Strafverfahren eingeleitet

Polizei beschlagnahmt Indoorplantage

Die Pflanzen, sichergestellt bei der Polizei.

Wietzen - Die Polizei Nienburg fand in einer Wohnung in Wietzen 16 Cannabis-Pflanzen. Die Beamten hatten die Wohnung bereits vorher im Visier.  

Am Montagnachmittag durchsuchten Polizeibeamte der Dienststelle in Nienburg eine Wohnung in Wietzen. Vorausgegangen waren Ermittlungsergebnisse, die den Verdacht erhärteten, dass in der Wohnung eine kleinere Cannabis-Indoorplantage betrieben werde. 

Bei der Durchsuchung der Wohnung des 26-Jährigen wurden insgesamt 16 Pflanzen in unterschiedlichen Wachstumsstadien sowie eine komplette Ausstattung zur Aufzucht und Ernte beschlagnahmt. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Wie werde ich Gärtner/in?

Wie werde ich Gärtner/in?

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Meistgelesene Artikel

Fünfter Biermarathon in Eystrup: Nicht nur Männersache

Fünfter Biermarathon in Eystrup: Nicht nur Männersache

Unfall an B6: Frau landet in Wegweiser 

Unfall an B6: Frau landet in Wegweiser 

Heiner Bremer steht auf alte Fahrzeuge: Der Traum vom Oldtimer

Heiner Bremer steht auf alte Fahrzeuge: Der Traum vom Oldtimer

Loccum: 40 Jahre Welt-Laden im Torbogen des Klosters

Loccum: 40 Jahre Welt-Laden im Torbogen des Klosters

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.