Leichte Verletzungen

20-Jährige kollidiert mit vier geparkten Autos

Delmenhorst - Fünf Autos sind in der Nacht in Delmenhorst beschädigt worden, als eine 20-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Die Frau verletzte sich leicht.

Der Unfall ereignete sich laut Mitteilung der Polizei um 0.15 Uhr auf der Stedinger Straße. Die 20 Jahre alte Frau aus Delmenhorst kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit vier geparkten Autos. Aus welchem Grund die Frau die Kontrolle verlor ist derzeit noch unklar.

Die Fahrerin musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den betroffenen Autos entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 15.000 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Meistgelesene Artikel

Bahnverkehr wegen Suizid eingeschränkt

Bahnverkehr wegen Suizid eingeschränkt

Wigald Boning frisch vermählt

Wigald Boning frisch vermählt

Schnelles EWE-Internet bleibt vor der Haustür stecken

Schnelles EWE-Internet bleibt vor der Haustür stecken

„Zahl der Bewerbungen ist um die Hälfte zurückgegangen“

„Zahl der Bewerbungen ist um die Hälfte zurückgegangen“

Kommentare