Zwei Kubikmeter asbesthaltige Dachplatten in Liebenau gefunden / Polizei hofft auf Hinweise

Im Wald entsorgt

+
Zwei Kubikmeter asbesthaltige Dachplatten wurden in Liebenau entsorgt.

Liebenau - Unbekannte entsorgten in Liebenau zwei Kubikmeter asbesthaltige Dachplatten. Die Polizei hofft nun auf Hinweise. 

Am Kuhlertweg in Liebenau Richtung Pennigsehl, Zuwegung zur Liegenschaft des Kreisverbandes für Wasserwirtschaft, haben Unbekannte zirka zwei Kubikmeter asbesthaltiger Dachplatten entsorgt. 

Die Polizei schätzt die Tatzeit auf den Zeitraum von Dienstag, 29. März, 12.30 Uhr, bis Mittwoch, 30. März,  9 Uhr morgens. Jetzt hoffen die Beamten auf aufmerksame Bürger: Wer einen Pkw mit Anhänger oder ein ähnliches Fahrzeug gesehen hat, das in Richtung LJN-Schießstand gefahren ist, möge sich bei der Liebenauer Polizei unter 05023/1755 melden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Meistgelesene Artikel

18 Jungen und Mädchen werden „Junior Coaches“

18 Jungen und Mädchen werden „Junior Coaches“

Einladung zum Probesitzen und Träumen

Einladung zum Probesitzen und Träumen

Bernd Leweke (FDP): „Für den Anfang 1000 neue Polizisten“

Bernd Leweke (FDP): „Für den Anfang 1000 neue Polizisten“

Martina Broschei (Piraten): „Gute Bezahlung – faire Entlohnung“

Martina Broschei (Piraten): „Gute Bezahlung – faire Entlohnung“

Kommentare