht“. Vom 26. bis 30. Juni bieten 25 ausgesuchte, renommierte Restaurants aus der Region vielfältige Leckereien zum Probierpreis an.
„Oldenburg kocht“ in der Innenstadt
41-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

41-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Wildeshausen/Reckum- Ein 41 Jahre alter Mann aus Hamburg ist am Montag gegen 17.20 Uhr bei einem Unfall mit seinem Motorrad tödlich verletzt worden.
41-Jähriger erliegt seinen Verletzungen
„Ein Plus für die kulturelle Landschaft“

„Ein Plus für die kulturelle Landschaft“

Grossenkneten - Das 102. Bundessängerfest, das am Wochenende auf dem Wilhelm-Wellmann-Platz in Großenkenten über die Bühne gegangen ist, hat beim Publikum für Begeisterung gesorgt.
„Ein Plus für die kulturelle Landschaft“
Kradfahrer stirbt bei Unfall

Kradfahrer stirbt bei Unfall

Reckum/Wildeshausen - Tödlich verletzt worden ist ein Motorradfahrer aus Hamburg bei einem Verkehrsunfall, der am späten Montagnachmittag – etwa um 17.20 Uhr auf der Reckumer Straße zwischen Reckum und Wildeshausen passiert ist.
Kradfahrer stirbt bei Unfall
Schießstand „in Schuss gebracht“ und aufgehübscht

Schießstand „in Schuss gebracht“ und aufgehübscht

Harpstedt - Erforderliche Nachbesserungen am Schießstand im Koems-Scheunenviertel hat die Schießsportkameradschaft (SSK) Harpstedt mit tatkräftiger Mithilfe auch von Nicht-Vereinsmitgliedern, freundlicher Unterstützung von Sponsoren und Zuschussmitteln der Gemeinde vorgenommen. Zu den zu erfüllenden Auflagen zählte unter anderem die Beseitigung von Brandgefahren. Zudem musste die SSK auf dem Luftgewehrstand dafür sorgen, dass die Kugeln nicht zurückgeschleudert werden. Dies erreichte sie durch den Einbau einer Wand aus OSB- und Rigipsplatten; darin sollen die Projektile künftig stecken bleiben.
Schießstand „in Schuss gebracht“ und aufgehübscht
Digitale Musikdistribution zu fairen Konditionen

Digitale Musikdistribution zu fairen Konditionen

Colnrade - Vorbei sind die Zeiten, da der Musikkonsument Wert darauf legte, ein Plattencover in den Händen zu halten oder zumindest das Booklet einer CD zu durchstöbern.
Digitale Musikdistribution zu fairen Konditionen
Weltmeisterinnen verewigen sich im Buch der Gemeinde

Weltmeisterinnen verewigen sich im Buch der Gemeinde

Neerstedt - Mit ihren Unterschriften haben sich die beiden U18-Weltmeisterinnen im Faustball, Karen Kläner und Rika Meiners, gestern im Gästebuch der Gemeinde Dötlingen verewigt.
Weltmeisterinnen verewigen sich im Buch der Gemeinde
Umfassende Beratung für Senioren

Umfassende Beratung für Senioren

Ganderkesee - Eine gute Nachricht für ältere Menschen und ehrenamtlich Interessierte in der Gemeinde Ganderkesee: Die Gemeindeverwaltung richtet im Rathaus einen Freiwilligen-Senioren-Service ein.
Umfassende Beratung für Senioren
Schüler planen Charity-Veranstaltung für Förderverein

Schüler planen Charity-Veranstaltung für Förderverein

Landkreis - Donnerstag, 26. Juni: Es läuft die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Am Abend spielt die Deutsche Nationalmannschaft gegen das Team aus den USA. Aber wo lässt sich die Partie am besten verfolgen? Zu Hause vor dem Fernseher? Public Viewing? Eine etwas stilvollere Variante bietet die Charity-Veranstaltung „Fankurve 2.0“ der Berufsbildenden Schulen in Wildeshausen. Schon während des Spiels werden im Innenhof der BBS am Standort St.-Peterstraße Cocktails, Tapas und Häppchen serviert. Später gibt es ein großes Büfett mit Spanferkel, Salaten und Beilagen – alles umsonst. Allerdings richtet sich das Angebot ausschließlich an Firmenvertreter.
Schüler planen Charity-Veranstaltung für Förderverein
Diebe stehlen Sattelzug mit elf Tonnen Grillkohle

