60.000 Euro Schaden

Unfall auf Tank- und Rastanlage Wildeshausen

+
Dioe Polizei schätzt den Schaden auf 60.000 Euro.

Wildeshausen - Bei einem Verkehrsunfall auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Wildeshausen am Dienstag entstand ein Sachschaden von rund 60.000 Euro als ein Sattelzug gegen 9 Uhr auf einen zweiten, parkenden Lastwagen aufgefahren ist.

Bei dem Aufprall in der Zufahrt zum Raststättengelände an der Autobahn A 1 in Richtung Bremen ist ein 37-jähriger Lkw Fahrer zunächst nach rechts von seiner Fahrspur abgekommen und gegen die Außenschutzplanken geprallt. Anschließend fuhr er auf den Anhänger eines abgestellten Lastwagen auf. Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Zehnter Herbst- und Schweinemarkt in Brinkum

Zehnter Herbst- und Schweinemarkt in Brinkum

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Zu viel Staub: Sieben Quad-Fahrer in Unfall verwickelt

Zu viel Staub: Sieben Quad-Fahrer in Unfall verwickelt

Alte Gäste gehalten und neue gewonnen

Alte Gäste gehalten und neue gewonnen

Sorge um schützenswerte Bäume: Protest vor der Blutbuche am Johanneum

Sorge um schützenswerte Bäume: Protest vor der Blutbuche am Johanneum

Anliegern droht Ausbau-Rechnung

Anliegern droht Ausbau-Rechnung

Kommentare