Speelkoppel bringt Kriminalkomödie in drei Akten auf die Bühne / Maren Hagelmann ist zum ersten Mal dabei

„Akte Hannibal“ – Diekmanns 500. Fall

Die Speelkoppel freut sich auf die Premiere: Kurt Hagelmann, Ina Depken, Maren Hagelmann, Heike Poppe, Ingrid Sander (vorne von links), Maik Sander, Uwe Meyenburg, Erika Rökker, Erich Meyer, Ute Horst und Dirk Depken (hinten von links).Fotos: Dejo

Wildeshausen - Von Joachim DeckerDÜNGSTRUP · Ein in die Jahre gekommener Kriminalhauptkommissar, eine Ehefrau, die in Urlaub fahren möchte und ein Mord – mit dem Dreiakter „De Akte Hannibal“ bringt die Speelkoppel des Heimatvereins Düngstrup in dieser Saison eine Kriminalkomödie in der Gaststätte Schönherr auf die Bühne. Schon während der Proben wird immer wieder pure Spielfreude deutlich.

Erstmals steht in diesem Jahr die 19-jährige Maren Hagelmann auf der Bühne, während Papa Kurt seit exakt 25 Jahren dabei ist und somit sein Bühnenjubiläum feiern kann: „Mein erstes Stück war damals ,Zwangseinquartierung‘. Unser Speelbaas war seinerzeit Edo Munke“, erinnert sich Hagelmann, der schon ein wenig stolz ist, dass nun auch seine Tochter zur Speelkoppel gehört: „Schon als ganz kleines Kind war sie mehrfach auch bei den Proben dabei.“

Für die Auszubildende zur Heilerziehungspflegerin sind schon die Proben recht spannend: „Unser Speelbaas Uwe Meyenburg hat mich angerufen und gefragt, ob ich Lust hätte, mitzuspielen. Natürlich habe ich sofort zugesagt.“ Sie habe wählen können, ob sie die Tochter des Kommissars oder eine Wahrsagerin spielen wolle: „Ich habe mich für die Wahrsagerin entschieden.“ Schon während der Proben wird deutlich, dass gerade diese Person für reichlich Durch-einander sorgt.

Wie aber schaut es mit dem Plattdeutsch aus ? „Verstehen konnte ich das schon immer, aber gesprochen habe ich es vorher so gut wie nie. Aber es fällt mir wesentlich leichter als jede andere Fremdsprache. Latein ist mir zum Beispiel recht schwer gefallen.“ Auch wenn die Proben recht locker abliefen, so wisse sie eines: „Wenn sich der Vorhang für die erste Aufführung öffnet, dann werde ich sicher sehr nervös sein.“ Dennoch werde sie auch in Zukunft zum Team der Speelkoppel gehören. Mit dem Lernen des Textes habe sie keinerlei Probleme: „Das liegt mit einfach.“

Das Stück von Stefan Tap- horn spielt in der Stube von Kriminalhauptkommissar Johannes Diekmann (Kurt Hagelmann) und seiner Frau Marianne (Ingrid Sander). Während Marianne möchte, dass ihr Gatte in Pension geht, da sie nach 20 Jahren endlich einmal in Urlaub fahren möchte, verfolgt dieser nur ein Ziel: Er will seinen letzten Fall – den 500. seiner Karriere – lösen. Und genau dafür hat er sich die ausgerechnet auch noch die verstaubte und ungelöste „Akte Hannibal“ ausgesucht.

Das aber will seine Frau nicht hinnehmen. Um ihren Gatten davon abzubringen, inszeniert sie mit Tochter Christine (Ina Depken) und ihrem Nachbarn sogar einen Mord. Doch dieser Plan misslingt, die Polizei wird eingeschaltet. Und während der unerfahrene Kommissar Jürgen Holzenkamp (Dirk Depken) die Ermittlungen aufnimmt, ist plötzlich die Leiche verschwunden. Nur die Frau der Leiche trifft immer wieder auf selbige, was ihr natürlich keiner so recht glauben kann. Dann aber kommt eine Wahrsagerin ins Spiel, die die Schwingungen der sich quälenden Seele der Leiche empfangen hat.

Wie aber geht die Geschichte aus ? Was wird aus der „Akte Hannibal“, an die sich der Hauptkommissar klammert ? „Das wird hier natürlich nicht verraten, die Zuschauer sollen sich einfach überraschen lassen“, sagt Speelbaas Uwe Meyenburg. Fest stehe allerdings, dass die Handlung des Stückes wieder durchgängig lustig sei: „Das Stück ist eben kein Krimi, sondern eine Kriminalkomödie.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten
Noch darf jeder Kunde den Laden betreten

Noch darf jeder Kunde den Laden betreten

Noch darf jeder Kunde den Laden betreten
Ein Leben in einer Zeit voller Umbrüche

Ein Leben in einer Zeit voller Umbrüche

Ein Leben in einer Zeit voller Umbrüche
Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Kommentare