Bremer Freizeitgruppe fuhr Tretboot

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Bramsche - Auf dem Alfsee bei Bramsche im Landkreis Osnabrück ist ein 18 Jahre alter Mann ertrunken. Die Polizei gehe von einem Badeunfall aus, sagte am Mittwoch Mareike Kocar von der Polizeiinspektion Osnabrück.

Eine Obduktion sei angeordnet worden. Die Umstände des Ertrinkens müssten noch ermittelt werden. Einem Bericht der "Neuen Osnabrücker Zeitung" zufolge war der junge Mann mit einer Freizeitgruppe aus Bremen zum Alfsee gekommen. Er sei am Dienstag mit anderen mit einem Tretboot unterwegs gewesen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Meistgelesene Artikel

„freiraum“ widmet sich mit Thementag dem Klimaschutz

„freiraum“ widmet sich mit Thementag dem Klimaschutz

Yilmaz hat die Menge der Brötchen voll im Griff

Yilmaz hat die Menge der Brötchen voll im Griff

Kreisverwaltung lehnt Umstellung auf Elektroautos noch ab

Kreisverwaltung lehnt Umstellung auf Elektroautos noch ab

Radfahrer gerät in Oldenburg unter Lastwagen

Radfahrer gerät in Oldenburg unter Lastwagen

Kommentare