Zwei Kubikmeter asbesthaltige Dachplatten in Liebenau gefunden / Polizei hofft auf Hinweise

Im Wald entsorgt

+
Zwei Kubikmeter asbesthaltige Dachplatten wurden in Liebenau entsorgt.

Liebenau - Unbekannte entsorgten in Liebenau zwei Kubikmeter asbesthaltige Dachplatten. Die Polizei hofft nun auf Hinweise. 

Am Kuhlertweg in Liebenau Richtung Pennigsehl, Zuwegung zur Liegenschaft des Kreisverbandes für Wasserwirtschaft, haben Unbekannte zirka zwei Kubikmeter asbesthaltiger Dachplatten entsorgt. 

Die Polizei schätzt die Tatzeit auf den Zeitraum von Dienstag, 29. März, 12.30 Uhr, bis Mittwoch, 30. März,  9 Uhr morgens. Jetzt hoffen die Beamten auf aufmerksame Bürger: Wer einen Pkw mit Anhänger oder ein ähnliches Fahrzeug gesehen hat, das in Richtung LJN-Schießstand gefahren ist, möge sich bei der Liebenauer Polizei unter 05023/1755 melden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Kommentare