Leichte Verletzungen

20-Jährige kollidiert mit vier geparkten Autos

Delmenhorst - Fünf Autos sind in der Nacht in Delmenhorst beschädigt worden, als eine 20-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Die Frau verletzte sich leicht.

Der Unfall ereignete sich laut Mitteilung der Polizei um 0.15 Uhr auf der Stedinger Straße. Die 20 Jahre alte Frau aus Delmenhorst kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit vier geparkten Autos. Aus welchem Grund die Frau die Kontrolle verlor ist derzeit noch unklar.

Die Fahrerin musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den betroffenen Autos entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 15.000 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mantel-Parade und Comic-Art bei Prada

Mantel-Parade und Comic-Art bei Prada

Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé

Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé

Wellness-Urlaub mit Naturheilmitteln

Wellness-Urlaub mit Naturheilmitteln

Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung

Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung

Meistgelesene Artikel

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

Kommentare