Diebe stehlen Sattelzug mit elf Tonnen Grillkohle

Wardenburg - Damit sind die nächsten Grillpartys gesichert: Einen mit elf Tonnen Grillkohle beladenen Sattelzug haben Unbekannte in Wardenburg (Kreis Oldenburg) gestohlen.
Diebe stehlen Sattelzug mit elf Tonnen Grillkohle
Wöbse und Budzin stehen im Stechen

Wöbse und Budzin stehen im Stechen

Harpstedt - Von Jürgen Bohlken. Für die größte Überraschung der gestrigen Samtgemeindebürgermeisterwahl sorgte Klaus Budzin. Der Sozialdemokrat verdrängte Ingo Fichter, den einzigen Kandidaten mit Kommunalverwaltungserfahrung, mit nur 69 Stimmen Vorsprung auf Platz drei und steht damit im Stechen.
Wöbse und Budzin stehen im Stechen
Deutliches Votum für Verwaltungserfahrung

Deutliches Votum für Verwaltungserfahrung

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Die Wildeshauser haben sich mit großer Mehrheit dafür entschieden, dass der nächste Bürgermeister langjährige Verwaltungserfahrung hat. Auf Sabine de Buhr-Deichsel entfielen 36,63 Prozent der Stimmen, Jens Kuraschinski kam auf 31,75 Prozent.
Deutliches Votum für Verwaltungserfahrung
Spille macht das Rennen

Spille macht das Rennen

Dötlingen - Von Tanja Schneider. Mit so einem deutlichen Ergebnis hatte Ralf Spille (CDU) überhaupt nicht gerechnet: 70,57 Prozent der Wähler ernannten den Haidhäuser gestern zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Dötlingen.
Spille macht das Rennen
Harings wird neuer Landrat:„Gemeinsam sind wir stark!“

Harings wird neuer Landrat:„Gemeinsam sind wir stark!“

Landkreis - Strahlend und unter dem Applaus seiner Anhänger betrat Carsten Harings gestern Abend den Sitzungssaal des Kreishauses in Wildeshausen.
Harings wird neuer Landrat:„Gemeinsam sind wir stark!“
Bockwurst und frische Brez‘n an Himmelfahrt

Bockwurst und frische Brez‘n an Himmelfahrt

Harpstedt - „Im umgestalteten Buffetwagen der Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde gibt es dann Bockwurst und frische Brezeln“, freut sich der Catering-Verantwortliche Jannis Riese auf Himmelfahrt und vermutlich zahlreiche Vatertagsausflügler in der Museumsbahn.
Bockwurst und frische Brez‘n an Himmelfahrt
Schwerer Unfall zwischen Wildeshausen und Ahlhorn

Schwerer Unfall zwischen Wildeshausen und Ahlhorn

Wildeshausen/Ahlhorn - Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück zwischen Wildeshausen und Ahlhorner Heide sind in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 0:30 Uhr drei Menschen verletzt worden.
Schwerer Unfall zwischen Wildeshausen und Ahlhorn
Drei Menschen bei schwerem Unfall verletzt

Drei Menschen bei schwerem Unfall verletzt

Wildeshausen/Ahlhorn - Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück zwischen Wildeshausen und Ahlhorner Heide sind in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 0:30 Uhr drei Menschen verletzt worden.
Drei Menschen bei schwerem Unfall verletzt
Sport, Spaß, Freundschaft und Eskalationen

Sport, Spaß, Freundschaft und Eskalationen

Wildeshausen - Von Anja Nosthoff. Ein bisschen Spannung, ein bisschen Sport und jede Menge Spaß – das ist die Mischung aus der der traditionelle Gildecup besteht. Über mangelnden Zulauf brauchen sich die Organisatoren des Spaßturniers Patrick Wendler und Christoph Panschar nicht beschweren.
Sport, Spaß, Freundschaft und Eskalationen
27-jähriger Beifahrer wird bei Unfall auf der A1 schwer verletzt

27-jähriger Beifahrer wird bei Unfall auf der A1 schwer verletzt

Dötlingen - Schwerer Unfall auf der Autobahn 1: Am Sonntag kam es um 7.40 Uhr auf der A 1 im Bereich der Gemeinde Dötlingen, Landkreis Oldenburg, zwischen der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord und der Rastanlage Wildeshausen in Richtung Osnabrück zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.
27-jähriger Beifahrer wird bei Unfall auf der A1 schwer verletzt
26-Jähriger bei Unfall schwer verletzt - Verursacher flüchtet

