Leichte Verletzungen

20-Jährige kollidiert mit vier geparkten Autos

Delmenhorst - Fünf Autos sind in der Nacht in Delmenhorst beschädigt worden, als eine 20-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Die Frau verletzte sich leicht.

Der Unfall ereignete sich laut Mitteilung der Polizei um 0.15 Uhr auf der Stedinger Straße. Die 20 Jahre alte Frau aus Delmenhorst kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit vier geparkten Autos. Aus welchem Grund die Frau die Kontrolle verlor ist derzeit noch unklar.

Die Fahrerin musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den betroffenen Autos entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 15.000 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6

Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6

Anreise zum Hurricane bei launischem Wetter

Anreise zum Hurricane bei launischem Wetter

Bilder vom Prozess gegen den Haribo-Erpresser

Bilder vom Prozess gegen den Haribo-Erpresser

Mit dem Blickpunkt im Gepäck in den Urlaub

Mit dem Blickpunkt im Gepäck in den Urlaub

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der Pestruper Straße

Vollsperrung der Pestruper Straße

Verabschiedung an der Oberschule Harpstedt mit zahlreichen Ehrungen

Verabschiedung an der Oberschule Harpstedt mit zahlreichen Ehrungen

Junger Radfahrer stirbt nach Kollision mit Auto

Junger Radfahrer stirbt nach Kollision mit Auto

Kapitäninnen verlassen das St.-Peter-Schulschiff

Kapitäninnen verlassen das St.-Peter-Schulschiff

Kommentare