Schausteller starten 

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Die Aufbau des Weihnachtsmarktes in Nienburg hat begonnen.
1 von 6
Die Aufbau des Weihnachtsmarktes in Nienburg hat begonnen.
Die Aufbau des Weihnachtsmarktes in Nienburg hat begonnen.
2 von 6
Die Aufbau des Weihnachtsmarktes in Nienburg hat begonnen.
Die Aufbau des Weihnachtsmarktes in Nienburg hat begonnen.
3 von 6
Die Aufbau des Weihnachtsmarktes in Nienburg hat begonnen.
Die Aufbau des Weihnachtsmarktes in Nienburg hat begonnen.
4 von 6
Die Aufbau des Weihnachtsmarktes in Nienburg hat begonnen.
Die Aufbau des Weihnachtsmarktes in Nienburg hat begonnen.
5 von 6
Die Aufbau des Weihnachtsmarktes in Nienburg hat begonnen.
Die Aufbau des Weihnachtsmarktes in Nienburg hat begonnen.
6 von 6
Die Aufbau des Weihnachtsmarktes in Nienburg hat begonnen.

Nienburg - Es weihnachtet in der Nienburger Innenstadt. Am Montag haben die Schausteller mit den Aufbauarbeiten für den Weihnachtsmarkt begonnen.

Wie in den vergangenen Jahren bleiben die Nienburger Schausteller ihrem Stammsitz am am Ernst-Thoms-Platz treu. Rund um den Springbrunnen bauen sie ihren Markt auf. 

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Donnerstag, 23. November, um 17 Uhr. 

Eine Woche später am Freitag, 1. Dezember, startet dann auch der Adventszauber an der Kirche. Der Winterwald im Innenhof des Rathauses rundet das vorweihnachtliche Angebot in der Nienburger Altstadt ab. 

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Gilde-Cup beim Gildefest in Wildeshausen

Am Samstag fand der Gilde-Cup im Rahmen des Gildesfestes in Wildeshausen statt.
Gilde-Cup beim Gildefest in Wildeshausen

Pfingstfrühschoppen beim WSV Verden

Der Wettergott meinte es auch in diesem Jahr wieder gut mit dem Verein Verdener Jazz- und Bluestage. Beim Jazzfrühschoppen am Pfingstmontag auf dem …
Pfingstfrühschoppen beim WSV Verden

ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

Das sechsten Mal wurde am Pfingstsonntag der Skulpturenpark des Kunstvereins ARTES auf dem Hof Otterpohl in Asendorf-Kuhlenkamp eröffnet. Eine …
ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

Tornado verwüstet Ortschaft in NRW

Ein Tornado hat am Mittwochabend in Viersen eine Ortschaft verwüstet. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.
Tornado verwüstet Ortschaft in NRW

Meistgelesene Artikel

Pistenraupe geht in Flammen auf

Pistenraupe geht in Flammen auf

Bei Meyers gehört das Geflügel zur Familie

Bei Meyers gehört das Geflügel zur Familie

Fünf Wochen Vollsperrung in Nienburg

Fünf Wochen Vollsperrung in Nienburg

Trommler und Pfeifer läuten Scheibenschießen ein

Trommler und Pfeifer läuten Scheibenschießen ein