Leichte Verletzungen

20-Jährige kollidiert mit vier geparkten Autos

Delmenhorst - Fünf Autos sind in der Nacht in Delmenhorst beschädigt worden, als eine 20-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Die Frau verletzte sich leicht.

Der Unfall ereignete sich laut Mitteilung der Polizei um 0.15 Uhr auf der Stedinger Straße. Die 20 Jahre alte Frau aus Delmenhorst kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit vier geparkten Autos. Aus welchem Grund die Frau die Kontrolle verlor ist derzeit noch unklar.

Die Fahrerin musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den betroffenen Autos entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 15.000 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Vor 50 Jahren: „Meiden sie das zermürbende Gildefest“

Vor 50 Jahren: „Meiden sie das zermürbende Gildefest“

Vier auf einen Streich

Vier auf einen Streich

Kommentare