Ernst Spreen löst Heinrich Oestermann ab

Alterskameraden wählen neuen Sprecher

Werner Bahrs (r.) und Dieter Spreen (l.) überreichten Heinrich Oestermann (2.v.l.) ein Weinpräsent zum Dank und als Anerkennung. Außerdem im Bild: der neu gewählte Seniorensprecher Ernst Spreen (2.v.r.).

Beckeln (hh) · Die Leitung der Seniorenabteilung der Feuerwehr Beckeln hat Gemeinde- und Ortsbrandmeister a.  D. Heinrich Oestermann am Mittwoch an Ernst Spreen – und damit in jüngere Hände – abgegeben.

„Ich habe das Amt lange genug gemacht“, begründete er seinen Rücktritt. Oestermann gehört der Beckelner Wehr schon seit 1949 an. Er schlug seinen Nachfolger selbst vor. Die Alterskameraden wählten Ernst Spreen einstimmig. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Zu der Versammlung hatten Beckelns Ortsbrandmeister Werner Bahrs und sein Stellvertreter Dieter Spreen 20 Feuerwehrsenioren sowie Gemeindebrandmeister Günter Wachendorf und Schriftführer Andreas Gralheer begrüßen können.

Bahrs berichtete, Heinrich Oestermann sei seit 1997 Sprecher der Alterskameraden gewesen und habe in dieser Funktion so manche Veranstaltung organisiert: „Ihm gebührt dafür ein ganz herzlicher Dank.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Schützenhilfe von Barca: BVB zittert sich ins Achtelfinale

Schützenhilfe von Barca: BVB zittert sich ins Achtelfinale

Leipzig als Gruppensieger ins Achtelfinale

Leipzig als Gruppensieger ins Achtelfinale

Deutschland etwas besser, aber "mäßig" im Klima-Ranking

Deutschland etwas besser, aber "mäßig" im Klima-Ranking

Fotostrecke: Krise mal Krise sein lassen - Werder feiert Weihnachten

Fotostrecke: Krise mal Krise sein lassen - Werder feiert Weihnachten

Meistgelesene Artikel

Aldi-Neubau mit Feuerwehrsirene auf dem Dach

Aldi-Neubau mit Feuerwehrsirene auf dem Dach

LzO übergibt 10 000 Euro an Vereine

LzO übergibt 10 000 Euro an Vereine

Bauschutt unter dem Parkplatz

Bauschutt unter dem Parkplatz

„Einbruch“ ins Feuerwehrhaus

„Einbruch“ ins Feuerwehrhaus

Kommentare