Bremer Freizeitgruppe fuhr Tretboot

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Bramsche - Auf dem Alfsee bei Bramsche im Landkreis Osnabrück ist ein 18 Jahre alter Mann ertrunken. Die Polizei gehe von einem Badeunfall aus, sagte am Mittwoch Mareike Kocar von der Polizeiinspektion Osnabrück.

Eine Obduktion sei angeordnet worden. Die Umstände des Ertrinkens müssten noch ermittelt werden. Einem Bericht der "Neuen Osnabrücker Zeitung" zufolge war der junge Mann mit einer Freizeitgruppe aus Bremen zum Alfsee gekommen. Er sei am Dienstag mit anderen mit einem Tretboot unterwegs gewesen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Wie werde ich Luftverkehrskaufmann/-frau?

Wie werde ich Luftverkehrskaufmann/-frau?

Erntefest in Neddenaverbergen 

Erntefest in Neddenaverbergen 

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Meistgelesene Artikel

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

Audi fährt seitlich in Gespann und bringt dieses zum Umkippen

Audi fährt seitlich in Gespann und bringt dieses zum Umkippen

Kommentare