26-Jähriger bei Unfall schwer verletzt - Verursacher flüchtet

Großenkneten - Ein 26-jähriger Mann ist in der Nacht zu Samstag gegen 00:19 Uhr bei einem Unfall auf der Autobahn 1 in Höhe Großenkneten in Fahrtrichtung Osnabrück schwer verletzt worden. Der Verursacher flüchtete vom Tatort.
26-Jähriger bei Unfall schwer verletzt - Verursacher flüchtet
Begegnung mit dem „Windmann“

Begegnung mit dem „Windmann“

Dötlingen/Wildeshausen - Die Wildeshauser Gildebuchhandlung verwandelte sich am Donnerstagabend in die sturmumtoste Insel Spiekeroog. Umgeben von Meer und Watt zeigte sich ein Campingplatz in den Dünen.
Begegnung mit dem „Windmann“
So extrovertiert wie Lady Gaga

So extrovertiert wie Lady Gaga

Harpstedt - Dass unter anderem Lady Gaga sie inspiriert habe, gestand Busy Stou offen ein. „Eine unglaubliche gute Musikerin. Seht euch die Videos an, in denen sie allein am Piano sitzt! Ihr Songwriting und ihre Bühnenperformances kommen Kunst schon nahe“, urteilte die extrovertierte Bremerin am Donnerstag während ihres Auftritts im „Le Bistro“ in Harpstedt, wo sie viel Persönliches von sich preisgab.
So extrovertiert wie Lady Gaga
Einblicke in die Produktionsabläufe

Einblicke in die Produktionsabläufe

Oldenburger Land - Beobachten, probieren und ins Gespräch kommen – nach diesem Motto laden verschiedene landwirtschaftliche Betriebe aus Niedersachsen alle Interessierten zu einem „Tag des offenen Hofes“ ein. Im Oldenburger Land beteiligen sich am 15. Juni sechs Höfe an der Aktion.
Einblicke in die Produktionsabläufe
„Dort könnte auch Gemüse angebaut werden“

„Dort könnte auch Gemüse angebaut werden“

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Seit wenigen Tagen werden auf dem Gelände der Pagenmarsch großflächig Erdmassen abtransportiert, die auf dem Areal keine Verwendung mehr finden. Der Bauschutt wird nach Pfingsten gebrochen, so dass Ende Juli der Abschlussbericht an den Landkreis Oldenburg geschickt werden kann. Doch, was den Boden auf ihrem Übungsgelände betrifft, fühlt sich die Freiwillige Feuerwehr Wildeshausen nicht umfassend informiert.
„Dort könnte auch Gemüse angebaut werden“
65 Jahre Seite an Seite

65 Jahre Seite an Seite

Gross Ippener - Von Harald Kellmann. Seite an Seite mit Trauschein durchs Leben. Gefeiert wird im Gasthaus Wülfers – im Kreise der Lieben sowie mit Freunden, Bekannten und Nachbarn.
65 Jahre Seite an Seite
Ausgrabungen fördern mehr als 6500 Befunde zutage

Ausgrabungen fördern mehr als 6500 Befunde zutage

Ganderkesee - Der „Ur-Ganter“ wurde nicht gefunden – und doch haben die Ausgrabungen im neuen Gewerbegebiet Ganderkesee-West allerhand Informationen darüber an den Tag gebracht, wie die Menschen vor rund 2000 Jahren nahe der heutigen Autobahn 28 gelebt haben. Nachdem mehrere Führungen im vergangenen Jahr bereits auf großes Publikumsinteresse gestoßen waren, soll in diesem Herbst eine erneute Veranstaltung stattfinden.
Ausgrabungen fördern mehr als 6500 Befunde zutage
Unbekannter tritt auf 38-Jährigen ein

Unbekannter tritt auf 38-Jährigen ein

Wardenburg - Ein Unbekannter hat am Mittwochabend gegen 22.10 Uhr einen 38-jährigen Mann angegriffen und schwer verletzt.
Unbekannter tritt auf 38-Jährigen ein
Stichwahl am 15. Juni gilt als wahrscheinlich

Stichwahl am 15. Juni gilt als wahrscheinlich

Harpstedt - Von Jürgen Bohlken. Gegen 21 Uhr dürften nach Einschätzung von Gemeindewahlleiter Uwe Cordes am Sonntag, 25. Mai, die Ergebnisse der Europa-, Landrats- und Samtgemeindebürgermeisterwahl feststehen. Genau in dieser Reihenfolge werden die Stimmen ausgezählt.
Stichwahl am 15. Juni gilt als wahrscheinlich