Leichte Verletzungen

20-Jährige kollidiert mit vier geparkten Autos

Delmenhorst - Fünf Autos sind in der Nacht in Delmenhorst beschädigt worden, als eine 20-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Die Frau verletzte sich leicht.

Der Unfall ereignete sich laut Mitteilung der Polizei um 0.15 Uhr auf der Stedinger Straße. Die 20 Jahre alte Frau aus Delmenhorst kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit vier geparkten Autos. Aus welchem Grund die Frau die Kontrolle verlor ist derzeit noch unklar.

Die Fahrerin musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den betroffenen Autos entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 15.000 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Dortmund gewinnt klar in Wolfsburg - HSV bezwingt Augsburg

Dortmund gewinnt klar in Wolfsburg - HSV bezwingt Augsburg

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

„Spannendste Pommesbude der Welt“ feiert 50. Geburtstag

„Spannendste Pommesbude der Welt“ feiert 50. Geburtstag

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare