Winterdampf in Eystrup

1 von 28
Eine historische Dampfmaschine und handgroße Modellmaschinen sahen die Besucher des ersten Eystruper „Winterdampf“ der Interessengemeinschaft (IG) Industriedenkmal Senffabrik Leman am Sonnabend. „Die Resonanz ist trotz des Winterwetters überragend“, sagte Horst Müller-Kuntzer von der IG. Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot für einen Blick auf die restaurierte Dampfmaschine, schnackten gemütlich bei Kaffee und Kuchen und kauften Eystruper Spezialitäten.
2 von 28
Eine historische Dampfmaschine und handgroße Modellmaschinen sahen die Besucher des ersten Eystruper „Winterdampf“ der Interessengemeinschaft (IG) Industriedenkmal Senffabrik Leman am Sonnabend. „Die Resonanz ist trotz des Winterwetters überragend“, sagte Horst Müller-Kuntzer von der IG. Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot für einen Blick auf die restaurierte Dampfmaschine, schnackten gemütlich bei Kaffee und Kuchen und kauften Eystruper Spezialitäten.
3 von 28
Eine historische Dampfmaschine und handgroße Modellmaschinen sahen die Besucher des ersten Eystruper „Winterdampf“ der Interessengemeinschaft (IG) Industriedenkmal Senffabrik Leman am Sonnabend. „Die Resonanz ist trotz des Winterwetters überragend“, sagte Horst Müller-Kuntzer von der IG. Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot für einen Blick auf die restaurierte Dampfmaschine, schnackten gemütlich bei Kaffee und Kuchen und kauften Eystruper Spezialitäten.
4 von 28
Eine historische Dampfmaschine und handgroße Modellmaschinen sahen die Besucher des ersten Eystruper „Winterdampf“ der Interessengemeinschaft (IG) Industriedenkmal Senffabrik Leman am Sonnabend. „Die Resonanz ist trotz des Winterwetters überragend“, sagte Horst Müller-Kuntzer von der IG. Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot für einen Blick auf die restaurierte Dampfmaschine, schnackten gemütlich bei Kaffee und Kuchen und kauften Eystruper Spezialitäten.
5 von 28
Eine historische Dampfmaschine und handgroße Modellmaschinen sahen die Besucher des ersten Eystruper „Winterdampf“ der Interessengemeinschaft (IG) Industriedenkmal Senffabrik Leman am Sonnabend. „Die Resonanz ist trotz des Winterwetters überragend“, sagte Horst Müller-Kuntzer von der IG. Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot für einen Blick auf die restaurierte Dampfmaschine, schnackten gemütlich bei Kaffee und Kuchen und kauften Eystruper Spezialitäten.
6 von 28
Eine historische Dampfmaschine und handgroße Modellmaschinen sahen die Besucher des ersten Eystruper „Winterdampf“ der Interessengemeinschaft (IG) Industriedenkmal Senffabrik Leman am Sonnabend. „Die Resonanz ist trotz des Winterwetters überragend“, sagte Horst Müller-Kuntzer von der IG. Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot für einen Blick auf die restaurierte Dampfmaschine, schnackten gemütlich bei Kaffee und Kuchen und kauften Eystruper Spezialitäten.
7 von 28
Eine historische Dampfmaschine und handgroße Modellmaschinen sahen die Besucher des ersten Eystruper „Winterdampf“ der Interessengemeinschaft (IG) Industriedenkmal Senffabrik Leman am Sonnabend. „Die Resonanz ist trotz des Winterwetters überragend“, sagte Horst Müller-Kuntzer von der IG. Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot für einen Blick auf die restaurierte Dampfmaschine, schnackten gemütlich bei Kaffee und Kuchen und kauften Eystruper Spezialitäten.
8 von 28
Eine historische Dampfmaschine und handgroße Modellmaschinen sahen die Besucher des ersten Eystruper „Winterdampf“ der Interessengemeinschaft (IG) Industriedenkmal Senffabrik Leman am Sonnabend. „Die Resonanz ist trotz des Winterwetters überragend“, sagte Horst Müller-Kuntzer von der IG. Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot für einen Blick auf die restaurierte Dampfmaschine, schnackten gemütlich bei Kaffee und Kuchen und kauften Eystruper Spezialitäten.

Eine historische Dampfmaschine und handgroße Modellmaschinen sahen die Besucher des ersten Eystruper „Winterdampf“ der Interessengemeinschaft (IG) Industriedenkmal Senffabrik Leman am Sonnabend.

Das könnte Sie auch interessieren

„Jetzt neu: Tore schießen ohne Ballbesitz“ - die Netzreaktionen zu #SVWFCA

Werder Bremen fegte am Sonntagnachmittag den FC Augsburg mit einem 4:0 aus dem heimischen Stadion - und das Netz hatte sichtlich Spaß an der Partie.  
„Jetzt neu: Tore schießen ohne Ballbesitz“ - die Netzreaktionen zu #SVWFCA

Fotostrecke: Rocken mit Otten

Am Montagabend versammelten sich rund 150 Werder-Fans vor dem Weserstadion um beim neuen Musikvideo von Rapper Flo Mega mitzuwirken. Sein neuer Song …
Fotostrecke: Rocken mit Otten

Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch …
Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos

Pizarro und Co.: Die ältesten Torschützen der Bundesliga-Geschichte

Es ist vollbracht: Claudio Pizarro hat einen weiteren Meilenstein in seiner einmaligen Laufbahn gesetzt. Der Werder-Stürmer schoss sich durch seinen …
Pizarro und Co.: Die ältesten Torschützen der Bundesliga-Geschichte

Meistgelesene Artikel

Geldautomat gesprengt: Feuer in Volksbank-Filiale in Pennigsehl

Geldautomat gesprengt: Feuer in Volksbank-Filiale in Pennigsehl

Die Weserschule und der Filmhof Hoya präsentieren die Doku „Weserlust Hotel“

Die Weserschule und der Filmhof Hoya präsentieren die Doku „Weserlust Hotel“

Nienburg: Trafostationen ziehen in den öffentlichen Raum

Nienburg: Trafostationen ziehen in den öffentlichen Raum

Schlesisches Kammerorchester beeindruckt mit Stücken von Mozart

Schlesisches Kammerorchester beeindruckt mit Stücken von Mozart

Kommentare